User in diesem Thread gebannt : sunbeam, Dayan, Löwe and Kurti


Umfrageergebnis anzeigen: Für wen seid ihr?

Teilnehmer
515. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Baschar Hafiz al-Assad

    340 66,02%
  • Opposition/Aufständische gegen Assad

    34 6,60%
  • weder für Assad, noch für die Aufständischen

    85 16,50%
  • bin neutral

    56 10,87%
+ Auf Thema antworten
Seite 5768 von 6297 ErsteErste ... 4768 5268 5668 5718 5758 5764 5765 5766 5767 5768 5769 5770 5771 5772 5778 5818 5868 6268 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 57.671 bis 57.680 von 62964

Thema: Syrien-Diskussion

  1. #57671
    Nie wider Deutschland! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    48.800

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Wer bombardierte nebenbei vor ein paar Monaten "Ärzte ohne Grenzen" in Afghanistan?

    Richtig, die USA! Konsequenzen? Mir nicht bekannt.

    Man lehnt sich also nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man den USA dies zutraut. Gezielte Bombardierung von Krankenhäusern, kann mir mal ein Transenatlantiker den Sinn für Russland erklären?



  2. #57672
    Mitglied Benutzerbild von Papa
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.586

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von AbsolutRelativEr Beitrag anzeigen
    Die Türkei hat zu kleine Eier für so etwas. Denn die Amis werden euch nicht helfen beim Genozid an den Kurden. und Russland macht eure 80.000 Männlein ruck zuck platt.
    Die 80.000 Mann sind nur die Truppen bei dem Abschnitt bei Azaz, die 2. türkische Armee steht mit vollständiger Ausrüstung an der gesamten Grenze zu Syrien. Selbst der Russe im Kreml kennt neben seiner Propaganda die militärische Realität und würde zusehen das er uns bei einem eventuellen einmarsch nicht in die Quere kommt. Alles andere sind träumereien mit denen dein kleiner Pimmel am Ende doch noch nicht größer wird.
    Türke unser, der Du bist in Anatolien, geheiligt werde Dein Türkentum;
    zu uns komme Dein Reich; Dein türkischer Wille geschehe,
    wie in Anatolien, so auch in Europa!

    En Büyük Türkiye Amin!

  3. #57673
    Kosmopolit Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    27.282

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von AbsolutRelativEr Beitrag anzeigen
    Die Türkei hat zu kleine Eier für so etwas. Denn die Amis werden euch nicht helfen beim Genozid an den Kurden. und Russland macht eure 80.000 Männlein ruck zuck platt. Ihr werdet den IS nicht vor der Auslöschung retten können
    In einigen Jahrzehnten redet Keiner mehr ueber die Kurden und
    die Jihadisten. Es wird genauso laufen wie mit den baskischen,
    korsischen und nordirischen Separatisten. Die Fuehrer werden
    ausgeschaltet oder gekauft und das " Fussvolk " wird ueber die
    Teilhabe in den jeweiligen Nationen assimiliert.

    Separatismus ist eine Phaenomen welches nicht nur das Leben
    der kontaminierten kosten kann sondern bei den Ueberlebenden
    frueh oder spaeter als Lebenszeitverschwendung betrachtet
    wird. Die Kluegeren begreifen es frueh. Die Duemmeren lassen
    sich entweder fuer ihre Anfuehrer " verheizen " oder begreifen
    es erst spaeter, wenn sie Blutzoll innerhalb ihrer Familie bezahlt
    haben.

    Der fanatische Separatismus wirkt wie fanatische Religioesitaet
    toxisch fuer ein gedeihliches gesellschaftliches Zusammenleben.

    Es sind geistig minderbemittelte, geschundene, erbaermliche,
    und aermliche menschliche Existenzen die fuer das Seelengift
    des Separatismus und der Religioesitaet besonders empfaenglich
    sind, daher leicht kontaminiert und von den Vergiftern fuer ihre
    unlauteren Zwecke instrumentalisiert werden koennen.

    Die natuerlichen Heilmittel gegen fanatischen Separatismus und
    fanatische Religioesitaet sind Aufklaerung, Bildung, Erziehung
    und Ermoeglichung von Teilhabe am Wohlstand der Gesellschaft.

    Die Menschheit hat eine Verteilungsproblem zu loesen! Mit der
    Loesung dieses Hauptproblems und einer gerechten Verteilung
    verschwinden in der Kausalfolge alle vorgeschobenen Konflikte.
    Geändert von ABAS (18.02.2016 um 19:45 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #57674
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.584

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Papa Beitrag anzeigen
    Die 80.000 Mann sind nur die Truppen bei dem Abschnitt bei Azaz, die 2. türkische Armee steht mit vollständiger Ausrüstung an der gesamten Grenze zu Syrien. Selbst der Russe im Kreml kennt neben seiner Propaganda die militärische Realität und würde zusehen das er uns bei einem eventuellen einmarsch nicht in die Quere kommt. Alles andere sind träumereien mit denen dein kleiner Pimmel am Ende doch noch nicht größer wird.
    Der türkische Generalstab kennt die Realität und ist kein Schwätzer wie der Erdogan. Darum ist er ja auch strikt dagegen weil dies die totale Vernichtung der türkischen Armee zur Folge hätte. Eure Armee mag zwar gegen Kurden taugen aber die russische Armee ist 3 Klassen über euch. Selbst die syrische Armee wäre eine zu harte Nuss für die grauen Wölfchen

  5. #57675
    Social Darwinism returns Benutzerbild von Para ou rien
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    3.461

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Papa Beitrag anzeigen
    Die 80.000 Mann sind nur die Truppen bei dem Abschnitt bei Azaz, die 2. türkische Armee steht mit vollständiger Ausrüstung an der gesamten Grenze zu Syrien. Selbst der Russe im Kreml kennt neben seiner Propaganda die militärische Realität und würde zusehen das er uns bei einem eventuellen einmarsch nicht in die Quere kommt. Alles andere sind träumereien mit denen dein kleiner Pimmel am Ende doch noch nicht größer wird.
    Also Syrisch-Kurdistan zu besetzen ist sicher nicht allzu schwer. Die Kurden sind schließlich nur leicht bewaffnet und erhalten erst seit kurzem Zuwendung. Gut, das dieser Anschlag da in Ankara nichts mit der YPG zu tun hat -dem Erdogan Regime nimmt man weder in Washington, noch in Moskau etwas ab- steht für die meisten Beobachter außer Frage.

    Aber mal ernsthaft. Die Türkei marschiert also ein. Und dann?

  6. #57676
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.584

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    In einigen Jahrzehnten redet Keiner mehr ueber die Kurden und
    die Jihadisten. Es wird genauso laufen wie mit den baskischen,
    korsischen und nordirischen Separatisten. Die Fuehrer werden
    ausgeschaltet oder gekauft und das " Fussvolk " wird ueber die
    Teilhabe in den jeweiligen Nationen assimiliert.

    Separatismus ist eine Phaenomen welches nicht nur das Leben
    der kontaminierten kosten kann sondern bei den Ueberlebenden
    frueh oder spaeter als Lebenszeitverschwendung betrachtet
    wird. Die Kluegeren begreifen es frueh. Die Duemmeren lassen
    sich entweder fuer ihre Anfuehrer " verheizen " oder begreifen
    es erst spaeter, wenn sie Blutzoll innerhalb ihrer Familie bezahlt
    haben.

    Der fanatischer Separatismus wirkt wie fanatische Religioesitaet
    toxisch fuer ein gedeihliches gesellschaftliches Zusammenleben.
    Du befürwortest die Zerschlagung Syriens aber bist gegen Separatismus wenn es um die Türkei geht?


    Die Türken haben mehr als 100 Jahre lang versucht die Kurden zu assimilieren

  7. #57677
    Mitglied Benutzerbild von Papa
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.586

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von AbsolutRelativEr Beitrag anzeigen
    Der türkische Generalstab kennt die Realität und ist kein Schwätzer wie der Erdogan. Darum ist er ja auch strikt dagegen weil dies die totale Vernichtung der türkischen Armee zur Folge hätte. Eure Armee mag zwar gegen Kurden taugen aber die russische Armee ist 3 Klassen über euch. Selbst die syrische Armee wäre eine zu harte Nuss für die grauen Wölfchen
    Wieso schwätzer der Generalsstab will ein UN Mandat zu einem Syrien Einsatz wie eben auch Erdogan selbst, die Türkei agiert nach internationalen Regeln das sowas deine Helden in Moskau und die vielen willigen Auslandsdiener nicht kennen und besonders nicht verstehen ist verständlich. Wir fürchten uns bitterlich vor der gesamten russischen Streitmacht die Putin in Syrien geparkt hat... und erst Assads Armee... lebt es sich eigentlich gut in der russischen Parallelwelt?
    Türke unser, der Du bist in Anatolien, geheiligt werde Dein Türkentum;
    zu uns komme Dein Reich; Dein türkischer Wille geschehe,
    wie in Anatolien, so auch in Europa!

    En Büyük Türkiye Amin!

  8. #57678
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    11.138

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Papa Beitrag anzeigen
    Wieso schwätzer der Generalsstab will ein UN Mandat zu einem Syrien Einsatz wie eben auch Erdogan selbst, die Türkei agiert nach internationalen Regeln das sowas deine Helden in Moskau und die vielen willigen Auslandsdiener nicht kennen und besonders nicht verstehen ist verständlich. Wir fürchten uns bitterlich vor der gesamten russischen Streitmacht die Putin in Syrien geparkt hat... und erst Assads Armee... lebt es sich eigentlich gut in der russischen Parallelwelt?
    UN-Mandat? Hat euch im türkischen TV schon mal jemand aufgeklärt, dass im Sicherheitsrat diie Russen und Chinesen auch mit sitzen?
    Der Norden vergißt nicht.

  9. #57679
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.584

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Papa Beitrag anzeigen
    Wieso schwätzer der Generalsstab will ein UN Mandat zu einem Syrien Einsatz wie eben auch Erdogan selbst, die Türkei agiert nach internationalen Regeln das sowas deine Helden in Moskau und die vielen willigen Auslandsdiener nicht kennen und besonders nicht verstehen ist verständlich. Wir fürchten uns bitterlich vor der gesamten russischen Streitmacht die Putin in Syrien geparkt hat... und erst Assads Armee... lebt es sich eigentlich gut in der russischen Parallelwelt?
    Russland agiert nach regeln. Die Türkei hat mehrfach Soldaten in ein Nachbarland geschickt was total dem Völkerrecht widerspricht. Dann hat die Türkei ein Flugzeug über Syrien abgeschossen. Waffen an den IS geliefert. Und dieser Generalstab ist komplett gegen Bodentruppen. Und ein UN Mandat um die Kurden in Syrien zu vernichten????? Läuft bei Dir alles gut da oben im Kopf? China & Russland würden euch sicherlich erlauben die Kurden zu vernichten. Erdogan hat zu hoch gepokert. Das syrische Volk wird gemeinsam mit den Kurden und den Russen all die diversen Terrorgruppen in Syrien vernichten da kann Erdogan noch so drohen. & heulen.

  10. #57680
    Mitglied Benutzerbild von Papa
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.586

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Para ou rien Beitrag anzeigen
    Aber mal ernsthaft. Die Türkei marschiert also ein. Und dann?
    Zum einen würde mit einem Einmarsch ein Kandil PKK Kurdistan verhindert, zum zweiten könnte man eine Schutzzone für die Flüchtlinge direkt in Syrien schaffen und auch die Menschen die schon in die Türkei geflüchtet sind sicher in ihrer eigenen Heimat versorgen. Das man gegen Assad vorgehen würde glaub ich nicht mal da das dann sicher die Russen auf den Plan rufen würde, aber die zwei oben genannten Dinge dürften machbar sein.
    Türke unser, der Du bist in Anatolien, geheiligt werde Dein Türkentum;
    zu uns komme Dein Reich; Dein türkischer Wille geschehe,
    wie in Anatolien, so auch in Europa!

    En Büyük Türkiye Amin!

+ Auf Thema antworten
Seite 5768 von 6297 ErsteErste ... 4768 5268 5668 5718 5758 5764 5765 5766 5767 5768 5769 5770 5771 5772 5778 5818 5868 6268 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 20:57
  2. Marxistische Diskussion
    Von Antifaschist im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 08:16
  3. Anarchie - Die Diskussion
    Von Rowlf im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 21:21
  4. Diskussion und Meinungbildung
    Von Odin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 10:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 384

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

assad

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

guerilla-krieg

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

manipulation

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nato

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben