+ Auf Thema antworten
Seite 67 von 140 ErsteErste ... 17 57 63 64 65 66 67 68 69 70 71 77 117 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 661 bis 670 von 1395

Thema: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

  1. #661
    Logiker Benutzerbild von Löwe
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Westlich vom Ural
    Beiträge
    10.472

    Standard AW: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

    Zitat Zitat von Ingeborg Beitrag anzeigen
    Zeugen sind nicht viel wert.
    Das Legen von Spuren, die Alle im Sand verlaufen, deutet wohl immer mehr auf eine Explosion in der Luft hin und zwar an dem Ort, an dem der letzte Funkkontakt stattgefunden hat. Der Ausfall von Allen Komunikations-Enrichtungen zur gleichen Zeit, könnte durch die Zerstörung der Kabine erfolgt sein. Es ist davon auszugehen, daß die USA genau über den Verbleib des Fliegers informiert sind, mal sehen wie lange die Vertuschung noch funktioniert.
    "denk ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht".


    In der Mülltonne, nach internem Kampf mit mir selbst: Dayan, Shivaayaa, borisbaran


  2. #662
    Mitglied Benutzerbild von INP
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    zuhause ;)
    Beiträge
    166

    Standard AW: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

    FJDG Air Traffic Controller:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Weitere Info FJDG
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Landebahn auf DG? Reichlich lang:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    The facility features a single 3,659m-long runway paved with concrete. The runway can handle a range of aircraft including C-130, C-141, C-5, KC-10 and C-17. The air traffic control (ATC) centre at Diego Garcia controls the traffic of the air mobility command (AMC) aircraft operating in and around the Indian Ocean region. The Ground Electronics Maintenance Division (GEMD) monitors the maintenance works performed on navigation and communication equipment.
    Hier eine gute Seite zum das Atoll zu erkunden, es finden sich neben 4 B2 [Links nur für registrierte Nutzer] noch zwei weitere Hallen, eine davon nicht näher spezifiziert.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    INP

  3. #663
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Im Einsatz
    Beiträge
    7.080

    Standard AW: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

    Zitat Zitat von Ingeborg Beitrag anzeigen
    Im Kreml zirkuliert gegenwärtig ein aktueller Bericht der Hauptverwaltung für Aufklärung [beim Generalstab der Streitkräfte der Russischen Föderation] (GRU). Dort heißt es, die Experten der russischen Raumverteidigungskräfte (VKO) hätten immer noch keine Erklärung dafür, warum die US-Marine ein malaysisches Verkehrsflugzeug »kaperten« und dann von seinem geplanten Kurs zu ihrem großen und streng geheimen Stützpunkt im Indischen Ozean auf dem Atoll Diego Garcia »umleiteten«....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Interessanter Artikel, wenn er denn auch stimmt. Ich erlaube mir weitere Zitate

    Die GRU war zunächst auf die MV Maersk Alabama aufmerksam geworden, so der Bericht weiter, als sich herausstellte, dass innerhalb von 24 Stunden nach der Entladung dieser »hochverdächtigen Fracht«, die für den Weitertransport mit Flug MH370 bestimmt war, die beiden gutausgebildeten früheren Angehörigen der US Navy SEALs, die die Ladung schützen sollten – [Links nur für registrierte Nutzer] (44) –, unter »verdächtigen Umständen« tot aufgefunden wurden.

    Kennedy und Reynolds waren beide Mitarbeiter des auf Seesicherheit spezialisierten Sicherheitsunternehmens [Links nur für registrierte Nutzer] aus Virginia Beach im US-Bundesstaat Virginia, das von früheren Angehörigen der SEAL-Spezialeinheit der US-Marine und hochrangigen früheren Offizieren für Oberflächen-Seezielbekämpfung (Naval Surface Warfare) gegründet wurde. Die GRU weiß seit Langem, dass dieses Unternehmen oft dazu eingesetzt wurde, wichtiges atomares oder biologisches Material bei dessen Transport durch die ganze Welt zu begleiten.
    Die beste Bildung findet der Mensch auf Reisen!

  4. #664
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.08.2009
    Ort
    Zauberinsel
    Beiträge
    10.259

    :D AW: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Das Legen von Spuren, die Alle im Sand verlaufen, deutet wohl immer mehr auf eine Explosion in der Luft hin und zwar an dem Ort, an dem der letzte Funkkontakt stattgefunden hat. Der Ausfall von Allen Komunikations-Enrichtungen zur gleichen Zeit, könnte durch die Zerstörung der Kabine erfolgt sein. Es ist davon auszugehen, daß die USA genau über den Verbleib des Fliegers informiert sind, mal sehen wie lange die Vertuschung noch funktioniert.
    Das Legen von Spuren, die Alle im Sand verlaufen, deutet wohl immer mehr auf
    die Rache von OSAMA BIN LADEN hin, welcher - wenn ich mich richtig erinnere - pulverisiert über dem Indischen Ozean abgeworfen wurde.

    mal sehen wie lange die Vertuschung noch funktioniert.
    Der Nobelpreis für Vertuschung wird seit "USS Maine" NICHT verliehen, sondern war im Pentagon als Dauergabe aufbewahrt. Dieses IRGENDETWAS welches dort hinein gedonnert ist/(wurde) hat die Urkunde aber leider vernichtet.

  5. #665
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.198

    Standard AW: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Das Legen von Spuren, die Alle im Sand verlaufen, deutet wohl immer mehr auf eine Explosion in der Luft hin und zwar an dem Ort, an dem der letzte Funkkontakt stattgefunden hat. Der Ausfall von Allen Komunikations-Enrichtungen zur gleichen Zeit, könnte durch die Zerstörung der Kabine erfolgt sein. Es ist davon auszugehen, daß die USA genau über den Verbleib des Fliegers informiert sind, mal sehen wie lange die Vertuschung noch funktioniert.
    Die Risse in diesen 777, wenn ich nur wüsste, welcher User ständig damit nervte

  6. #666
    ALEA IACTA EST Benutzerbild von Commodus
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    5.373

    Standard AW: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Malediven und Thailand, jeder will sie gesehen haben...
    Bei zig tausend Flügen weltweit pro Tag ... da kann man so einige Maschinen sehen. Aber erst letzten Freitag, zu den frühen Morgenstunden habe ich mal echt was seltsames am Himmel gesehen. Ein Flugzeug! Also nichts ungewöhnliches, mit Kondenstreifen ... richtig schön anzusehen. Es änderte den Kurs, flog eine leichte Kurve ... auch nichts ungewöhnliches. Doch erst ab dieser Kursänderung war ein weiterer Kondens-Strahl und ein weiteres Flugzeug deutlich zu sehen. Nur minimal voneinander versetzt, zumindest kam es mir so vor, welche offensichtlich den selben Kurs flogen. Kann mir noch immer selbst am Arsch beissen es nicht fotografiert zu haben, denn das war echt was seltenes.

    Naja, weiter beim Thema ....
    Es war, man kann es nicht anders nennen - ein sehr weit verbreitetes Gefühl der Erlösung und Befreiung von der Demokratie

  7. #667
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    9.908

    Standard AW: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

    Zitat Zitat von Ingeborg Beitrag anzeigen
    Im Kreml zirkuliert gegenwärtig ein aktueller Bericht der Hauptverwaltung für Aufklärung [beim Generalstab der Streitkräfte der Russischen Föderation] (GRU). Dort heißt es, die Experten der russischen Raumverteidigungskräfte (VKO) hätten immer noch keine Erklärung dafür, warum die US-Marine ein malaysisches Verkehrsflugzeug »kaperten« und dann von seinem geplanten Kurs zu ihrem großen und streng geheimen Stützpunkt im Indischen Ozean auf dem Atoll Diego Garcia »umleiteten«....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Naja, da muß ich mal ins Irrationale abschweifen vieleicht hat die doch recht feiste Schönheit Joy Ayyad ja doch
    recht mit einer ihrer Prophezeiungen für 2014:

    "Russland wird einen groß angelegten Terror-Angriff abwehren müssen. Ayyad präzisiert: "Dies gelingt voraussichtlich dank seiner Sicherheitsbehörden, aber auch dank gewisser Technologien, die vorerst geheim gehalten werden und keine Konkurrenz weltweit kennen."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  8. #668
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    124

    Standard AW: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

    Hier der Kracher:

    Die neuesten Erkenntnisse

    Quelle:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    3 Leserzuschriften, bitte den Link selbst aufrufen

    "Nummer 1:

    Hallo B in B,

    inzwischen pfeifen es alle Spatzen von allen Dächern:
    Die Auswertung des heimischen Flugsimulators des MH370-Piloten ergab 7 Probelandungen auf Diego Garcia.

    Heute morgen fragte der CNN-Reporter in der Pressekonferenz im Weissen Haus den WH-Pressesprecher Carney unverblümt und direkt, ob sich MH370 auf Diego Garcia befinde. Darauf Gestammel, Räuspern, Schlucken und ein entsetztes Gesicht des WH-Pressesprechers.

    Jetzt sollte man den Weltverbrechern in der Pennsylvania Ave 1600 richtig Druck machen und fragen, was sich dort so Wertvolles an Bord befand, dass zwei Elitesoldaten dafür ermordet wurden, welche dieses "suspicious object" von der MS Maersk Alabama an Bord der MH370 brachten.

    Ich tippe weiterhin auf einen der "vermissten" Atomsprengköpfe bzw Technologie für einen EMP.
    Immerhin sassen 23 Experten für electronic warfare an Bord, wie wir seit nun auch schon einer Woche erfahren haben."
    Die
    http://www.deutsche-nationalversamml...cmsm/index.php ,

    das Beste, was Deutschland und seine Menschen noch retten kann.

  9. #669
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Im Einsatz
    Beiträge
    7.080

    Standard AW: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

    Zitat Zitat von Isegrins Beitrag anzeigen
    Hier der Kracher:

    Die neuesten Erkenntnisse

    Quelle:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    3 Leserzuschriften, bitte den Link selbst aufrufen

    "Nummer 1:

    Hallo B in B,

    inzwischen pfeifen es alle Spatzen von allen Dächern:
    Die Auswertung des heimischen Flugsimulators des MH370-Piloten ergab 7 Probelandungen auf Diego Garcia.

    Heute morgen fragte der CNN-Reporter in der Pressekonferenz im Weissen Haus den WH-Pressesprecher Carney unverblümt und direkt, ob sich MH370 auf Diego Garcia befinde. Darauf Gestammel, Räuspern, Schlucken und ein entsetztes Gesicht des WH-Pressesprechers.

    Jetzt sollte man den Weltverbrechern in der Pennsylvania Ave 1600 richtig Druck machen und fragen, was sich dort so Wertvolles an Bord befand, dass zwei Elitesoldaten dafür ermordet wurden, welche dieses "suspicious object" von der MS Maersk Alabama an Bord der MH370 brachten.

    Ich tippe weiterhin auf einen der "vermissten" Atomsprengköpfe bzw Technologie für einen EMP.
    Immerhin sassen 23 Experten für electronic warfare an Bord, wie wir seit nun auch schon einer Woche erfahren haben."
    Das würde ja bedeuten, dass die Amis Ihre eigenen Leute ausknipsten und Ihre eigene Fracht stehlen? Wieso das ganze trara? Zumal es ja einfacher wäre, die Fracht schon am Hafen verschwinden zu lassen.
    Die beste Bildung findet der Mensch auf Reisen!

  10. #670
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    124

    Standard AW: Flug MH370 - Unglück/Terror/FalseFlag?

    Zitat Zitat von Bergaffe Beitrag anzeigen
    Das würde ja bedeuten, dass die Amis Ihre eigenen Leute ausknipsten und Ihre eigene Fracht stehlen? Wieso das ganze trara? Zumal es ja einfacher wäre, die Fracht schon am Hafen verschwinden zu lassen.
    Möglichkeiten gibt es viele.
    Vielleicht müssen die Amis ein paar Flugzeuge für das nächste 9/11 verstecken, Diego Garcia ist doch idel.
    Mehrere Fliegen mit einer Klappe.
    Und die SIL's, die den toten Bin Laden ein zweites mal ausgeknipst haben, sind doch auch rein zufällig tot, abgestürzt.
    Welch Zufall, jetzt gibt es keine Zeugen mehr.
    Schau Dir mal die soebigen Kommentare (erst ein paar Minuten alt) an:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Missy sagt:
    Vielleicht war das geplant um einen False Flag zu organisieren ? Es wäre doch möglich. 2003 verschwand ja auch ein Flugzeug dann kam der Sturz der Zwillingstürme in NY einige jahre später. Ein militärischer Stützpunkt ist doch ein ideales Versteck für ein Flugzeug. Zufall?



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    mike sagt:
    Jaaa, auch eine CIA kann vergessen die Spuren zu verwischen!! haahaha XD


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    meduranki sagt:
    Na so langsam kommen wir doch der Wahrheit immer näher.
    Von Gan auf den Malediven bis Diego Garcia sind es nur 750 km. Wieviel zeit werden die Medien wohl brauchen, um endlich dahin zu kommen ?
    Wir wissen es längst !
    Auch ohne “Nachrichten”.
    sapere aude





    Kommentare sichern, bevor sie gelöscht werden.


    Gruß
    Isegrins
    Die
    http://www.deutsche-nationalversamml...cmsm/index.php ,

    das Beste, was Deutschland und seine Menschen noch retten kann.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 11:41
  2. Terror-Angriff - Israel warnt Deutschland vor bevorstehendem Al-Quaida Terror
    Von Krzyzak im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 19:37
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 18:41
  4. Flug 93
    Von M0ENG im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 08:23
  5. Die Kannibalen von Flug 571
    Von esperan im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 00:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 77

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •