+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12
Zeige Ergebnis 111 bis 113 von 113

Thema: Karl der Große,Verbrecher oder Vorbild?

  1. #111
    Mitglied Benutzerbild von Captain_Spaulding
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    Kleinstadt an der Ostsee.
    Beiträge
    4.411

    Standard AW: Karl der Große,Verbrecher oder Vorbild?

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    Da wir Juden nicht missionieren muss ich Bekehrungen mit der Waffe scharf verurteilen!
    Habe ich mir schon fast gedacht, dass du das so siehst. Jetzt musst du uns nur noch erklären, was deine Freude über tote Sachsen soll.

    mfg

  2. #112
    Universalismus=Völkertod Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Killing Field BRD, ehemals Deutschland
    Beiträge
    2.361

    Standard AW: Karl der Große,Verbrecher oder Vorbild?

    Eindeutig ein Verbrecher.
    "Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, .... , und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig." Sefton Delmer

  3. #113
    Mitglied Benutzerbild von Arminius10
    Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    799

    Standard AW: Karl der Große,Verbrecher oder Vorbild?

    Zitat Zitat von Ruepel Beitrag anzeigen
    Wie kann es sein,das ein Raubmörder,Namensgeber eines von Aachen gestifteten
    Internationalen Preises ist?
    Dummheit oder System?
    Caesar - auch ein Raubmörder - ist Namensgeber und Identitätsstifter für die römischen Kaiser, deutschen Kaiser, russischen Zaren geworden. Offenbar liebt die Geschichte die Sieger und es wird von den meisten Menschen nicht mehr gefragt mit welch schmutzigen Tricks sie die Macht errungen haben. Caesar hat die Gallier herabgedrückt und ausraubt und ihre Kultur marginalisiert. Karl d. Große hat die Sachsen herabgedrückt und ihre Kultur marginalisiert (Zerstörung sächsischer Heiligtümer). Nebenbei haben die Franken durch die Unterwerfung und Zwangsinkorporierung der Sachsen, Thüringer, Allemannen und Bayern Deutschland geschaffen (in der Frühzeit das ostfränkische Reich).

+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Karl May Schund oder gute Literatur?
    Von arnd im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 17:33
  2. Francois Mitterand - nur umstritten oder ein Verbrecher ?
    Von Mr.Smith im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 08:14
  3. Gottloses Westeuropa: Vorbild oder Einzelfall?
    Von marc im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 11:59
  4. Sowjetarmee ! Ruhmreiche Armee oder Verbrecher ?
    Von Bruddler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 19:22
  5. Völkermörder Karl der "Große"
    Von Geronimo im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 16:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 121

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben