+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 116

Thema: Neue russische Panzergeneration Armata

  1. #1
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    4.959

    Standard Neue russische Panzergeneration Armata

    Ich dachte ich eröffne einen Strang zu diesem Thema, anstatt einfach nur Bilder in verschiedenen Strängen reinzustellen.

    Der Hauptkritikpunkt früherer russischer Panzerentwürfe war, dass die altbekannte Bauweise mit dem Autolader übernommen worden ist. Unter bestimmten Umständen kann das katastrophale Folgen für die Besatzung haben, wenn die Munition getroffen wird. Jedoch muss man hier sagen, dass das Hauptmagazin selbst aufgrund der tiefen Position nur schwer zu treffen ist, dafür ist aber die Extramunition im Turm um so leichter zu treffen. Wird das nicht beachtet, wie es beispielsweise im Irak oft der Fall war wo T-72 mit Munition im Turm in den Kampf gezogen sind, kann ein Treffer zum Verlust des ganzen Panzers und der Besatzung führen, weil sich die Munition explosionsartig entzündet.

    Der neue T-14 hat zwar immer noch einen Autolader, ist aber trotzdem ein riesiger Schritt nach vorne, weil der Turm nun unbemannt ist, während die Besatzung in einer extra Kapsel sitzt, die besonders geschützt ist. Zusammen mit der Tatsache, dass der Panzer eine ganze Ecke schwerer ist als frühere russische Panzer (etwa 46t gegen 56t), muss das Niveau der Panzerung weit drüber liegen. Dazu kommen aktive Schutzsysteme, die eine Weiterentwicklung von Arena und Co. darstellen. Mittlerweile sind auch Bilder des ganzen Panzers inkl. Turm zu sehen.

    Die Hauptbewaffnung stellt eine neue 125mm Kanone dar, wobei Potenzial für eine 152mm Kanone vorhanden ist. Aufbauend auf dem schweren Chassis gibt es noch den T-15 BMPT, ein auf die Bekämpfung von Infanterie und anderen weichen Zielen spezialisiertes Fahrzeug, welches den Motor im Gegensatz zum T-14 vorne trägt. Zusammen mit dem Motor und der Frontpanzerung ergibt das von vorne etwa 3m die überwunden werden müssen um überhaupt die Besatzung zu erreichen. Gegen unterkalibrige Munition stellen Motoren kein großes Hindernis dar, gegen Hohlladungen jedoch sehr wohl, sodass keine tragbare Panzerabwehrwaffe dazu auch nur annähernd in der Lage ist. Selbst die Kornet sind weit davon entfernt.






    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Zitat Zitat von Oswald Spengler
    Was ist Wahrheit? - Drei Wochen Pressearbeit, und alle Welt hat die Wahrheit erkannt. Ihre Gründe sind so lange unwiderleglich, als Geld vorhanden ist, sie ununterbrochen zu wiederholen.
    Zitat Zitat von Alexander Dugin
    Wer nicht in der Lage ist, für sich selbst seine Werte zu bestimmen, bekommt diese von anderen aufgedrückt.

  2. #2
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    4.959

    Standard AW: Neue russische Panzergeneration Armata

    Mehr Bilder gibt es hier:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von Oswald Spengler
    Was ist Wahrheit? - Drei Wochen Pressearbeit, und alle Welt hat die Wahrheit erkannt. Ihre Gründe sind so lange unwiderleglich, als Geld vorhanden ist, sie ununterbrochen zu wiederholen.
    Zitat Zitat von Alexander Dugin
    Wer nicht in der Lage ist, für sich selbst seine Werte zu bestimmen, bekommt diese von anderen aufgedrückt.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.325

    Standard AW: Neue russische Panzergeneration Armata

    Sieht nicht, wie die neue russische Wunderwaffe des 21. Jahrhunderts aus. Nichts wesentlich neues gegenüber der NATO.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  4. #4
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    4.959

    Standard AW: Neue russische Panzergeneration Armata

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Sieht nicht, wie die neue russische Wunderwaffe des 21. Jahrhunderts aus. Nichts wesentlich neues gegenüber der NATO.
    Wunderwaffen sind für niemandem mit Realitätssinn ein Maßstab an dem man sich messen muss. Definiere mal, was du unter "wesentlich neues" verstehst. Gegenüber den bemannten Türmen ist der Entwurf sehr wohl ein großer Fortschritt, gerade dann, wenn man nach der üblichen Nato-Doktrin geht, die ja den Schutz der Besatzung hervor hebt. Im Armata ist die Besatzung nämlich komplett von der Munition getrennt.
    Geändert von Nicht Sicher (05.05.2015 um 02:37 Uhr)
    Zitat Zitat von Oswald Spengler
    Was ist Wahrheit? - Drei Wochen Pressearbeit, und alle Welt hat die Wahrheit erkannt. Ihre Gründe sind so lange unwiderleglich, als Geld vorhanden ist, sie ununterbrochen zu wiederholen.
    Zitat Zitat von Alexander Dugin
    Wer nicht in der Lage ist, für sich selbst seine Werte zu bestimmen, bekommt diese von anderen aufgedrückt.

  5. #5
    spontan Benutzerbild von Herr B.
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    45.4214°N, 75.6919°W
    Beiträge
    4.487

    Standard AW: Neue russische Panzergeneration Armata

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Sieht nicht, wie die neue russische Wunderwaffe des 21. Jahrhunderts aus. Nichts wesentlich neues gegenüber der NATO.
    Jetzt mit Wodka Mini-Bar? Das erhöht die Kampfmoral!
    In der Kotztüte befinden sich folgende Heinis:
    Krabat
    kotzfisch
    (gaaanz unten)


  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.325

    Standard AW: Neue russische Panzergeneration Armata

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Wunderwaffen sind für niemandem mit Realitätssinn ein Maßstab an dem man sich Messen muss. Definiere mal, was du unter "wesentlich neues" verstehst. Gegenüber den bemannten Türmen ist der Entwurf sehr wohl ein großer Fortschritt, gerade dann, wenn man nach der üblichen Nato-Doktrin geht, die ja den Schutz der Besatzung hervor hebt. Im Armata ist die Besatzung nämlich komplett von der Munition getrennt.
    Wenn das schon die einzige Neuerung ist, dann hätte man sich einen neuen Entwurf sparen können. Interessant sind vor allem die Kerndaten. Elektronik, Typ von Kanone, Feuerleitsysteme, Art von Panzerung. Ich hab so meine Zweifel, ob Armata das von der Nato ermittelte Verhältnis von 3:1 zwischen Leopardpanzer und T90 wesentlich zu seinen Gunsten verändern kann. Optisch und verarbeitungstechnisch gibt der Panzer auch nix her, aber das ist bei russischer Technik halt immer so.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    4.073

    Standard AW: Neue russische Panzergeneration Armata

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Wunderwaffen sind für niemandem mit Realitätssinn ein Maßstab an dem man sich Messen muss. Definiere mal, was du unter "wesentlich neues" verstehst. Gegenüber den bemannten Türmen ist der Entwurf sehr wohl ein großer Fortschritt, gerade dann, wenn man nach der üblichen Nato-Doktrin geht, die ja den Schutz der Besatzung hervor hebt. Im Armata ist die Besatzung nämlich komplett von der Munition getrennt.
    Um zu den neuen Waffen der Russischen Armee etwas zu sagen, brauche ich und vermutlich auch wir noch ein paar Daten... Bisher sind viele Gerüchte im Umlauf. Ich warte einfach mal was davon stimmt und was nicht.

    Hoffen wir das wir nie testen müssen wie sich ein Leo mit einem T14 Armata schlägt.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    4.073

    Standard AW: Neue russische Panzergeneration Armata

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Wenn das schon die einzige Neuerung ist, dann hätte man sich einen neuen Entwurf sparen können. Interessant sind vor allem die Kerndaten. Elektronik, Typ von Kanone, Feuerleitsysteme, Art von Panzerung. Ich hab so meine Zweifel, ob Armata das von der Nato ermittelte Verhältnis von 3:1 zwischen Leopardpanzer und T90 wesentlich zu seinen Gunsten verändern kann. Optisch und verarbeitungstechnisch gibt der Panzer auch nix her, aber das ist bei russischer Technik halt immer so.
    Worauf stützen Sie ihre Erkenntnisse?

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.325

    Standard AW: Neue russische Panzergeneration Armata

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    Worauf stützen Sie ihre Erkenntnisse?
    Geh Fliegen fangen.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  10. #10
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    4.959

    Standard AW: Neue russische Panzergeneration Armata

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Wenn das schon die einzige Neuerung ist, dann hätte man sich einen neuen Entwurf sparen können. Interessant sind vor allem die Kerndaten. Elektronik, Typ von Kanone, Feuerleitsysteme, Art von Panzerung. Ich hab so meine Zweifel, ob Armata das von der Nato ermittelte Verhältnis von 3:1 zwischen Leopardpanzer und T90 wesentlich zu seinen Gunsten verändern kann. Optisch und verarbeitungstechnisch gibt der Panzer auch nix her, aber das ist bei russischer Technik halt immer so.
    Könntest du endlich mal konkret werden? Was bedeutet für dich optisch und verarbeitungstechnisch was her machen? Hollywood-Unsinn emittieren wie es die Polacken mit ihrem PL-01 machen? Woher genau kommen deine Zweifel, was das Verhältnis angeht? Ich bin kein Militärexperte, aber ich verstehe durchaus "etwas" von Technik, daher kannst du ruhig ins Detail gehen, falls du es überhaupt kannst.
    Geändert von Nicht Sicher (05.05.2015 um 02:48 Uhr)
    Zitat Zitat von Oswald Spengler
    Was ist Wahrheit? - Drei Wochen Pressearbeit, und alle Welt hat die Wahrheit erkannt. Ihre Gründe sind so lange unwiderleglich, als Geld vorhanden ist, sie ununterbrochen zu wiederholen.
    Zitat Zitat von Alexander Dugin
    Wer nicht in der Lage ist, für sich selbst seine Werte zu bestimmen, bekommt diese von anderen aufgedrückt.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.2015, 20:23
  2. Russische Wissenschaftler entdecken neue Naturerscheinung
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 23:03
  3. Neue russische Stützpunkte in der Ukraine
    Von Bieleboh im Forum Europa
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 18:13
  4. Neue russische Erfindung: Wodka direkt aus dem Atomkraftwerk!
    Von Candymaker im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 15:01
  5. Die neue Generation für eine neue Nation
    Von Abseits im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 22:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 56

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben