+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 71 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 703

Thema: Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

  1. #1
    Sommelier
    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    2.446

    Standard Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

    Controlled nuclear fission has been started in Russia’s newest fast breeder reactor in the Urals,
    heralding a closed nuclear fuel cycle and a future without nuclear waste.
    Russia is the only country that operates fast neutron reactors industrially.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Vielleicht schreiben deutsche Medien ja doch noch etwas zum BN-800.
    Obwohl: Können sie ihren Lesern wirklich die Tatsache zumuten,
    daß man Atommüll nicht für Jahrhunderttausende endlagern muß,
    sondern ihn in Schnellen Reaktoren zur Energieerzeugung nutzen kann?
    Daß man aus langlebigem Atommüll kurzlebigen machen kann?
    So etwas ist doch in Deutschland ein Tabu.
    Oder nicht?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Heutige Kernenergie ist umweltfreundlich.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn die Regierung verkündet, "es wird wärmer", heißt das für Menschen gesunden Verstandes: "Leute, zieht Euch warm an!" (Edgar L. Gärtner)

    "Absence of evidence is not evidence of absence." (Kerry Emanuel)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Zinsendorf
    Registriert seit
    11.11.2009
    Ort
    NS-OL
    Beiträge
    2.129

    Standard AW: Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

    Ich halte es nach wie vor für einen der größten Fehler von Rot-Gruen, dass die Kernforschung, insbesondere die Transmutationsforschung in Deutschland drastisch ´runtergefahren wurde.

    Natürlich wird die Kernenergie zwangsläufig wieder einen Aufschwung erleben und den betreffenden Ländern einen Aufschwung bringen - hoffen wir ´mal, dass es für die "BRD" nicht zu spät sein wird...
    Wir sind nicht auf der Welt, um glücklich zu werden, sondern um unsere Pflichten zu erfüllen.
    Fürst Otto von Bismarck

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    4.259

    Standard AW: Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

    Zitat Zitat von Ganz_unten Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Kernenergie wird eine große Zukunft haben, denn sie hat noch
    gewaltiges technisches Potential. Und auch der Michel wird noch merken,
    spätestens nach einem einwöchigen Stromausfall in der ganzen BRD, weil
    die eingespeiste Zufallsenergie das Netz hat zusammenbrechen lassen,
    daß man mit Zufallsenergie kein Stromnetz betreiben kann...
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Stättler
    Registriert seit
    15.04.2013
    Ort
    Hobbitkneipe
    Beiträge
    3.019

    Standard AW: Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

    Zitat Zitat von Zinsendorf Beitrag anzeigen
    Ich halte es nach wie vor für einen der größten Fehler von Rot-Gruen, dass die Kernforschung, insbesondere die Transmutationsforschung in Deutschland drastisch ´runtergefahren wurde.
    Natürlich wird die Kernenergie zwangsläufig wieder einen Aufschwung erleben und den betreffenden Ländern einen Aufschwung bringen - hoffen wir ´mal, dass es für die "BRD" nicht zu spät sein wird...
    Du sagst es.....

    Ehrlicherweise muß man einräumen, daß wir unsere Grundlast nur mit Braunkohle sichern können und das ist nunmal die " dreckigste" Art der Stromerzeugung ...

    Mit Wasser , Wind und Sonne können wir eben keine Grundlast sichern. Und Fracking wird uns auch nicht erlösen.....

    Da waren wir mit Kernkraft schonmal weiter , aber nein , man verängstigt die Menschen mir der Katastrophe 8000 km entfernt , wo mangelnde Vorraussicht und Schlamperei und was weiß ich nicht noch
    für Fehllleistungen zusammenkamen ......

    Die sich um Kernkraft heute bemühen zB die Finnen müssen ja alle spinnen ......... Schwarz /Rot / Grün hat eben die Weisheit mit Löffeln gefressen - vor dieser Elite gibts keine Rettung -
    bis der Laden zusammenkracht .....

  5. #5
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    6.771

    Standard AW: Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

    AKWs werden in D wieder gebaut, wenn RWE, EnBW und EON der Dollarsekte gehören.

    Unter einer grünen Regierung wird der Wiedereinstieg beschlossen.

    Die Medien werden nur Gutes über die saubere und umweltgerechte Atomenergie berichten.

    Das grünwählende Dummvolk wird sich gut fühlen, endlich etwas für den Umweltschutz zu tun.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Zinsendorf
    Registriert seit
    11.11.2009
    Ort
    NS-OL
    Beiträge
    2.129

    Standard AW: Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

    Zitat Zitat von Stättler Beitrag anzeigen
    ...
    Da waren wir mit Kernkraft schonmal weiter , aber nein , man verängstigt die Menschen mir der Katastrophe 8000 km entfernt , wo mangelnde Vorraussicht und Schlamperei und was weiß ich nicht noch
    für Fehllleistungen zusammenkamen ......
    ...
    Und auch abgesehen von der Art der Energieerzeugung... waren wir bzgl. eines "Energieverbundnetzes" auch schon weiter: Ein internationales Verbundnetz über 12 Zeitzonen (Zonengrenze bis Kamtschatka) hat auch seine Vorteile...
    Wir sind nicht auf der Welt, um glücklich zu werden, sondern um unsere Pflichten zu erfüllen.
    Fürst Otto von Bismarck

  7. #7
    Blecheimer Benutzerbild von r2d2
    Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    1.998

    Standard AW: Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Die Kernenergie wird eine große Zukunft haben,..
    Wir können auch russische Reaktoren einkaufen oder chinesische Billigkernkraftwerke, wenn sie preisgünstig im Angebot sind, rentabel und sicher. Verkaufen werden wir mittelfristig keine.

  8. #8
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    69.266

    Standard AW: Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

    Zitat Zitat von Zinsendorf Beitrag anzeigen
    Ich halte es nach wie vor für einen der größten Fehler von Rot-Gruen, dass die Kernforschung, insbesondere die Transmutationsforschung in Deutschland drastisch ´runtergefahren wurde.

    Natürlich wird die Kernenergie zwangsläufig wieder einen Aufschwung erleben und den betreffenden Ländern einen Aufschwung bringen - hoffen wir ´mal, dass es für die "BRD" nicht zu spät sein wird...
    Es ist wohl kaum vorstellbar, dass in einem Vereinten Europa das Gebiet der bunten Republik von Atomreaktoren dauerhaft ausgesperrt bleiben wird.
    Irgendwann wird man die Ideologie der grünen Spinner in die Tonne stampfen...

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Bald ist "Bescherung" (Abrechnung), dann ist Bundestagswahl, ein Tag, dem die etablierten Volksverräter mit Spannung entgegenfiebern.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    8.016

    Standard AW: Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

    Zitat Zitat von r2d2 Beitrag anzeigen
    Wir können auch russische Reaktoren einkaufen oder chinesische Billigkernkraftwerke, wenn sie preisgünstig im Angebot sind, rentabel und sicher. Verkaufen werden wir mittelfristig keine.
    Wir produzieren mit Wind und zahlen dem Ausland Geld, damit es diese Energie abnimmt.

  10. #10
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    15.631

    Standard AW: Renaissance der Kernenergie, eines Tages auch wieder in Deutschland?

    Zitat Zitat von r2d2 Beitrag anzeigen
    Wir können auch russische Reaktoren einkaufen oder chinesische Billigkernkraftwerke, wenn sie preisgünstig im Angebot sind, rentabel und sicher. Verkaufen werden wir mittelfristig keine.
    Chinesische "Billigkernkraftwerke" sind in den letzten Jahren extrem sicher geworden, noch sicherer als die Deutschen (zum Beispiel haben sie einen "Core Catcher" aus Keramik, der das Durschmelzen eines havarierten Kerns verhindert).

    Wer wissen will wie weit die Kernenergie inzwischen WÄRE, soll sich mal Energie und Klima von Lüdecke besorgen, man ist erstaunt, was man alles nicht weiß als topinformierter Spiegel- und Sonstwasleser.
    If you're not careful, the newspapers will have you hating the people who are being oppressed, and loving the people who are doing the oppressing.
    (Malcom X - Auch er wußte, daß der Begriff "Lügenpresse" der Realität entsprach.)

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 71 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:49
  2. Der Spiegel Erbe wieder...klein Augsteins Dummheit des Tages.
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 12:46
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 17:54
  4. Eigene Kernenergie in Deutschland, oder Atomkraft Nein Danke ?
    Von Bruddler im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 14:45
  5. Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben.
    Von Atilla_der_Türke im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 16:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 136

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben