+ Auf Thema antworten
Seite 319 von 322 ErsteErste ... 219 269 309 315 316 317 318 319 320 321 322 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.181 bis 3.190 von 3211

Thema: Anders Behring Breivik

  1. #3181
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.321

    Standard AW: Anders Behring Breivik

    Zitat Zitat von Trashcansinatra Beitrag anzeigen
    Bloß wohin mit den Rotationseuropäern (vulgo: Zigeunern)? Indien oder Theresienstadt?!
    Auch diese Leute haben eine Heimat. Dort hätte die EU Sie schon längst gezielt unterstützen können.
    Ich verstehe irgendwie schon, wenn Sie der erhöhten Sozialhilfe nachreisen. Das ist wie Schneeball und Lawine.

  2. #3182
    HEIL KITLER!!! Benutzerbild von Trashcansinatra
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    7.482

    Standard AW: Anders Behring Breivik

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    Auch diese Leute haben eine Heimat. Dort hätte die EU Sie schon längst gezielt unterstützen können.
    Ich verstehe irgendwie schon, wenn Sie der erhöhten Sozialhilfe nachreisen. Das ist wie Schneeball und Lawine.
    Ich habe schon in einigen Spezialbeiträgen auf die besondere Situation - Verhaltensweisen der Roma-Zigeuner - hingewiesen.
    ZA DOBAR ŽIVOT - SPREMAN!!!


  3. #3183
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    18.920

    Standard AW: Anders Behring Breivik

    Ein interessantes Detail zu Anders Behring Breivik, eines der Opfer war der Sohn jenes Soziologen, welcher von sich gegeben hat, das die wichtigste Aufgabe die Zerstoerung der Mehrheitsgesellschaft ist, die Gesellschaft also per Migration in moeglichst kleine Gruppen zu zersplittern, zu zerstoeren.



    “Our most important task ahead is to deconstruct the majority, and we must deconstruct them so thoroughly that they will never be able to call themselves the majority again.” -Norwegian social anthropologist [Links nur für registrierte Nutzer]



    Sein Sohn (Aleksander Aas Eriksen) wurde wurde von Anders Behring Breivik 2011 mit anderen 77 Kindern der norwegischen "Elite" ermordet.

    Beore starting his testimony the defendant had requested that he be allowed to begin by reading a document which he had written in the weeks leading up to the trial. Much of Breivik's speech could be seen as a summation of his previous 1,500-page manifesto published online just prior to the attacks. On several occasions during the day judges asked the defendant to keep his statements brief, and some of the aggrieved through their counsels voiced concerns that he may be going too far in using his defence statement as a platform for his ideological views. Breivik claims he would have preferred to target a group of journalists instead of the island camp, and that he had envisaged being killed in the course of his actions.

    In his prepared speech Breivik gave a major focus to a statement by Norwegian social anthropologist Thomas Hylland Eriksen. The quote which originates in a January 2008 interview with Eriksen, and which was later in that year the focal point of an article by Fjordman, is:

    “Our most important task ahead is to deconstruct the majority, and we must deconstruct them so thoroughly that they will never be able to call themselves the majority again.”

    Breivik explained how he interpreted Eriksen's statement to mean that Eriksen, and the rest of the multiculturalists, want to deconstruct the Norwegian ethnic group so that they will never again constitute a majority. Eriksen has been called as a witness for the defence and will appear before the court later in the trial.

    When asked by prosecutor Inga Bejer Engh why he had broken into tears the opening day, Breivik responded that he had been weeping for Norway and his perception of its deconstruction: "I thought, 'My country and my ethnic group are dying.'"[40] Breivik also claims he does acknowledge the pain he has caused to people and families in Norway but did not apologize at that time.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Knights Templar 2083 Anders Behring Breivik
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  4. #3184
    Geist ist geil Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    19.196

    Standard AW: Anders Behring Breivik

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    ####
    und jetzt das Ganze noch mal auf Deutsch
    Wer dich nach unten ziehen möchte, kommt von dort

  5. #3185
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    18.920

    Standard AW: Anders Behring Breivik

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    und jetzt das Ganze noch mal auf Deutsch
    Das wichtigste habe ich auf Deutsch schon hingeschrieben. Beim Film hat Breivik aufs Innerste geruehrt geheult, die Traenen sind nur so geflossen. Wem kann es da nicht anders ergehen, wenn er sieht wie sein Land und Volk in den Genozid getrieben werden von Globalisten und Kulturmarxisten? Nur ein eiskaltes Wesen kann da ungeruehrt bleiben.

    Und je mehr Zeit vergeht, desto mehr muss man sagen: Breivik hatte mit allem recht, leider.

    Natuerlich haette Breivik gerne einen anderen Weg gesucht, z. B. haette er lieber die Maulhuren in den Medien beseitigt, aber er sah - leider - keinen anderen Weg als diesen, um die Menschen im Westen aufzuwecken, aufmerksam zu machen darauf, das ihre Welt durch die eigenen Eliten willentlich zerstoert wird.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  6. #3186
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    3.986

    Standard AW: Anders Behring Breivik

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Das wichtigste habe ich auf Deutsch schon hingeschrieben. Beim Film hat Breivik aufs Innerste geruehrt geheult, die Traenen sind nur so geflossen. Wem kann es da nicht anders ergehen, wenn er sieht wie sein Land und Volk in den Genozid getrieben werden von Globalisten und Kulturmarxisten? Nur ein eiskaltes Wesen kann da ungeruehrt bleiben.

    Und je mehr Zeit vergeht, desto mehr muss man sagen: Breivik hatte mit allem recht, leider.

    Natuerlich haette Breivik gerne einen anderen Weg gesucht, z. B. haette er lieber die Maulhuren in den Medien beseitigt, aber er sah - leider - keinen anderen Weg als diesen, um die Menschen im Westen aufzuwecken, aufmerksam zu machen darauf, das ihre Welt durch die eigenen Eliten willentlich zerstoert wird.
    In ein paar Jahren kommt Breivik aus dem Knast.

    Vielleicht wird er ja dann zum Staatsoberhaupt von Norwegen gewählt.
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  7. #3187
    Kinderloser Prolet! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    8.885

    Standard AW: Anders Behring Breivik

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    In ein paar Jahren kommt Breivik aus dem Knast.

    Vielleicht wird er ja dann zum Staatsoberhaupt von Norwegen gewählt.
    Wider der inflationären Strangerstellung!!!!!!!!!!!!!!!!!


  8. #3188
    Mitglied Benutzerbild von Deutsche_Substanz
    Registriert seit
    25.05.2016
    Ort
    völkische Siedlungsinsel
    Beiträge
    382

    Standard AW: Anders Behring Breivik

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Das wichtigste habe ich auf Deutsch schon hingeschrieben. Beim Film hat Breivik aufs Innerste geruehrt geheult, die Traenen sind nur so geflossen. Wem kann es da nicht anders ergehen, wenn er sieht wie sein Land und Volk in den Genozid getrieben werden von Globalisten und Kulturmarxisten? Nur ein eiskaltes Wesen kann da ungeruehrt bleiben.

    Und je mehr Zeit vergeht, desto mehr muss man sagen: Breivik hatte mit allem recht, leider.

    Natuerlich haette Breivik gerne einen anderen Weg gesucht, z. B. haette er lieber die Maulhuren in den Medien beseitigt, aber er sah - leider - keinen anderen Weg als diesen, um die Menschen im Westen aufzuwecken, aufmerksam zu machen darauf, das ihre Welt durch die eigenen Eliten willentlich zerstoert wird.

    Wann hat dieser Soziologe denn diesen Mist abgelassen, vor oder nach dem Breivik Massaker ?
    Deines Vaterlandes Hoffnung

  9. #3189
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    18.920

    Standard AW: Anders Behring Breivik

    Zitat Zitat von Deutsche_Substanz Beitrag anzeigen
    Wann hat dieser Soziologe denn diesen Mist abgelassen, vor oder nach dem Breivik Massaker ?
    Vor dem Massaker.

    Fjordman hat dies zitiert:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eriksen, Thomas Hylland (18 June 2008). "Håper på fem nye Culcom-år" [Hopes for another five Culcom years] (Interview) (in Norwegian). Interview with Khazaleh, Lorenz. University of Oslo. Retrieved 3 May 2012. Den viktigste hvite flekken består nå i å dekonstruere majoriteten og gjøre det grundig slik at den aldri kan kalles majoritet lenger,
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  10. #3190
    spontan Benutzerbild von Herr B.
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    45.4214°N, 75.6919°W
    Beiträge
    4.423

    Standard AW: Anders Behring Breivik

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Ein interessantes Detail zu Anders Behring Breivik, eines der Opfer war der Sohn jenes Soziologen, welcher von sich gegeben hat, das die wichtigste Aufgabe die Zerstoerung der Mehrheitsgesellschaft ist, die Gesellschaft also per Migration in moeglichst kleine Gruppen zu zersplittern, zu zerstoeren.



    “Our most important task ahead is to deconstruct the majority, and we must deconstruct them so thoroughly that they will never be able to call themselves the majority again.” -Norwegian social anthropologist [Links nur für registrierte Nutzer]



    Sein Sohn (Aleksander Aas Eriksen) wurde wurde von Anders Behring Breivik 2011 mit anderen 77 Kindern der norwegischen "Elite" ermordet.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wieder ein Beweis dass Pol-Pot und seine roten Khmer im Prinzip nicht ganz unrichtig handelten die Intelligentsia als die eigentliche Ursache
    allen nationalen Übels zu betrachten...
    In der Kotztüte befinden sich folgende Heinis:
    Krabat
    kotzfisch
    (gaaanz unten)


+ Auf Thema antworten
Seite 319 von 322 ErsteErste ... 219 269 309 315 316 317 318 319 320 321 322 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welcher Mörder und Bombenleger war durchgeknallter, Breivik oder Elser?
    Von Sprecher im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 18:59
  2. SPD mal anders
    Von politi_m im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 08:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 74

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben