User in diesem Thread gebannt : Chelsea


+ Auf Thema antworten
Seite 323 von 332 ErsteErste ... 223 273 313 319 320 321 322 323 324 325 326 327 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.221 bis 3.230 von 3317

Thema: AfD im Wahlkampf

  1. #3221
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    6.791

    Standard AW: AfD im Wahlkampf

    Die Zeit ist reif, aber noch nicht reif genug..

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #3222
    Rohbotschafter Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    4.763

    Standard AW: AfD im Wahlkampf

    "Junge Freiheit", von heute:

    AfD geht gegen Henriette Reker vor.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das ist schlimm, wo doch die AfD "mitgestochen" hat; kürzlich.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  3. #3223
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    6.791

    Standard AW: AfD im Wahlkampf

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    "Junge Freiheit", von heute:

    AfD geht gegen Henriette Reker vor.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das ist schlimm, wo doch die AfD "mitgestochen" hat; kürzlich.
    Sie ist eine Grüne. Demokratie gibt es bei denen nicht. Es gibt nur Gesinnungsdemokratie. die Kölner haben sie gewählt, nun sollen sie die versalzene Suppe auch auslöffeln. Dieses scheinbare Gewaltopfer rechter Geisteskranker lebt nur noch von Jägers Wasserwerfern und kraftlosen, verlängerten Armlängen...

  4. #3224
    veni, vidi, violini. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    LK Mittelsachsen
    Beiträge
    7.976

    Standard AW: AfD im Wahlkampf

    Es merkelt in der AfD!


    Jetzt reicht es aber! Zuerst ließ Prinzgemahl Marcus Pretzell COMPACT-Magazin von der Großveranstaltung mit Le Pen, Wilders
    und anderen europäischen Spitzenpolitikern am 21. Januar in Koblenz ausschließen. Nun kommt der nächste Schlag, dieses Mal
    von Pretzells Ehefrau, der AfD-Parteivorsitzenden selbst.
    Frauke Petry will uns per Anwalt verbieten lassen, unsere Berichterstattung zum Parteiausschlussverfahren des AfD-Bundesvorstandes gegen
    Björn Höcke zu wiederholen. Es geht um den Satz: „Die Entscheidung fiel mit 9:4 Stimmen auf Antrag von Frauke Petry.“ Als Streitwert hat
    der Petry-Anwalt salopp 20.000 Euro kalkuliert, auch bei Abgabe der geforderten Unterlassungserklärung müsste COMPACT 1191,67 Euro be-
    rappen. Bei COMPACT beißen Sie jedoch auf Granit, liebe Frau Petry. Wir werden die von Ihnen geforderte Unterlassungserklärung selbstver-
    ständlich nicht abgeben – und wir halten Ihre Forderung für eine unanständige Einmischung in die Freiheit unserer Berichterstattung und Kom-
    mentierung.
    Es ist vollkommen unstrittig, dass Sie die treibende Kraft hinter dem Parteiausschlussverfahren gegen Björn Höcke waren und sind. Dann stehen
    Sie gefälligst dazu und versuchen nicht, Medien, die das kritisch aufspießen, mit finanziellen Anforderungen zu überziehen! Ein besonderer Skan-
    dal ist, dass Sie und Ihr Ehemann sich nun auf COMPACT eingeschossen haben, die stärkste Oppositionszeitung im Land. Wir sind, obwohl kein
    Parteiblatt, immer fair mit der AfD umgegangen und haben sogar Sie selbst als „Die bessere Kanzlerin“ im März 2016 auf unserem Cover präsen-
    tiert – zu einem Zeitpunkt, an dem wir sehr wohl auch schon Kritik an ihrer Amtsführung hatten. Wir taten es nicht Ihnen zuliebe, sondern aus
    Loyalität zur AfD, auf die viele Unzufriedene ihre Hoffnungen gesetzt haben.

    Doch Loyalität zur Partei genügt Ihnen nicht. Sie wollen offensichtlich eine Art Hofberichterstattung, die Ihnen und Ihrem Gemahl zu Willen ist.
    Das ist ein monarchistisches Verständnis von Pressefreiheit nach der Devise: Wer gegen Petry und Pretzell ist, wird gemobbt und notfalls juris-
    tisch mundtot gemacht. Damit stellen Sie Ihre Person über die Partei und über das Volk. Für COMPACT gilt aber, was ich am 28. November auf
    meinem Blog schrieb: „Eine Partei kann und darf nur der Türöffner für das Volk sein. Wenn eine Partei die Macht nur für einzelne will, wird sie
    zum Teil des Systems. Dafür lohnt der Kampf nicht.“
    COMPACT ist kein Verlautbarungsorgan der AfD. Es gehört zu unseren Aufgaben als unabhängige Journalisten, den Finger in die Wunde zu legen,
    auch bei Parteien und Bewegungen, denen wir nahe stehen – vielleicht sogar gerade da. Diese Wächterfunktion ist die Aufgabe von Journalis-
    mus – sonst ist er nur eine Form von PR. Dass Sie Björn Höcke und seine Anhänger aus der AfD werfen wollen, ist ein schwerer Fehler. Sie scha-
    den damit nicht nur der Partei, sondern der gesamten Opposition im Land – während die Blockparteien sich ins Fäustchen lachen. COMPACT wird
    nicht aufhören, diese Spaltungspolitik zu kritisieren.
    Man könnte denken, Frau Petry sei ein "U-Boot" mit dem Auftrag, die AfD bis zur BTW im September in der Bedeutungslosigkeit zu versenken.
    Warum wird dieses elende Weib nicht umgehend aus der Partei entfernt? Bald wird es zu spät sein.

    [Links nur für registrierte Nutzer].
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  5. #3225
    Rohbotschafter Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    4.763

    Standard AW: AfD im Wahlkampf

    Aah, wunderbar, Frau Dr. Merkels Chancen auf weiteres Durchregieren steigen und steigen.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  6. #3226
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    9.611

    Standard AW: AfD im Wahlkampf

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Es merkelt in der AfD!









    Man könnte denken, Frau Petry sei ein "U-Boot" mit dem Auftrag, die AfD bis zur BTW im September in der Bedeutungslosigkeit zu versenken.
    Warum wird dieses elende Weib nicht umgehend aus der Partei entfernt? Bald wird es zu spät sein.

    [Links nur für registrierte Nutzer].
    Warum sollte sie kein "U-Boot" sein. Möglich ist vieles. Mir ist immer noch nicht klar was die AfD eigentlich tun will, sollte sie die absolute Mehrheit mal erringen. Wißt ihr es? Was wären eure drei wichtigsten Punkte/Wünsche/Hoffnungen, wenn die AfD gewinnt?

    Meine sind:

    1) Aufhebung aller Gesetze, die Deutsche in Deutschland schlechter gegenüber Ausländer stellen. (Schluß mit dem BRD-Rassismus gegen Deutsche von Seiten dieses Staates) Also schrittweiser Abbau aller Gesetze, die ursprünglich fürs Volk erdacht worden sind und heute für jeden hier ankommenden Ausländer gelten (Streichung ab einen Stichtag der "pampernden Gesetze", wodurch die BRD zum Zielland Nr. 1 weltweit für wanderungswillige Menschen wurde)
    2) Konsequente Rückführung bei schweren Straftaten
    3) Zurückbeorderung aller deutschen Truppen aus dem Ausland. Keine Konfrontation mit Rußland, aber auch keine Besatzungsmacht in Afghanistan. Bewaffnete Deutsche haben dort nichts zu suchen.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  7. #3227
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    6.791

    Standard AW: AfD im Wahlkampf

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Warum sollte sie kein "U-Boot" sein. Möglich ist vieles. Mir ist immer noch nicht klar was die AfD eigentlich tun will, sollte sie die absolute Mehrheit mal erringen. Wißt ihr es? Was wären eure drei wichtigsten Punkte/Wünsche/Hoffnungen, wenn die AfD gewinnt?

    Meine sind:

    1) Aufhebung aller Gesetze, die Deutsche in Deutschland schlechter gegenüber Ausländer stellen. (Schluß mit dem BRD-Rassismus gegen Deutsche von Seiten dieses Staates) Also schrittweiser Abbau aller Gesetze, die ursprünglich fürs Volk erdacht worden sind und heute für jeden hier ankommenden Ausländer gelten (Streichung ab einen Stichtag der "pampernden Gesetze", wodurch die BRD zum Zielland Nr. 1 weltweit für wanderungswillige Menschen wurde)
    2) Konsequente Rückführung bei schweren Straftaten
    3) Zurückbeorderung aller deutschen Truppen aus dem Ausland. Keine Konfrontation mit Rußland, aber auch keine Besatzungsmacht in Afghanistan. Bewaffnete Deutsche haben dort nichts zu suchen.
    Es läuft alles auf einen Gerexit aus, so wie es die AfD unter Lucke schon wollte...
    Es geht nur mit einem radikalem Umbruch. Und dazu müssen Männer ran. Mit richtigen Eiern, Keine Schwatzautomaten, nein, Männer mit richtig dicken fetten Eiern aus Stahl ran...bisher haben wir nur fette Bäuche mit dickem Fell, alles wohlgenährt vom Steuerzahler. Die sind nie nach Leistung bewertet worden, sonst wäre der Gabriel längst Harz4rer. Den würde ich noch nicht mal als Arbeitgebervertreter dulden können. Der ist ja beim Schwätzen schon Pragmatiker, dem die Sache scheissegal ist. Pragmatisch geht es nur um seine Melomanie, die muss Kraft seiner Worte schon reichen, meine Damen und Herren...

  8. #3228
    Braucht Pause!!! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    21.619

    Standard AW: AfD im Wahlkampf

    Zitat Zitat von Nettaktivist Beitrag anzeigen
    Es läuft alles auf einen Gerexit aus, so wie es die AfD unter Lucke schon wollte...
    Es geht nur mit einem radikalem Umbruch. Und dazu müssen Männer ran. Mit richtigen Eiern, Keine Schwatzautomaten, nein, Männer mit richtig dicken fetten Eiern aus Stahl ran...bisher haben wir nur fette Bäuche mit dickem Fell, alles wohlgenährt vom Steuerzahler. Die sind nie nach Leistung bewertet worden, sonst wäre der Gabriel längst Harz4rer. Den würde ich noch nicht mal als Arbeitgebervertreter dulden können. Der ist ja beim Schwätzen schon Pragmatiker, dem die Sache scheissegal ist. Pragmatisch geht es nur um seine Melomanie, die muss Kraft seiner Worte schon reichen, meine Damen und Herren...
    tatsache ist, daß jede aussage der afd stimmt. daran gibts nicht auch nur einen einzigen zweifel.

    die grokoärsche wären am arsch, würde es der wähler kapieren.

  9. #3229
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    9.611

    Standard AW: AfD im Wahlkampf

    Zitat Zitat von Nettaktivist Beitrag anzeigen
    Es läuft alles auf einen Gerexit aus, so wie es die AfD unter Lucke schon wollte...
    Es geht nur mit einem radikalem Umbruch. Und dazu müssen Männer ran. Mit richtigen Eiern, Keine Schwatzautomaten, nein, Männer mit richtig dicken fetten Eiern aus Stahl ran...bisher haben wir nur fette Bäuche mit dickem Fell, alles wohlgenährt vom Steuerzahler. Die sind nie nach Leistung bewertet worden, sonst wäre der Gabriel längst Harz4rer. Den würde ich noch nicht mal als Arbeitgebervertreter dulden können. Der ist ja beim Schwätzen schon Pragmatiker, dem die Sache scheissegal ist. Pragmatisch geht es nur um seine Melomanie, die muss Kraft seiner Worte schon reichen, meine Damen und Herren...
    Hinter diesen Männer steht die Elite des Westens, die 1918 gegen die Mittelmächte gewannen.
    Und 1945 die Achse zerschlugen.
    Du kannst diesen Feind der weißen Völker gar nicht überschätzen.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  10. #3230
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    15.218

    Standard AW: AfD im Wahlkampf

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    (...) würde es der wähler kapieren.
    Daran hapert es bereits seit Urzeiten und denkfördernde Schläge auf Hinterkopf entsprechen halt nicht mehr dem Zeitgeist.
    Whatever you do, do no harm!

+ Auf Thema antworten
Seite 323 von 332 ErsteErste ... 223 273 313 319 320 321 322 323 324 325 326 327 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Käuzle

Ähnliche Themen

  1. Die AfD und der Wahlkampf!
    Von Maggie im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 17:19
  2. Wahlkampf
    Von Günter3241 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 17:47
  3. Wahlkampf á la NPD
    Von berty im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 09:55
  4. Wahlkampf in den USA
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 06:17
  5. SVP-Wahlkampf!!!!!!
    Von Württemberger2 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 475

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben