User in diesem Thread gebannt : C-Dur, BRDDR_geschaedigter, tosh, Kosmopolit, Nettaktivist, Kurti, Chelsea and Politikqualle


+ Auf Thema antworten
Seite 1079 von 1106 ErsteErste ... 79 579 979 1029 1069 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 1083 1089 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 10.781 bis 10.790 von 11052

Thema: US-Präsidentschaftswahlen 2016

  1. #10781
    Nicht-Denker Benutzerbild von schinum
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.620

    Standard AW: US-Präsidentschaftswahlen 2016

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Was er sagte war



    Wer so zitiert wie du, lügt!
    Zitat Zitat von Edmund Beitrag anzeigen
    Der Höhlenmensch lügt vielleicht gar nicht, sondern rafft schlicht überhaupt nichts. Sonst würde er z. B. auch nicht behaupten, daß Putin überrascht wäre. Dabei könnte man gut informiert sein, wenn man etwa die politischen Analysen von Sputniknews und RT über Trump gelesen hätte, statt sich von ARD und Co. veräppeln zu lassen. Dann wüsste er Bescheid, daß Rußland keinesfalls eine 180 Grad Drehung in den Beziehungen mit den USA erwartet, aber dennoch mehr Kompromissfähigkeit.
    "… zu den Hacking-Vorwürfen gegen Russland

    Trump sieht Russland hinter den Hackingangriffen während des Präsidentschaftswahlkampfes. „Es war Russland“, sagte Trump auf eine entsprechende Frage eines Reporters. In den vergangenen Wochen noch hatte Trump entsprechende Erkenntnisse der US-Geheimdienste infrage gestellt. Jedoch räumte Trump ein, dass Angriffe auch aus anderen Ländern verübt wurden."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der
    Schinum

    Am besten, du denkst auf der Stelle selber nach

  2. #10782
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    22.005

    Standard AW: US-Präsidentschaftswahlen 2016

    Zitat Zitat von schinum Beitrag anzeigen
    "… zu den Hacking-Vorwürfen gegen Russland

    Trump sieht Russland hinter den Hackingangriffen während des Präsidentschaftswahlkampfes. „Es war Russland“, sagte Trump auf eine entsprechende Frage eines Reporters. In den vergangenen Wochen noch hatte Trump entsprechende Erkenntnisse der US-Geheimdienste infrage gestellt. Jedoch räumte Trump ein, dass Angriffe auch aus anderen Ländern verübt wurden."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich habe doch Gestern weiter oben hier im Strang das Video mit Roger Stone gebracht. Darin sagte er, dass der tuerkische Geheimdienst die Daten von Huma Abedins Computer haben soll. Sie war engste Beraterin von Hillary und somit Zielobjekt.

    Am letzten Wochenende kam dann das FBI mit einem 300 Seiten Papier, in dem unmissverstaendlich zum Ausdruck gebracht worden ist, dass mehrere auslaendische Geheimdienste auf Hillarys ungesicherten Server Zugriff bekommen haben. Darunter sollen die Geheimdienste der Russen und der Chinesen gewesen sein. Ich glaube, es ist auch kein grosses Geheimnis mehr, dass sogar der Mossad auf Hillarys Server nachgeschaut hat ?

    Donald haette sich somit gestern auf der Pressekonferenz vor aller Welt und auch vor den Russen bzw. dem Mossad laecherlich gemacht, wenn er das Hacken der Russen abgestritten haette.

    Ein 3 jaehriger Junge haette sogar Zugriff auf alle E-mails von Podesta bekommen koennen. Sein Passwort lautete: "password".

    Ist doch klar, dass sich die Russen mit ihrem FSB diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  3. #10783
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    22.005

    Standard AW: US-Präsidentschaftswahlen 2016

    Zitat Zitat von schinum Beitrag anzeigen
    "… zu den Hacking-Vorwürfen gegen Russland

    Trump sieht Russland hinter den Hackingangriffen während des Präsidentschaftswahlkampfes. „Es war Russland“, sagte Trump auf eine entsprechende Frage eines Reporters. In den vergangenen Wochen noch hatte Trump entsprechende Erkenntnisse der US-Geheimdienste infrage gestellt. Jedoch räumte Trump ein, dass Angriffe auch aus anderen Ländern verübt wurden."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Little Narco wollte T-Rex gestern in der Anhoerung zerstoeren. Ich denke, dass wird fuer Rubio Konsequenzen haben ?



    Quelle:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    theconservativetreehouse.com/2017/01/11/marco-rubio-demands-t-rex-state-putin-is-war-criminal-because-aleppo-aleppo-aleppo-aleppo/

    January 11, 2017

    Secretary of State Confirmation Hearing, Part 1 and 2 Former ExxonMobil CEO Rex Tillerson testified before the Senate Foreign Relations Committee on his nomination to be secretary of state in the Donald Trump administration:

    Part 1:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Part 2:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  4. #10784
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    22.005

    Standard AW: US-Präsidentschaftswahlen 2016

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Damit es zukünftig keine weißen männlichen Betriebsunfälle bei Wahlen auf dem Weg zur heißen Phase des 3. Weltkriegs gibt:
    Warum so viele Republikaner in Washington D.C. fuer Obama und die NWO arbeiten. Hier ist eine sehr gute Erklaerung dafuer:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Verhaltensweisen eines Marco Rubio, Paul Ryan oder McCain werden dadurch verstaendlicher.

    Es erklaert indirekt auch, warum Angela Deutschland zerstoert.
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  5. #10785
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    22.005

    Standard AW: US-Präsidentschaftswahlen 2016

    Nacher ist die Anhoerung von "Mad Dog" General James Mattis. Der Termin ist heute am Jan 12, um 9:30am EST on C-SPAN3 und kann live gesehen werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  6. #10786
    Lokales Referendum Benutzerbild von DonauDude
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Baile Átha Cliath, Éire
    Beiträge
    2.968

    Standard AW: US-Präsidentschaftswahlen 2016

    Zitat Zitat von Ultramarin Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich klammert man sich lieber an die Hoffnung, diese sogenannte Demokratie biete eine Chance auf Wandel. Der gesamte Westen ist aber schon lange nichts anderes mehr, als eine kapitalgesteuerte Diktatur, einzig gelenkt durch Lobbyismus und getragen vom Duckmäusertum der Untertanen. Auch wenn diese Erkenntnis zu Fatalismus führt, sollte man davor die Augen nicht verschließen. Die in meinen Augen einzige Chance auf eine Änderung besteht im totalen Zusammenbruch der bestehenden Ordnung.
    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Ich weiß. Einige schreiben sich hier die Finger wund, weisen immer wieder auf die Zusammenhänge hin. Mit Literaturangaben zum Geldsystem, Geopolitik, Politik, Geschichte und angrenzenden/fächerübergreifenden Disziplinen u.s.w. Bringt alles nix.

    (Ich bin bezüglich einer Änderung pessimistisch, wahrscheinlich wäre es möglich-aber nicht so ohne weiteres und es müsste, wenn schon denn schon ganz Europa sein...das bekommt man nicht hin-aus mehreren Gründen nicht. So meine Einschätzung.)

    Dazu passt:

    siehe Gruppe Dezentralisten in politikforen.net/group.php Oberste Ebene - Parallele Meritokratische Diktaturen, Politik mit langem Zeithorizont, den besten Experten und Auswahl
    Darunterliegende Ebenen (Nation, Bundesland, Region, Kreis, Stadt, Bezirk, Dorf, Ortsteil, Individuum) - Lokale Souveränität, um falls nötig von den von oben kommenden Leitlinien lokal abweichen zu können

  7. #10787
    Mitglied Benutzerbild von Agram
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    1.663

    Standard AW: US-Präsidentschaftswahlen 2016

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Nach dem peinlichen Auftritt von Hillarys Leckschwester Meryl Streep,

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    geht der politisch-mediale Shitstorm gegen Trump weiter. Die Russen haben angeblich Informationen über Trumps heimliches Sexleben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Trump sollte das seine Anwälte regeln lassen.
    Dass hat 4chan und /pol/ die CIA, amerikanischen Medien und dem Establihemnt getrollt. Nämlich einer der Users hat einem gefälschten Dokument geschrieben und es zum Rick Wislon geschickt. Der Wiederum hat es zum CIA geschickt und sie zu dem Medien als eine relevantes Dokument präsentiert.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #10788
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    22.005

    Standard AW: US-Präsidentschaftswahlen 2016

    Zitat Zitat von Agram Beitrag anzeigen
    Dass hat 4chan und /pol/ die CIA, amerikanischen Medien und dem Establihemnt getrollt. Nämlich einer der Users hat einem gefälschten Dokument geschrieben und es zum Rick Wislon geschickt. Der Wiederum hat es zum CIA geschickt und sie zu dem Medien als eine relevantes Dokument präsentiert.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Stephen Cohen haelt es fuer unerhoert und unglaublich, dass der CIA diese fabrizierte Fakestory ueberhaupt aufgegriffen hat.

    Hier gestern Abend in meiner politischen Lieblingssendung Tucker Carlson auf Fox ab Minute 35:

    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  9. #10789
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    22.005

    Standard AW: US-Präsidentschaftswahlen 2016

    Hannity wundert sich ueber die Alt-left-Medien auch nur noch. Aktuelle Sendung von gestern Abend:

    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  10. #10790
    Mitglied Benutzerbild von Agram
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    1.663

    Standard AW: US-Präsidentschaftswahlen 2016

    Zitat Zitat von Soshana Beitrag anzeigen
    Stephen Cohen haelt es fuer unerhoert und unglaublich, dass der CIA diese fabrizierte Fakestory ueberhaupt aufgegriffen hat.

    Hier gestern Abend in meiner politischen Lieblingssendung Tucker Carlson auf Fox ab Minute 35:

    Dieses Fall beweisst der CIA geht aktiv gegen Donald Trump. Sie wollen seine Reputation beschrmieren staat es zu verteidigen.

+ Auf Thema antworten
Seite 1079 von 1106 ErsteErste ... 79 579 979 1029 1069 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 1083 1089 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US-Präsidentschaftswahlen Clinton und Bush
    Von Shivaayaa im Forum Außenpolitik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 01:03
  2. Hassan Ruhani hat die Präsidentschaftswahlen im Iran gewonnen
    Von Buella im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 08:28
  3. US-Präsidentschaftswahlen 2008: Der große Wahlstrang
    Von Gärtner im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1030
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 11:21
  4. US Präsidentschaftswahlen 2008
    Von manialf im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 21:40
  5. Sammelthread: Präsidentschaftswahlen in Frankreich
    Von Württemberger2 im Forum Europa
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 09:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 542

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben