+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 27 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 18 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 268

Thema: Ich wurde geblitzt

  1. #71
    GESPERRT
    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    7.343

    Standard AW: Ich wurde geblitzt

    Cool, nachher Knochenmarkbiopsie im Sternum, danach, warum auch immer, eine Lumbalpunktion, die wollen wohl auch noch etwas Liquor haben, Blut sowieso.

    Ich habe echt totalen Schiss.

    Zum Thema:

    Es gibt in Hamburg eine lustige Blitzampel, eigentlich eine Doppelblitzampel.
    Die erste ist tatsächlich eine Blitzampel und genau dahinter ist eine Geschwindigkeitsblitze, also wenn man über dunkelgelb/hellrot noch durchsausen will, kriegt man einen gewaltigen Blitz, mit etwas Glück, so bei mir geschehen, habe ich nicht nur wegen Rotlicht einen auf den Sack bekommen, sondern auch noch wegen Tempoüberschreitung.
    3 Monate Lappen weg + 300€ Geldstrafe + Verdienstausfall, ca. 4000€.

  2. #72
    Mitglied Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    6.028

    Standard AW: Ich wurde geblitzt

    Bin im September 2011 in den USA geblitzt (bzw. gelasert) worden. Hab den Cop zwar gesehen - aber vieeeel zu spät. War ne Ortsdurchfahrt und ich war der Meinung schon aus der Ortschaft rausgewesen zu sein. Ich sah ihn dann im Innenspiegel wenden und hinter mir her. Blaulicht an und rechts ran. Lautsprecher: "Turn off the engine and keep your hands where I can see them!" (Motor aus! Hände nicht vom Lenkrad!). Dann stieg er aus. Öffnete im Näherkommen sein Holster, in dem mich eine Glock anblinkte. Dann stand er neben meinem Fenster: "License and Registration please". Ich gab ihm meinen Lappen (natürlich noch der Graue!) und den Mietwagenvertrag. Damit verschwand er wortlos in seinen Wagen und tippte im Computer rum. Eine gefühlte Ewigkeit später kam er zurück, reichte mir Lappen und Rental-Contract in den Wagen zurück und meinte, er würde es bei einer Verwarnung belassen ("I give you a warning"). Er entließ mich, mit der eindeutigen Mahnung, mich in "seinem" Bezirk nicht mehr mit 20 mph zuviel auf der Uhr erwischen zu lassen, stieg ein und brauste los.

    War ihm wohl zuviel Arbeit einen Ausländer vor Gericht zu bringen. Hab Glück gehabt. Hätte mich viele Hundert Dollar und einen Zwangstermin vor Gericht gekostet, da US Polizisten kein Bargeld annehmen dürfen.


    I have zero tolerance for betrayal, which they will soon indelibly learn.

  3. #73
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.491

    Standard AW: Ich wurde geblitzt

    Der Bruder meiner Madame hatte in Berlin mit einem Mietwagen falsch geparkt. Die Berliner Stadtverwaltung war so großzügig, ihm das Ticket für 30 € bis nach Vancouver/Kanada hinterher zu schicken.

  4. #74
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    9.947

    Standard AW: Ich wurde geblitzt

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Und laut einer Statistik wird nur jede 600. Alkoholfahrt entdeckt.
    Was geht es auch die brd-Knechte an, was man im Tank hat.

    Heil Alkohol, Du guter Geist!
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  5. #75
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.227

    Standard AW: Ich wurde geblitzt

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Bin im September 2011 in den USA geblitzt (bzw. gelasert) worden. Hab den Cop zwar gesehen - aber vieeeel zu spät. War ne Ortsdurchfahrt und ich war der Meinung schon aus der Ortschaft rausgewesen zu sein. Ich sah ihn dann im Innenspiegel wenden und hinter mir her. Blaulicht an und rechts ran. Lautsprecher: "Turn off the engine and keep your hands where I can see them!" (Motor aus! Hände nicht vom Lenkrad!). Dann stieg er aus. Öffnete im Näherkommen sein Holster, in dem mich eine Glock anblinkte. Dann stand er neben meinem Fenster: "License and Registration please". Ich gab ihm meinen Lappen (natürlich noch der Graue!) und den Mietwagenvertrag. Damit verschwand er wortlos in seinen Wagen und tippte im Computer rum. Eine gefühlte Ewigkeit später kam er zurück, reichte mir Lappen und Rental-Contract in den Wagen zurück und meinte, er würde es bei einer Verwarnung belassen ("I give you a warning"). Er entließ mich, mit der eindeutigen Mahnung, mich in "seinem" Bezirk nicht mehr mit 20 mph zuviel auf der Uhr erwischen zu lassen, stieg ein und brauste los.

    War ihm wohl zuviel Arbeit einen Ausländer vor Gericht zu bringen. Hab Glück gehabt. Hätte mich viele Hundert Dollar und einen Zwangstermin vor Gericht gekostet, da US Polizisten kein Bargeld annehmen dürfen.
    Nahezu deckungsgleich ist mir das vor über 10 Jahren passiert. In Minnesota.

  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    6.028

    Standard AW: Ich wurde geblitzt

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Nahezu deckungsgleich ist mir das vor über 10 Jahren passiert. In Minnesota.
    Bei mir war es in Colorado. Ich war auch noch "out of state", da der Mietwagen eine Arizona Lizenz hatte.


    I have zero tolerance for betrayal, which they will soon indelibly learn.

  7. #77
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.227

    Standard AW: Ich wurde geblitzt

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Bei mir war es in Colorado. Ich war auch noch "out of state", da der Mietwagen eine Arizona Lizenz hatte.
    Ups. Das Problem hatte ich allerdings nicht.

  8. #78
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    40.199

    Standard AW: Ich wurde geblitzt

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Nahezu deckungsgleich ist mir das vor über 10 Jahren passiert. In Minnesota.
    Ach du warst das.....

    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  9. #79
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.227

    Standard AW: Ich wurde geblitzt

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ach du warst das.....

    .... := :unschuld: ...

  10. #80
    Okzidentale Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Alemannien
    Beiträge
    18.805

    Standard AW: Ich wurde geblitzt

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Der Bruder meiner Madame hatte in Berlin mit einem Mietwagen falsch geparkt. Die Berliner Stadtverwaltung war so großzügig, ihm das Ticket für 30 € bis nach Vancouver/Kanada hinterher zu schicken.
    Kleiner OT-Scherz zwischendurch:

    In Vancouver leben sehr viele Hongkong-Chinesen, die vor der großen Wiedervereinigung Hongkongs mit China (Juli 1997) nach Kanada abgehauen sind (durch die Gazetten ging das damals als Brain drain).

    Weisst Du, wie die Honkies deswegen Vancouver nennen?

    Entweder "Hongcouver" oder "Vankong"....

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trecker mit 123 auf BAB geblitzt!
    Von Geronimo im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 17:49
  2. Auch geblitzt
    Von harlekina im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 08:27
  3. scheisse wurde geblitzt
    Von ciasteczko im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 13:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 3

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •