+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 215 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 2149

Thema: Gauland beleidigt angeblich Boateng

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    18.027

    Standard AW: Gauland beleidigt Boateng

    Liegt in der Natur der Sache. Unbequeme Wahrheiten wirken für manche eben beleidigend.

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  2. #22
    Enerbanske Benutzerbild von Helgoland
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Helgoland/Bremen
    Beiträge
    10.750

    Standard AW: Gauland beleidigt Boateng

    Zitat Zitat von marcus1011 Beitrag anzeigen
    "Die Leute" sagen Refugees sind toll, aber wenn dann ein Heim in ihrer Nähe gebaut wird sind es dann meist dieselben "Leute" die auf die Barikarden gehen. Alles Heuchler!!!
    So ist es:

    BREMEN taz | Seit in Bremens links-alternativem Stadtteil Ostertor eine Sammelunterkunft entstehen soll, ist die politische Welt in der Stadt verdreht............Gegen Flüchtlinge hätten sie nichts, das wurde von den 150 NachbarInnen auf der Beiratssitzung oft betont. Da gebe es kein Aber. Aber: Einmal seien dem Enkel einer Anwohnerin von einem „Schwarzafrikaner“ Drogen angeboten worden. Einen anderen Nachbarn sorgte, dass die Flüchtlinge sich womöglich draußen aufhielten, es somit zu Ruhestörungen kommen könnte.

    Mit Bioläden, Latte Macchiato-Lounges und ehemals besetzten Häusern gilt „das Viertel“, wie es in Bremen heißt, als Szene-Perle. StudentInnen, LehrerInnen und AkademikerInnen haben es sich hier eingerichtet. 60 AsylbewerberInnen sollen nun hinzukommen, in einem Übergangswohnheim in der Eduard-Grunow-Straße.

    Der Saal des Concordia-Theaters, in den die Sitzung verlegt wurde, war brechend voll. Belastet sei der betreffende Teil des Viertels schon genug, wegen der Nähe zum Bahnhof und seiner Diskomeile. „Für die Leute, die jetzt kommen“, sei das „nicht die richtige Gegend“, sagte ein Anwohner.

    Ganz schlimm könnte es werden, wenn wegen des Asylheims Fremdenfeindlichkeit in den linken Stadtteil Einzug hielte, gab eine Nachbarin zu bedenken. Dem grünen Beiratsmitglied Henrike Müller platzte der Kragen: Mit der Angst vor fremdenfeindlichen Aktionen zu argumentieren, sei „hart am Rande des Zynismus“.


    Der ganze Artikel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das St. Florians-Prinzip: Verschon mein Haus, zünd andere an.
    SI VIS PACEM, PARA BELLUM


    Grön is det Lunn, Road is de Kant, Witt is de Sunn
    Deet is det Woapen van 't hillige Lunn

  3. #23
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    69.266

    Standard AW: Gauland beleidigt Boateng

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Beleidigtsein ist wohl der neue Volkssport! Und rassistisch Beleidigtsein die Königsklasse!



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Beleidigt sein ist inzwischen ein probates Mittel bei Argumentationslosigkeit.
    Bald ist "Bescherung" (Abrechnung), dann ist Bundestagswahl, ein Tag, dem die etablierten Volksverräter mit Spannung entgegenfiebern.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.909

    Standard AW: Gauland beleidigt Boateng

    Heiko Maas meldet sich auch gleich und bekommt prompt einen Hinweis bzgl. Nationalhymne

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    14.924

    Standard AW: Gauland beleidigt Boateng

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Beleidigt sein ist inzwischen ein probates Mittel bei Argumentationslosigkeit.
    Heißen denn eigentlich alle Nachbarn den Herrn Gauland willkommen?
    Whatever you do, do no harm!

  6. #26
    Profugi ite domum Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Natio Germanica
    Beiträge
    12.542

    Standard AW: Gauland beleidigt Boateng

    Jeder Dreck wird in diesem kranken Land sofort als Skandal zelebriert.

  7. #27
    demokratiefeindlich Benutzerbild von Apostate
    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    2.287

    Standard AW: Gauland beleidigt Boateng

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Jeder Dreck wird in diesem kranken Land sofort als Skandal zelebriert.
    Solange die Leute darauf anspringen und sich damit beschäftigen lassen, statt zu handeln, wird sich daran nichts ändern.
    “Mit der Wiedergewinnung der polnischen
    Westgebiete, mit der Vernichtung des preußischen Staates und der Zerschlagung des
    Deutschen Reiches hat die Gegenreformation ihr Ziel erreicht”
    Stefan Wyszyński

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    20.349

    Standard AW: Gauland beleidigt Boateng

    Muss man so eine Bagatelle auch gleich noch verbösern? War denn überhaupt die Hautfarbe oder Rasse gemeint? Das der Fußballer instrumentalisiert wird ist doch schon lange üblich.

    Gauland spricht von Leute und nicht von sich selber.
    Hoffen auf Trump wie damals die DDR Bürger auf Gorbatschow.

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Beiträge
    2.049

    Standard AW: Gauland beleidigt Boateng

    Hat sich das Ministerchen Mittelmaas höchstderoselbst eingeschaltet, um der political correctness Geltung zu verschaffen.

    Meine Meinung:
    Boateng gehört der deutschen Fußballnationalmannschaft an; er spielt sehr guten Fußball, auch wenn er bedauerlicherweise möglicherweise die Nationalhymne NICHT mitsingt. Das tun andere auch nicht.

    Der werte Herr Gauland sollte hin und wieder die Klappe halten und nicht pauschalisieren ("DIE" Leute).
    Woher will Gauland wissen, was "die" Leute mögen oder nicht mögen.

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    2.209

    Standard AW: Gauland beleidigt Boateng

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Bisher wurden keine Klagen seitens der Nachbarn von Boateng vorgebracht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    von SZ.de
    das wird sich keiner trauen, weil er dann sonst,mit altbekannten Keulen, zumindest verbal erschlagen werden würde
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Wenn man immer wieder das Gleiche tut und ein anderes Ergebnis erwartet, nennt man das Wahnsinn (Einstein)

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 215 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gauland: Merkel ist „Kanzler-Diktatorin“
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.06.2016, 19:08
  2. Gauland gegen Migranten aus Nahost
    Von D-Moll im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 13:33
  3. Antworten: 451
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 22:02
  4. Eklat um Deschamps: Boateng Scheißneiger!
    Von Schwarzer Rabe im Forum Sportschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 13:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 248

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben