+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    1.382

    Standard AW: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Der Staat belügt uns also aktiv und gibt es auch noch frech zu.
    Ein Grund mehr wählen zu gehen, denn bei Wahlergebnissen kann der Staat nicht lügen, und selbst wenn, dann will ich es gar nicht wissen, sonst kann ich nicht mehr auf Diktaturen herabschauen und mir vorkommen wie ein freier Bürger.

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.036

    Standard AW: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    In Hessen scheinen die Dämme zu brechen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Z i t a t:

    "...Das Innenministerium hatte am Wochenende eingeräumt, man habe die Polizei angewiesen, mit Blick auf Rechtsradikale sensibel mit dem Thema Flüchtlinge umzugehen...."

    Mehr muss man heutzutage nicht mehr wissen. Der Staat belügt uns also aktiv und gibt es auch noch frech zu.
    Hast du irgend etwas anderes erwartet?

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    21.659

    Standard AW: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

    Gestern kam raus, dass in Schweden auch Massenvergewaltigungen, die im letzten Sommer dort stattgefunden hatten, systematisch vertuscht worden sind:

    Massive Coverup Exposed In Sweden As Media, Cops Hid Migrant Sex Attacks
    ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hintergrund:

    Exposing Major PC Cover-up in Sweden – Leading Daily Dagens Nyheter Refused to Write About Cologne-like Sex Crimes in Central Stockholm

    ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aufgrund der aktuellen Erfahrungen mit Koeln und anderen Staedten in der BRD muss auch in den kommenden Fruehlings- und Sommermonaten wegen der Ereignisse in Schweden mit weiteren Massenvergewaltigungen in der BRD gerechnet werden.

    Faschings- und Fruehlingsfeste, Musikfestivals sowie die Fussball-EM sind Termine, die sich deutsche Frauen ganz fest einpraegen sollten. Es koennte extrem gefaehrlich werden ?
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Kaltduscher
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    14.675

    Standard AW: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    In Hessen scheinen die Dämme zu brechen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Z i t a t:

    "...Das Innenministerium hatte am Wochenende eingeräumt, man habe die Polizei angewiesen, mit Blick auf Rechtsradikale sensibel mit dem Thema Flüchtlinge umzugehen...."

    Mehr muss man heutzutage nicht mehr wissen. Der Staat belügt uns also aktiv und gibt es auch noch frech zu.
    Die Politik hat auf Biegen und Brechen jegliche Diskussion um die kulturelle Motivation islamischer Verbrecher vermeiden wollen und damit Verbrechensprävention ausgeschlossen gegen diese Tätergruppen, weshalb aus meiner Sicht Maulkorb erlassende und dies duldende BRD-Politiker persönlich für die bundesweiten Massen-Sexualübergriffe und Vergewaltigungen mit verantwortlich sind.Wohlweislich bestritten NRW Kraft und Künast gestern bei Hart aber Fair, von Maulkorberlassen gewußt zu haben!

    Sollte die jetzige aktuelle BRD-Berichterstattung beibehalten werden, werden Politiker-Köpfe rollen müssen.So einfach bekommt die Politik die von ihr vorsätzlich mitverursachten und damit unterstützenden Sexual-Verbrechen durch Migranten nicht vom Tisch!

    kd
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen(Quelle:Interview mit Susanne Zeller-Hirzel, letzte Überlebende der Weißen Rose):

    “Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”

  5. #15
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.01.2016
    Beiträge
    181

    Standard AW: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Die Politik hat auf Biegen und Brechen jegliche Diskussion um die kulturelle Motivation islamischer Verbrecher vermeiden wollen und damit Verbrechensprävention ausgeschlossen gegen diese Tätergruppen, weshalb aus meiner Sicht Maulkorb erlassende und dies duldende BRD-Politiker persönlich für die bundesweiten Massen-Sexualübergriffe und Vergewaltigungen mit verantwortlich sind.Wohlweislich bestritten NRW Kraft und Künast gestern bei Hart aber Fair, von Maulkorberlassen gewußt zu haben!

    Sollte die jetzige aktuelle BRD-Berichterstattung beibehalten werden, werden Politiker-Köpfe rollen müssen.So einfach bekommt die Politik die von ihr vorsätzlich mitverursachten und damit unterstützenden Sexual-Verbrechen durch Migranten nicht vom Tisch!

    kd
    Der Linke verweist auf Hessen und Frau Kraft kommt aus NRW das erst mal zur Richtigstellung.
    Der Innenminister in Hessen stammt von der CDU und sol nun genau das getan haben was die CDU in NRW kritisiert bzw. den Rücktritt des NRW-Innenminsister fordert. Irgendwie verkehrte Welt oder.

  6. #16
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    7.136

    Standard AW: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo,

    tagtäglich werden wir seit dem 05.01.16 mit weiteren Politsauereien konfrontiert, die unser aller Sicherheit gefährden:



    Weitere Maulkorb-Berichte könnten in diesem Strang zusammengefaßt werden, da diese Tatsachen erst gestern wieder bei hart aber fair von der Politik ( Kraft,Künast) weggelogen werden und die Konfrontation mit diesen Tatsachen Schnappatmung auslöst!

    kd
    RASSISMUS Vorwürfe greifen schnell der PÄDO Beck und seine Grünen Verbrecher von Göring Eckhart und die Kirchenheinis sind da voll in ihrem Element wenn Sie als Kämpfer gegen den Rassismus auftreten....

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Kaltduscher
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    14.675

    Standard AW: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

    Zitat Zitat von Aus Dresden Beitrag anzeigen
    Der Linke verweist auf Hessen und Frau Kraft kommt aus NRW das erst mal zur Richtigstellung.
    Der Innenminister in Hessen stammt von der CDU und sol nun genau das getan haben was die CDU in NRW kritisiert bzw. den Rücktritt des NRW-Innenminsister fordert. Irgendwie verkehrte Welt oder.
    In diesem Punkt widerspreche ich überhaupt nicht. Im Gegenteil. Rot-Grün steht wenigstens zu Deutschland verrecke, während die CDU/CSU auf konservativ/Heimat usw. macht, jedoch nicht umsonst Merkel von Rot-
    Grün hochgelobt wird!


    kd
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen(Quelle:Interview mit Susanne Zeller-Hirzel, letzte Überlebende der Weißen Rose):

    “Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”

  8. #18
    Advocatus Diaboli Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    34.315

    Standard AW: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    RASSISMUS Vorwürfe greifen schnell der PÄDO Beck und seine Grünen Verbrecher von Göring Eckhart und die Kirchenheinis sind da voll in ihrem Element wenn Sie als Kämpfer gegen den Rassismus auftreten....
    Die dienen eh nicht als Orientierung ... die sind frigide oder pervers sonderbar.
    Manchmal ist es ratsam, das Gegenteil von dem anzunehmen, was sie sagen. Diese eine kritische Stimme behält eigenartigerweise meistens recht. Diese Trottel fahren doch mit Abblendlicht durch den Tag auf der falschen Spur. Zu blöde, einen Eimer Wasser umzukippen. Für allen Scheiß wollen die Spinner irgendeine Vorschrift, Sonderabgabe oder Redezeit. So wie dieser schwule Kinderficker Beck, der alles durchleuchtet und durchschaut hat und in jeder Hecke einen Nazi sieht, der ihm die kleinen Jungs stehlen will. Schalt das Licht aus, du Spast!
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  9. #19
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    21.841

    Standard AW: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Die Politik hat auf Biegen und Brechen jegliche Diskussion um die kulturelle Motivation islamischer Verbrecher vermeiden wollen und damit Verbrechensprävention ausgeschlossen gegen diese Tätergruppen, weshalb aus meiner Sicht Maulkorb erlassende und dies duldende BRD-Politiker persönlich für die bundesweiten Massen-Sexualübergriffe und Vergewaltigungen mit verantwortlich sind.Wohlweislich bestritten NRW Kraft und Künast gestern bei Hart aber Fair, von Maulkorberlassen gewußt zu haben!

    Sollte die jetzige aktuelle BRD-Berichterstattung beibehalten werden, werden Politiker-Köpfe rollen müssen.So einfach bekommt die Politik die von ihr vorsätzlich mitverursachten und damit unterstützenden Sexual-Verbrechen durch Migranten nicht vom Tisch!

    kd
    Die regierenden Gutmenschen in der Politik achten eben darauf, daß auch bei den Meldungen über Verbrechen in Deutschland die Sprachregelungen den Regeln des "Vorauseilenden Gehorsams" folgt. Und am Ende entscheidet die Politik über das berufliche Weiterkommen auch der Menschen, die das staunende Publikum über (politisch zu vertuschende) Vorkommnisse berichten.

    Hoch lebe die Demokratur!

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    2.207

    Standard AW: Maulkorberlasse und amputierte Polizeirechte gegen kriminelle Migranten gefährden Sicherheit!

    Bei Spiegel TV vom Sonntag, sagte ein Flüchtling der auf der Domplatte dabei war: Die Polizeit stand daneben und hat gesehen wie Mädels ausgraubt und angegangen wurden und sie haben nichts gemacht!!!!! Das stützt doch die These, dass der Befehl war: Ja nicht die neuen Heiligen ihrem Tun zu behindern

    Im Moma macht man grad Propaganda für die Balkanroute und in den Nachrichten sagte die Linda grad, dass es mittlerweile über 500 Anzeigen in Köln wären, obwohl wir schon bei über 650 sind und in Hamburg über 150
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Wenn man immer wieder das Gleiche tut und ein anderes Ergebnis erwartet, nennt man das Wahnsinn (Einstein)

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stromschacherer gefährden die Stromversorgung
    Von SAMURAI im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 892
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 20:45
  2. Klagen gefährden Obamas Gesundheitsreform
    Von Weyoun im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 02:43
  3. Russland wird Israel nie gefährden
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 08:08
  4. Weißkittel gefährden WM
    Von Frank Bürger im Forum Deutschland
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 11:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 134

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben