+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Sanierte Altbauten in Leipzig

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    482

    Standard AW: Sanierte Altbauten in Leipzig

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Das dürfte eher selten sein, wichtig ist das der Hausbestand erneuert wird!
    Dir sind renovierte Gebäude also wichtiger als die Überfremdung von Leipzig?

  2. #12
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    48.127

    Standard AW: Sanierte Altbauten in Leipzig

    Zitat Zitat von Demonstrant Beitrag anzeigen
    Dir sind renovierte Gebäude also wichtiger als die Überfremdung von Leipzig?
    Ich frage mich wie man von sanierten Altbauten auf Überfremdung kommen kann.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Feldmann
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.731

    Standard AW: Sanierte Altbauten in Leipzig

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Leipzig hat sich stark verändert in der Zeit. Aus teilweise unglaublichen Ruinen wurden architektonische Perlen.
    Hier wurde das Geld vernünftig investiert.


    Leider gibt es auch unerfreuliche Nachrichten aus Leipzig:




    Es hätte auch anders gehen können:


  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.542

    Standard AW: Sanierte Altbauten in Leipzig

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Leider gibt es auch unerfreuliche Nachrichten aus Leipzig:




    Es hätte auch anders gehen können:

    In der Tat wäre das eine gute Lösung gewesen, aber man muss heutzutage schon froh sein mit dem was geschaffen wurde und es hätte schlimmer kommen können. Die Hoffnung, dass alles mal wieder repariert wird mache ich mir ja gar nicht erst.

    Allerdings ist es auch so, dass dieses "Häßliche Klötze unpassend irgendwo hinsetzen" nicht erst nach dem WWII erfunden wurde, sondern bereits vorher:


    Der Tagblatt-Turm in Stuttgart wurde in den 20er Jahren gebaut, hat die Bomben überstanden und steht nun unter Denkmalschutz, da es ja ein Altbau ist
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  5. #15
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: Sanierte Altbauten in Leipzig

    Naja - man hat jetzt neue Wohnungen - schöne neue Häuser und das Schlarafenland ist geboren in der Milch und Honig fließen - wirklich ??

    Es mag sein dass es gut und sauber aussieht aber hier wird eines vergessen: Die neuen Häuser sind gekauft von Investoren meist aus dem Ausland - diese Häuser werden dann zu Horrorpreisen vermietet werden , die Mieten steigen propotional - auf der einen Seite und die Abwanderung der Deutschen auf der anderen Seite werden durch Zuwanderungen aus dem Ausland ersetzt und für die armen Menschen hat man kültürelle Bereicherungen inklusive einer Stadtmoschee in Leipzig.

    Es ist als ob die Pest durch die Cholera ersetzt wird - mag sein dass bei den Kommunsiten in Leipzig die Häuser alt und bröckelig waren - aber es gab auch Vorteile:

    - günstiges Wohnen !!!
    - kaum Ausländer !!!
    - keine Zuwanderungen !!!
    - keine Kriminalität !!!
    - keine Moschee !!!
    - keine Abwanderungen
    - keine Arbeitslosigkeit !!!

    Denkt mal drüber nach !!! Egal welche Schönen Paläste und Mc.Donalds Filialen geboten werden - es ist nicht alles Gold was glänzt.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.542

    Standard AW: Sanierte Altbauten in Leipzig

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    Es mag sein dass es gut und sauber aussieht aber hier wird eines vergessen: Die neuen Häuser sind gekauft von Investoren meist aus dem Ausland - diese Häuser werden dann zu Horrorpreisen vermietet werden , die Mieten steigen propotional -
    Wenn keiner die "Horrormieten" bezahlen kann, wird sie auch keiner bezahlen => Die Wohnungen würden leer stehen.
    Und der Begriff "Horrormieten" ist in Leipzig in keinster Weise angebracht.

    auf der einen Seite und die Abwanderung der Deutschen auf der anderen Seite werden durch Zuwanderungen aus dem Ausland ersetzt und für die armen Menschen hat man kültürelle Bereicherungen inklusive einer Stadtmoschee in Leipzig.
    Es ziehen mehr Menschen aus Deutschland nach Leipzig als aus Leipzig auswandern. Darunter sind viele "Rückkehrer", da es in Leipzig inzwischen eine geringe Arbeitslosenquote gibt.

    Es ist als ob die Pest durch die Cholera ersetzt wird - mag sein dass bei den Kommunsiten in Leipzig die Häuser alt und bröckelig waren - aber es gab auch Vorteile:

    - günstiges Wohnen !!!
    - kaum Ausländer !!!
    - keine Zuwanderungen !!!
    - keine Kriminalität !!!
    - keine Moschee !!!
    - keine Abwanderungen
    - keine Arbeitslosigkeit !!!
    jaja, früher war alles besser:


    Denkt mal drüber nach !!! Egal welche Schönen Paläste und Mc.Donalds Filialen geboten werden - es ist nicht alles Gold was glänzt.
    Und möglicherweise nicht alles so toll gewesen wie gedacht ...
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: Sanierte Altbauten in Leipzig

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Wenn keiner die "Horrormieten" bezahlen kann, wird sie auch keiner bezahlen => Die Wohnungen würden leer stehen.
    Und der Begriff "Horrormieten" ist in Leipzig in keinster Weise angebracht.


    Es ziehen mehr Menschen aus Deutschland nach Leipzig als aus Leipzig auswandern. Darunter sind viele "Rückkehrer", da es in Leipzig inzwischen eine geringe Arbeitslosenquote gibt.


    jaja, früher war alles besser:



    Und möglicherweise nicht alles so toll gewesen wie gedacht ...
    Ich will das Paradies der werktätigen nicht hoch loben und die meisten DDR Bürger wollten die SED weg haben und Normalität im Leben haben und nicht das was wir heute haben:

    Hohe Arbeitslosigkeit
    Niedrige Löhne
    Privatisierungen total
    Zuwanderung in die Sozialsysteme
    Überfremdung
    Mietpreiswucher
    Islamisierung Deutschlands
    Moscheen in Leipzig

    dafür ist keiner der Bürger auf die Straße gegangen um die Pest durch die Cholera ersetzt zu bekommen.

  8. #18
    Der Unglücksrabe Benutzerbild von Hans Huckebein
    Registriert seit
    19.01.2008
    Ort
    bei Tante Lotte
    Beiträge
    3.053

    Standard AW: Sanierte Altbauten in Leipzig

    Ich frage mich immer warum die altbauten in Leipzig so monoton sind. Keine balkone, keine erker in vielen strassen...da reisst auch die sanierung nichts fürs auge raus;

  9. #19
    Universalismus=Völkertod Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Killing Field BRD, ehemals Deutschland
    Beiträge
    2.414

    Standard AW: Sanierte Altbauten in Leipzig

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Leipzig hat sich stark verändert in der Zeit. Aus teilweise unglaublichen Ruinen wurden architektonische Perlen. Einer der Gründe warum Leipzig rockt

    Vorher/nacher Bilder:
    [Links nur für registrierte Nutzer]. ... php?t=8981

    Angesichts der Ausgangssituation ist es eine grandiose Glanzleistung was da in Leipzig entstanden ist - Hut ab!

    Beispiel:



    Ja, L sieht heute ganz schmuck aus. Dank dem Niedrigzins und dem vielen Investoren Geld aus dem Westen. Dazu gab es mal eine Analyse in der LVZ, wem was in L heute gehört.

    Für den Vorher-/Nachher-Vergleich oben hätte man übrigens bessere und krassere Beispiele bringen können. Außerdem zeigt er nicht den typischen Leipziger Baustil.

    Derzeit werden vermehrt Neubauten errichtet, wo früher ausschließlich Altbestand saniert wurde. In einigen Stadtteilen gibt es schlicht nichts mehr zu sanieren.
    Darum werden beispielweise in der Südvorstadt jetzt auch die allerletzten Baulücken, die selbst früher nie bebaut waren, mit einer bemerkenswerten Inbrunst zugemacht.

    Und es sieht nicht danach aus, dass der Bauboom endet.

    Ob die Rechnung langfristig aufgehen wird, weiß kein Mensch. Diese Überlegung ist angesichts des Niedrigzinses wohl zweitrangig. Hinter dem Boom steht die Absicht bzw. Not in Sachwerte flüchten (zu müssen).

    Und in Leipzig haben die Anleger einen ganz guten Ort gefunden.

    Demnächst wird die Seenlandschaft im Süden fertiggestellt. Das dürfte die ganze Sache noch weiter aufwerten.

    Und wenn RB nächstes Jahr in der ersten Liga spielt, werden noch mehr "Wessis" sehen, wie geil es hier ist, und wollen dann plötzlich auch hier her.

    Auch in Halle an der Saale tut sich derzeit was. Noch vor 5 Jahren sah es dort grauenerregend aus.


    Noch so richtig unterirdisch sieht es in Zeitz aus. Das muß man mit eigenen Augen gesehen haben, diesen Abrund kann man gar nicht mit Worten beschreiben.
    "Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, .... , und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig." Sefton Delmer

  10. #20
    Der Unglücksrabe Benutzerbild von Hans Huckebein
    Registriert seit
    19.01.2008
    Ort
    bei Tante Lotte
    Beiträge
    3.053

    Standard AW: Sanierte Altbauten in Leipzig

    Leipzig wird auch durch sanierte altbauten nicht schöner!

    Ob man sich das wohnen dann dort leisten kann, ist eine andere frage.

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Normal in Leipzig und ...
    Von Sherpa im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 20:37
  2. Leipzig ?
    Von Murr im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 19:02
  3. Sensation in Leipzig
    Von bernhard44 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 07:13
  4. Korruptionsaffäre in Leipzig
    Von Der Gerechte im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 09:20
  5. Leipzig
    Von ciasteczko im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 21:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 22

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben