+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Psychobiowaffen?

  1. #11
    vorvorgestrig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Ostholstein
    Beiträge
    52.407

    Standard AW: Psychobiowaffen?

    Das ist keine Waffe, das ist Treibstoff.

    Zitat Zitat von Frumpel Beitrag anzeigen
    Die beste und zuverlässigste Psycho-Bio-Waffe ist immer noch diese hier:



    Einfach auf den Gegner werfen, dann bleibt sie kleben und die Zielperson verreckt qualvoll.
    Losung für die 7. Kalenderwoche: (folgt)

  2. #12
    Advocatus Diaboli Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    34.544

    Standard AW: Psychobiowaffen?

    Dafür gibt es doch bereits allmögliche Drogen. Wozu noch irgendein Virus züchten? Auch mit solch einem Virus kannst du die Menschen nicht kontrolliert lenken, dazu eignet sich das Massenmedium Fernsehen viel besser.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Syntrillium
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Kreisfreie Stadt
    Beiträge
    1.942

    Standard AW: Psychobiowaffen?

    hallo,
    B-Waffen sind gefährlicher als A+C Waffen zusammen!

    Warum, weil sie nicht kontrollierbar sind, bei A+C Waffen weiß man genau was passiert.

    mfg
    Es ist absolut möglich, dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne ungeahnte Welten verborgen sind! (Albert Einstein)

  4. #14
    Advocatus Diaboli Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    34.544

    Standard AW: Psychobiowaffen?

    Zitat Zitat von Frumpel Beitrag anzeigen
    Die beste und zuverlässigste Psycho-Bio-Waffe ist immer noch diese hier:



    Einfach auf den Gegner werfen, dann bleibt sie kleben und die Zielperson verreckt qualvoll.
    Mit manchen Socken kannst du Menschen offene Brüche zufügen ... die brechen selbst so schwer, wie gefrorenes Fladenbrot.
    Socken können durchaus eine Hiebwaffe darstellen, das knackt bei Gebrauch nur marginal anders, als nähme man einen Holzknüppel dazu.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  5. #15
    EK 89/II Benutzerbild von Frumpel
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    HVL
    Beiträge
    4.132

    Standard AW: Psychobiowaffen?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Das ist keine Waffe, das ist Treibstoff.
    Das ist zwar prinzipiell richtig, aber nicht jeder hat in seiner Garage einen De Lorean mit Fluxkompensator zu stehen.
    Laßt uns pflügen, laßt uns bauen, lernt und schafft wie nie zuvor,
    und der eignen Kraft vertrauend, steigt ein frei Geschlecht empor.
    Deutsche Jugend, bestes Streben unsres Volks in dir vereint,
    wirst du Deutschlands neues Leben.
    Und die Sonne, schön wie nie über Deutschland scheint.

  6. #16
    EK 89/II Benutzerbild von Frumpel
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    HVL
    Beiträge
    4.132

    Standard AW: Psychobiowaffen?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Mit manchen Socken kannst du Menschen offene Brüche zufügen ... die brechen selbst so schwer, wie gefrorenes Fladenbrot.
    Socken können durchaus eine Hiebwaffe darstellen, das knackt bei Gebrauch nur marginal anders, als nähme man einen Holzknüppel dazu.
    Ich hatte in den 70ern mal einen Krimi gelesen, da trug der Privatdetektiv in seiner einen Manteltasche immer eine alte Socke und in der anderen ein Stück Kernseife. Bei Bedarf hat er die Kernseife in die Socke gesteckt und hatte damit einen prima Totschläger. Immer, wenn er bei einer Straßenrazzia nach einer Schlägerei gefilzt wurde, fand man bei ihm eine alte Socke und ein zerbrochenes Stück Kernseife. Beide Utensilien waren legal und er war unverdächtig.
    Laßt uns pflügen, laßt uns bauen, lernt und schafft wie nie zuvor,
    und der eignen Kraft vertrauend, steigt ein frei Geschlecht empor.
    Deutsche Jugend, bestes Streben unsres Volks in dir vereint,
    wirst du Deutschlands neues Leben.
    Und die Sonne, schön wie nie über Deutschland scheint.

  7. #17
    Rechtsextremismus Experte Benutzerbild von Bananenrepublik
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Bismarck-Archipel
    Beiträge
    811

    Standard AW: Psychobiowaffen?

    Zitat Zitat von Miwori Beitrag anzeigen
    Ich hab mal vom Toxoplasmose-Virus gehört, der sich in die Hirne der Mäuse einnistet, dort Botenstoffe aussendet, die das Verhalten der Mäuse in der Weise verändern, dass diese sich leichter von der Katze fressen lassen. (was wiederum für den Lebenszyklus des Virus erforderlich ist, da die Katze der eigentliche Wirt ist)

    Wäre es denkbar, nach diesem Prinzip persönlichkeitsverändernde biologische Waffen zu entwickeln, die das Verhalten größerer Teile der so angegriffenen Bevölkerung unbemerkt verändern, so dass sie ihre Schutzinstinkte verlieren und wider jeglicher Vernunft gegen ihre eigenen Interessen handeln?
    Wäre es denkbar, dass Deutschland bereits unter einer solchen Attacke steht und dass die "Gutmenschen" Produkte einer solchen Angriffswirkung sind?
    Gibt es wohl


    Ab 5:54
    We should support whatever the enemy opposes and oppose whatever the enemy supports. -Mao Zedong
    Sozialismus ist eine Wissenschaft - Kim Jong IL

  8. #18
    Advocatus Diaboli Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    34.544

    Standard AW: Psychobiowaffen?

    Zitat Zitat von Frumpel Beitrag anzeigen
    Ich hatte in den 70ern mal einen Krimi gelesen, da trug der Privatdetektiv in seiner einen Manteltasche immer eine alte Socke und in der anderen ein Stück Kernseife. Bei Bedarf hat er die Kernseife in die Socke gesteckt und hatte damit einen prima Totschläger. Immer, wenn er bei einer Straßenrazzia nach einer Schlägerei gefilzt wurde, fand man bei ihm eine alte Socke und ein zerbrochenes Stück Kernseife. Beide Utensilien waren legal und er war unverdächtig.
    Lang genug in Schweiß und Blut gewatet und du brauchst nichtmal Kernseife, um jemand behindertzukloppen.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  9. #19
    EK 89/II Benutzerbild von Frumpel
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    HVL
    Beiträge
    4.132

    Standard AW: Psychobiowaffen?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Lang genug in Schweiß und Blut gewatet und du brauchst nichtmal Kernseife, um jemand behindertzukloppen.
    Och, wenn's danach geht: bei unserem Kantinenfraß einfach ein Stündchen warten, dann aus 20 cm Entfernung ein kleines Bäuerchen direkt in's Antlitz des Gegenüber, danach läuft der grün an und kippt aus den Latschen. Ende Gelände. Das ist dann Bio und Psycho. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das nach der Genfer Konvention überhaupt erlaubt ist.
    Laßt uns pflügen, laßt uns bauen, lernt und schafft wie nie zuvor,
    und der eignen Kraft vertrauend, steigt ein frei Geschlecht empor.
    Deutsche Jugend, bestes Streben unsres Volks in dir vereint,
    wirst du Deutschlands neues Leben.
    Und die Sonne, schön wie nie über Deutschland scheint.

  10. #20
    Advocatus Diaboli Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    34.544

    Standard AW: Psychobiowaffen?

    Zitat Zitat von Frumpel Beitrag anzeigen
    Och, wenn's danach geht: bei unserem Kantinenfraß einfach ein Stündchen warten, dann aus 20 cm Entfernung ein kleines Bäuerchen direkt in's Antlitz des Gegenüber, danach läuft der grün an und kippt aus den Latschen. Ende Gelände. Das ist dann Bio und Psycho. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das nach der Genfer Konvention überhaupt erlaubt ist.
    Die ahnden da jetzt sogar "seelische Verletzungen", du würdest mit so einer Gammelsocke schon fast ins Profil eines Attentäters passen.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 77

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben