+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 199

Thema: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

  1. #21
    No Justice, No Peace Benutzerbild von Wolfger von Leginfeld
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    District 24
    Beiträge
    12.531

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Könnte mir bitte jemand sagen was die Dame gewählt hat? Noch schwanke ich zwischen Mitleid und Gleichgültigkeit für die Dame
    Es gibt ja das Wahlgeheimnis.
    "Lassen Sie mich daran erinnern, dass Extremismus bei der Verteidigung der Freiheit kein Laster ist. Und lassen Sie mich auch daran erinnern, dass Mäßigung im Streben nach Gerechtigkeit keine Tugend ist"

    Barry Goldwater, Republikaner und US-Präsidentschaftskandidat 1964

  2. #22
    No Justice, No Peace Benutzerbild von Wolfger von Leginfeld
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    District 24
    Beiträge
    12.531

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Mann onaniert vor Fahrgästen in U-Bahn

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Lassen Sie mich daran erinnern, dass Extremismus bei der Verteidigung der Freiheit kein Laster ist. Und lassen Sie mich auch daran erinnern, dass Mäßigung im Streben nach Gerechtigkeit keine Tugend ist"

    Barry Goldwater, Republikaner und US-Präsidentschaftskandidat 1964

  3. #23
    No Justice, No Peace Benutzerbild von Wolfger von Leginfeld
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    District 24
    Beiträge
    12.531

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Brutales Räuber-Duo schlug Oma Zähne aus

    Brutaler geht es nicht: Am helllichten Tag rissen zwei noch flüchtige Räuber am Dienstagvormittag eine 67-Jährige in Wien-Floridsdorf zu Boden, traten mit den Füßen auf sie ein und flüchteten mit den Einkaufstaschen samt 1.500 Euro Bargeld...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Lassen Sie mich daran erinnern, dass Extremismus bei der Verteidigung der Freiheit kein Laster ist. Und lassen Sie mich auch daran erinnern, dass Mäßigung im Streben nach Gerechtigkeit keine Tugend ist"

    Barry Goldwater, Republikaner und US-Präsidentschaftskandidat 1964

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    15.320

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    Wien-Umgebung .... gilt da auch noch Graz dazu ?

    Wenn nicht, dann erweitere ich es um einige Kilometer: Afghanen und Tschetschenen liefern sich in Graz Massenschlägerei

    Graz wird immer mehr zum „Hot Spot“ bei Auseinandersetzungen zwischen gewalttätigen Ausländer-Clans. Jüngst lieferten sich Migranten bzw. Asylanten aus Tschetschenien und Afghanistan eine Massenschlägerei ....

    Weiterlesen: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Also bei diesen Kampferprobten Migranten kann auch die Polizei nichts machen. Da müsste schon die Eliteeinheit des Militärs anrücken.

    Steht eigentlich Graz noch?

  5. #25
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.320

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Also bei diesen Kampferprobten Migranten kann auch die Polizei nichts machen. Da müsste schon die Eliteeinheit des Militärs anrücken.

    Steht eigentlich Graz noch?
    Graz steht noch immer. Die Deppen dort locken das Gesindel an wie das Licht die Motten.

    Auch in Wien gibt es genug von diesen Typen, ähnliche Ziffern wie in Graz. Aber Wien ist ~ 3x so groß.

  6. #26
    No Justice, No Peace Benutzerbild von Wolfger von Leginfeld
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    District 24
    Beiträge
    12.531

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Wien: "Neger-Affäre" in Schule

    Das Arbeitsblatt, mit dem Frau Magister ihre Schützlinge testete, bezeichnete der Wiener Journalist Simon Inou als „ganz klaren Fall von Alltagsrassismus“.

    Für die Pädagogin spricht aber: Sie hat selbst zwei dunkelhäutige Kinder...

    -----------------------

    Hat die Glück gehabt, dass sie ÜBERRASCHENDERWEISE selbst 2 "dunkelhäutige" Kinder hat. Sonst wäre sie vielleicht gar entlassen worden.
    Geändert von Wolfger von Leginfeld (20.02.2014 um 14:47 Uhr)
    "Lassen Sie mich daran erinnern, dass Extremismus bei der Verteidigung der Freiheit kein Laster ist. Und lassen Sie mich auch daran erinnern, dass Mäßigung im Streben nach Gerechtigkeit keine Tugend ist"

    Barry Goldwater, Republikaner und US-Präsidentschaftskandidat 1964

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.08.2009
    Ort
    Zauberinsel
    Beiträge
    10.233

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Wien: "Neger-Affäre" in Schule

    Das Arbeitsblatt, mit dem Frau Magister ihre Schützlinge testete, bezeichnete der Wiener Journalist Simon Inou als „ganz klaren Fall von Alltagsrassismus“.

    Für die Pädagogin spricht aber: Sie hat selbst zwei dunkelhäutige Kinder...

    -----------------------

    Hat die Glück gehabt, dass sie ÜBERRASCHENDERWEISE selbst 2 "dunkelhäutige" Kinder hat. Sonst wäre sie vielleicht gar entlassen worden.
    Danke! Derart Lustiges ist mir bis jetzt unbekannt gewesen!

  8. #28
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.320

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von iglaubnix+2fel Beitrag anzeigen
    Danke! Derart Lustiges ist mir bis jetzt unbekannt gewesen!

    Nicht doch. Es gab doch vor ca 10 Jahren den Fall der Rassismusbeauftragten, welche die Polizei beschuldigte, das böse N-Wort verwendet zu haben.
    Bei Gericht erschien dann der beschuldigte Polizist, ein strammer Neger .... und Er leugnete nicht. Ganz im Gegenteil - Er klärte das Gericht auf.
    Vor dem Richter meinte der Polizist: "fragen Sie doch den Kläger selbst, wo Er her kommt ???"

    Der Richter leitete die Frage an den Klagenden weiter ... und als Antwort kam: "NIGER !"


    Gell, jetzt schaust aber ?

  9. #29
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.08.2009
    Ort
    Zauberinsel
    Beiträge
    10.233

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    Nicht doch. Es gab doch vor ca 10 Jahren den Fall der Rassismusbeauftragten, welche die Polizei beschuldigte, das böse N-Wort verwendet zu haben.
    Bei Gericht erschien dann der beschuldigte Polizist, ein strammer Neger .... und Er leugnete nicht. Ganz im Gegenteil - Er klärte das Gericht auf.
    Vor dem Richter meinte der Polizist: "fragen Sie doch den Kläger selbst, wo Er her kommt ???"

    Der Richter leitete die Frage an den Klagenden weiter ... und als Antwort kam: "NIGER !"


    Gell, jetzt schaust aber ?
    Ach ja, das hatte ich fast vergessen. War damals auch nicht die Frage aufgeworfen worden, ob man künftig für Mäuse, Ratten und dergleichen Viehzeug immer noch N.ger sagen dürfe?

  10. #30
    No Justice, No Peace Benutzerbild von Wolfger von Leginfeld
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    District 24
    Beiträge
    12.531

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Opfer sprach russisch: Da rastete Kriegs-Gegner in der U3-Station Neubaugasse aus

    Wien - Ein Russe stand mit seiner Familie am Bahnsteig der U 3, als er von hinten gestoßen wurde. Nur, weil er mit seiner Familie russisch sprach, wurde ein Urlauber aus Moskau (29) in der U 3-Station Neubaugasse Opfer eines irren Mordversuchs. Plötzlich kam ein in Wien lebender Äthiopier auf die Familie zu und versuchte, den 29-jährigen Urlauber vor einem einfahrenden Zug auf die Gleise zu stoßen...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    -------------------------------
    "Lassen Sie mich daran erinnern, dass Extremismus bei der Verteidigung der Freiheit kein Laster ist. Und lassen Sie mich auch daran erinnern, dass Mäßigung im Streben nach Gerechtigkeit keine Tugend ist"

    Barry Goldwater, Republikaner und US-Präsidentschaftskandidat 1964

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Weshalb ändert die "Regierung" eigentlich nicht dieses unerträgliche Gesetz?
    Von Unschlagbarer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:02
  2. Antworten: 285
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 22:47
  3. Linke und Muslimische Faschisten "wach auf Hitler" in Wien
    Von Orwell im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 00:46
  4. Tägliche Angriffe von "Südländern" - Aktion "Gesicht zeigen" reagiert!
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 17:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 170

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben