+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 134

Thema: Der Niedergang deutscher Baukunst

  1. #1
    Neutralradikal
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    821

    Standard Der Niedergang deutscher Baukunst


  2. #2
    Recht vor Gnade Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.261

    Fragezeichen AW: Der Niedergang deutscher Baukunst

    Das paßt besser [Links nur für registrierte Nutzer] rein und sollte daher auch dorthin verschoben werden.
    Links ist keine politische Meinung, sondern eine absolute geistige, moralische wie seelische Bankrotterklärung.


    Unvergessen: Brutus

  3. #3
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    18.925

    Standard AW: Der Niedergang deutscher Baukunst

    Man kann nur jeden Tag beten und darauf hin arbeiten das dieser Zeitgeist samt deren Guenstlingen in den Orkus des Nichts entschwindet. Und zwar schnell.

    MfG

    Rikimer
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  4. #4
    Zyniker Benutzerbild von Algebra
    Registriert seit
    23.08.2013
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Der Niedergang deutscher Baukunst

    Als Problem sehe ich eher, dass "Deutschland" gar nicht mehr in der Lage ist, einen Flughafen zu bauen; siehe BER.
    Der kostet jetzt weitere 5 Milliarden Eur
    Ich glaube, dass dieser Flughafen nie ans Netz gehen wird.

    Klar, dass eine linke Multikulti-Kloake wie das heutige Berlin nicht einmal mehr einen Flughafen bauen kann.

    Der neue Hauptbahnhof hat ebenfalls Mängel.
    Im Vergleich dazu: Der wunderschöne Anhalter Bahnhof; im Krieg vernichtet worden.

    Früher war alles besser.


  5. #5
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Der Niedergang deutscher Baukunst

    die neueste Architektur-Katastrophe in Berlin:





    Das Empfangsgebäude der Berliner Museumsinsel - die James-Simon-Galerie - wird viel später fertig als geplant: erst 2017, statt 2014.

    und natürlich doppelt so teuer wie geplant und auch doppelt so hässlich.

  6. #6
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.143

    Standard AW: Der Niedergang deutscher Baukunst

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    die neueste Architektur-Katastrophe in Berlin:





    Das Empfangsgebäude der Berliner Museumsinsel - die James-Simon-Galerie - wird viel später fertig als geplant: erst 2017, statt 2014.

    und natürlich doppelt so teuer wie geplant und auch doppelt so hässlich.
    Frage an Bernie: wer waren die Architekten, die das hässliche Regierungsviertel und andere Hässlichkeiten in Berlin verbrochen haben???

  7. #7
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Der Niedergang deutscher Baukunst

    so sah es dort mal aus:


  8. #8
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.143

    Standard AW: Der Niedergang deutscher Baukunst

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    so sah es dort mal aus:

    Das ist deshalb schön, weil es im antiken Baustil entworfen und gebaut wurde.

    Der moderne Baustil ist nur noch kalt und hässlich.

  9. #9
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Der Niedergang deutscher Baukunst

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Frage an Bernie: wer waren die Architekten, die das hässliche Regierungsviertel und andere Hässlichkeiten in Berlin verbrochen haben???
    das Kanzleramt haben die verbockt: [Links nur für registrierte Nutzer]


    es ist der größte Regierungssitz der Welt und fast 10 x so groß wie das Weiße Haus in Washington!
    Und Albert Speer warf man Größenwahn und Gigantismus vor.........

  10. #10
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.143

    Standard AW: Der Niedergang deutscher Baukunst

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    das Kanzleramt haben die verbockt: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bernie, das waren in der Mehrheit alles Inselaffen.

    Die Architektur dieser Typen entspricht der englischen Mentalität: Eiskalt, funktional, lieblos, hart , abweisend , geschmacklos und einfach hässlich.

    Die city of london ist mittlerweile genauso hässlich.

    Gebäude sollten aus Stein sein oder zumindest so aussehen, als wären sie dies.

    Die modernen Gebäude sind aber aus Stahl, Aluminium, Glas, und Plastik.

    Außerdem ist die Form auf reine Funktionalität ausgelegt.

    Die Dinger sehen allesamt aus wie Fabrikhallen.

    Die Innenstädte sehen aus wie Industriegebiete.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Niedergang deutscher Städte durch "Bereicherung"
    Von altermega im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 01:15
  2. Niedergang der Bahn
    Von Sathington Willoughby im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 07:51
  3. Niedergang der USA
    Von Hauskatze im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 02:09
  4. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 15:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 24

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben