User in diesem Thread gebannt : kadir and SchacherJudas


Umfrageergebnis anzeigen: Sollten die Kurden ein Land haben ?

Teilnehmer
329. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    247 75,08%
  • Nein

    82 24,92%
+ Auf Thema antworten
Seite 956 von 956 ErsteErste ... 456 856 906 946 952 953 954 955 956
Zeige Ergebnis 9.551 bis 9.554 von 9554

Thema: Sammelstrang Türken/Kurden/Armenier

  1. #9551
    Mitglied Benutzerbild von dsoldat
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard AW: Sammelstrang Türken/Kurden/Armenier

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Hör auf hier einen zu erzählen, die türkisch ist auch eine mongolische Sprache, obwohl der mongolische Genpool innerhalb der Türkei gering ist. Der ist da unten alles durcheinadergewürfelt, die Palästinenser selbst werden von den arabern auch nicht als Palästinenser akzeptiert.
    Stopp da muss ich dir widdersprechen, türkisch sowie mongolisch sind altaische Sprachen hier ein schneller wiki artikel [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ignor-Liste: Chronos

  2. #9552
    Alukappe Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    10.332

    Standard AW: Sammelstrang Türken/Kurden/Armenier

    Zitat Zitat von dsoldat Beitrag anzeigen
    Stopp da muss ich dir widdersprechen, türkisch sowie mongolisch sind altaische Sprachen hier ein schneller wiki artikel [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deine Quelle.

    Die altaischen Sprachen, auch Altaisprachen genannt, sind eine hypothetische [Links nur für registrierte Nutzer] aus etwa 60 in Eurasien verbreiteten Sprachen mit rund 200 bis 210 Millionen Sprechern (annähernd 220 bis 230 Mio. inklusive Zweitsprechern). Die Bezeichnung geht auf das zentralasiatische [Links nur für registrierte Nutzer] zurück, das früher als [Links nur für registrierte Nutzer] dieser Sprachen angenommen wurde.
    hypothetisch halt.

    Aber passt doch, sind verwandte Sprachen.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  3. #9553
    metaballon anapauetai Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    16.548

    Standard AW: Sammelstrang Türken/Kurden/Armenier

    Zitat Zitat von dsoldat Beitrag anzeigen
    So ist es dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
    Nur eins: Seit einem halben Jahr marschiert ihr ja tagtäglich angeblich auch in Al Bab ein... Muss ja ne echte Weltmacht sein, dieses Al Bab - zumindest für eure Verhältnisse.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  4. #9554
    Mitglied Benutzerbild von Papa
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.587

    Standard AW: Sammelstrang Türken/Kurden/Armenier

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    In einem Zeitraum von 6 Jahren. Aber natürlich ist es trotzdem nicht einfach für die Türkei und auch nciht für die Türken selbst, denn der große und absolut überwiegende Teil der Flüchtlinge in der Türkei muss sich selbst versorgen und erhält außer staatlichen Arztleistungen nichts vom türkischen Staat. Sie müssen sich also mit ihrem mitgebrachten Geld (was dem Binnenkonsum und damit der Binnenwirtschaft ja gut tut) selbst versorgen aber drängen eben auch zunehmend als noch billigere Arbeitskräfte auf den türkischen Arbeitsmarkt. Der Unmut der Bevölkerung ist dort mittlerweile auch recht hoch.
    Aber natürlich bleibe ich auch dabei, dass die Türkei da wirklich eine große Anstrengung hingelegt hat (jetzt mal ganz unabhängig davon gesehen, wie Erdowahn die Flüchtlinge ausnutzt um Deutschland/Europa zu erpressen).
    Diese von Durkheim genannte Summe wurde nur für syrische Flüchtlinge im Innland aufgewendet. Laut Erdogan waren es vor einigen Monaten schon mehr als 28 Milliarden Dollar. Aus Europa kamen knapp 800 Millionen Euro von vereinbarten 6 Milliarden.

    Übrigens wirklich Interessant neben dieser Leistung ist auch der Anteil der von der Türkei gestemmten internationalen Hilfe. Die Türkei hat seit 2012-2014 den dritten Platz der Weltrangliste bei geleisteter humanitärer Hilfe inne... ab 2015 laut statista den Rang 2 der größten Geberländer. Geht man nach dem BIB stehen wir sogar an erster Stelle.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Nicht nur da bringt die Türkei Licht in die Dunkelheit... Wir helfen der Welt, während europäische Kandidaten wie die hellenischen PapierProkopfpleitistanis nicht mal sich selbst helfen können.
    Türke unser, der Du bist in Anatolien, geheiligt werde Dein Türkentum;
    zu uns komme Dein Reich; Dein türkischer Wille geschehe,
    wie in Anatolien, so auch in Europa!

    En Büyük Türkiye Amin!

+ Auf Thema antworten
Seite 956 von 956 ErsteErste ... 456 856 906 946 952 953 954 955 956

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Kurden karnickeln die Türken weg.
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 12:50
  2. HPG Online - Kurden vs. Türken
    Von Michel im Forum Krisengebiete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 15:15
  3. Türken gegen Armenier
    Von latrop im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 22:29
  4. Türken gegen Armenier
    Von Bruddler im Forum Medien
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 07:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 184

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben