+ Auf Thema antworten
Seite 41 von 41 ErsteErste ... 31 37 38 39 40 41
Zeige Ergebnis 401 bis 402 von 402

Thema: Notwehr - Wie weit darf man gehen?

  1. #401
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Beiträge
    14.213

    Standard AW: Notwehr - Wie weit darf man gehen?

    Zitat Zitat von Tryllhase Beitrag anzeigen
    Du musst damit rechnen, wenn Du nicht:
    -ein Warnschild in allen gängigen Sprachen, einschließlich Zeichensprache und Blindenschrift ,
    aufgestellt hast,
    -dieses Warnschild an allen möglichen Zugängen zum Grundstück sowie am Zaun, steht,
    -diese Warnschilder nachts durchgängig beleuchtet werden,
    -Du über eine gute Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung verfügst,
    -dein Hund zuvor noch keinen gebissen hat und
    -Du sofort nach dem Erkennen der Situation unverzüglich Polizei und Rettungsdienst anrufst und erste Hilfe leistest.
    Sollte das Opfer allerdings ein Kind sein, welches noch nicht lesen und auch Warnzeichen nicht interpretieren kann, hast Du trotzdem schlechte Karten.
    ...
    Greift nur außereuropäische Kinder an. Ein Loch ist schnell gebuddelt.......

  2. #402
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    10.585

    Standard AW: Notwehr - Wie weit darf man gehen?

    Zitat Zitat von Kunigunde Beitrag anzeigen
    Zusammengefasst....dein Hund darf sein Revier nicht gegen Eindringlinge schützen......egal was User C. hier so erzählt.
    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    .... Danke, dachte ich mir schon.
    Zusammengefasst, das ist falsch. Selbstverständlich darst du Eigentum und Leben schützen und verteidigen, und dein Hund darf es auch. Aber hier posten teilweise völlig ahnungslose und rechtsunkundige User, die sich zudem ohnhin weder verteidigen können, noch wehren wollen, sich daher noch nie auf Notwehr berufen haben, sprich noch nie vor Gericht waren. Dafür im Bruston der Überzeugung verkünden, das RECHT auf Notwehr wäre faktisch längst abgeschafft.

    Übrigens...der C. spricht aus eigerner Erfahrung. Er hatte jahrelang Hunde zum Schutz seiner Familie, die Angreifer und Diebe gebissen haben, und er sogar verklagt wurde. Da er aber Ahnung und Erfahrung hat, vor allem die Gesetze kennt, sich daher bei der Polizei nicht selber belastet , und sich kompetente Anwälte leisten konnte, hat er noch nie eine müde Mark an Schadensersatz bezw. Schmerzensgeld bezahlt. Lass mich raten...du warst noch nie vor Gericht, kennst nicht mal einen Anwalt, hast alles nur von der Bild-BLÖD-zeitung ? Stimmts ?
    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Der Beschuldigte hatte schlicht Glück...
    Nein, der Beschuldigte hatte keineswegs Glück, sondern sich bei der Polizei nur nicht selber belastet.
    Zitat Zitat von Tryllhase Beitrag anzeigen
    ....verboten werden.Dann ist völlig Schluss mit Selbstschutz!
    Nein. Falsch parken und zu schnell fahren, ist auch verboten. Und ?
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

+ Auf Thema antworten
Seite 41 von 41 ErsteErste ... 31 37 38 39 40 41

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Menschliche Gene in Schafen - wie weit darf Wissenschaft gehen
    Von Tutsi im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 11:30
  2. Wie weit geht Notwehr?
    Von harlekina im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 00:43
  3. Umfrage: Wie weit würdet ihr gehen?
    Von Tiberius im Forum Deutschland
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 19:35
  4. Wie weit darf man gehen?
    Von TanjaKrienen im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 15:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 299

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben