PDA

Vollständige Version anzeigen : Das ist nun Miss Helsinki 2013!



Seiten : [1] 2

laurin
11.02.2013, 22:14
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

34270

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Wir Blonden, Blauäugigen können einpacken, wir machen sowieso nur 1% der Weltbevölkerung aus und sind im Begriff auszusterben. Das juckt niemanden, da setzt sich keiner für uns ein (aber für jeden Juchtenkäfer, für jeden Hamster auf die Barrikaden gehen)

Die Zukunft gehört den Negern! :bongo:

Na, dann Prost! :prost:

Lämpimämpi! (ist finnisch und mein neues Lieblingswort)

Laurin

Towarish
11.02.2013, 22:18
:fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::f izeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fiz eig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig:

Ich kann die nicht oft genug posten!!!:haha:

PS: Was sagen den die Finnen dazu? Besonders die Weiblichen?

laurin
11.02.2013, 22:23
:fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::f izeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fiz eig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig:

Ich kann die nicht oft genug posten!!!:haha:

PS: Was sagen den die Finnen dazu? Besonders die Weiblichen?

Wie, gibt es einen solchen Faden schon?

2. Was sollen die weiblichen dazu sagen? Dasselbe was ich als blonde Deutsche sage, denke ich mal. Die werden begeistert sein.

Lämpimämpi

Laurin

Deniz Tyson
11.02.2013, 22:26
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

34270

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Wir Blonden, Blauäugigen können einpacken, wir machen sowieso nur 1% der Weltbevölkerung aus und sind im Begriff auszusterben. Das juckt niemanden, da setzt sich keiner für uns ein (aber für jeden Juchtenkäfer, für jeden Hamster auf die Barrikaden gehen)

Die Zukunft gehört den Negern! :bongo:

Na, dann Prost! :prost:

Lämpimämpi! (ist finnisch und mein neues Lieblingswort)

Laurin

Ausgenommen der Schwarzen in der Mitte, sehen alle recht finnisch aus. Die Finnen sind ein asiatisches Steppenvolk.

Sudetendeutscher
11.02.2013, 22:28
Die Finnen sind ein asiatisches Steppenvolk.

Brüller :haha:

-----------

Also zunächst einmal ist das ein Witz: In Finnland gibt es viel hübschere Frauen.

http://www.focus.de/fotos/skandinavische-schoenheiten-miss-finnland-miss-schweden-und-miss_mid_135603.html

http://p4.focus.de/img/gen/3/z/HB3zlsx2_Pxgen_r_Ax541.jpg

torio
11.02.2013, 22:29
Nunja. Nächstes Jahr wirds wieder blond:
http://www.misshelsinki.fi/media/rokgallery/5/5c9bfdd3-b8de-4d1f-dff5-14e6c3acce20/ee9fac6b-c97c-46e4-c89b-8afa02201694.jpg
http://www.misshelsinki.fi/index.php/finalistit

laurin
11.02.2013, 22:35
Ausgenommen der Schwarzen in der Mitte, sehen alle recht finnisch aus. Die Finnen sind ein asiatisches Steppenvolk.

Ja, du mußt es ja wissen, du Experte. Die Finnen, die ich kenne, sind ausnahmslos blond bis mittelblond und heißen alle Pekka mit Vornamen.

Lämpimämpi

Laurin

Shahirrim
11.02.2013, 22:40
:haha:

Das hat ja selbst das dumsnille Norwegen noch nicht gebracht! Nicht mal Schweden.

Seligman
11.02.2013, 22:40
Nunja. Nächstes Jahr wirds wieder blond:
http://www.misshelsinki.fi/media/rokgallery/5/5c9bfdd3-b8de-4d1f-dff5-14e6c3acce20/ee9fac6b-c97c-46e4-c89b-8afa02201694.jpg
http://www.misshelsinki.fi/index.php/finalistit

Ich setz alles auf die rechts unten. ;) - Geheimtipp !

laurin
11.02.2013, 22:41
Nunja. Nächstes Jahr wirds wieder blond:
http://www.misshelsinki.fi/media/rokgallery/5/5c9bfdd3-b8de-4d1f-dff5-14e6c3acce20/ee9fac6b-c97c-46e4-c89b-8afa02201694.jpg
http://www.misshelsinki.fi/index.php/finalistit

Ja??? Da sind mal gerade drei Blondinen dabei!

Lämpimämpi
Laurin

laurin
11.02.2013, 22:42
Ich setz alles auf die rechts unten. ;) - Geheimtipp !

Ist sie doch schon, mein Sohn Brutus!

Laurin

Niesmitlust
11.02.2013, 22:42
Da bekommt „Helsinki is hell“ eine ganz neue Bedeutung...
Außerdem muss der weiße Mensch endlich kapieren, dass alle Nichtweißen ja viel hübscher sind. Schließlich sollte man sich nur mit Dunklen fortpflanzen.

Shahirrim
11.02.2013, 22:43
Ich setz alles auf die rechts unten. ;) - Geheimtipp !

Die ist doch die Siegerin!

Rolf1973
11.02.2013, 22:45
Da haben aber keine echten Finnen entschieden. Die Finnen sind eigentlich recht patriotisch, das gilt
(habe ich mir sagen lassen) auch für ihren Frauengeschmack.

Seligman
11.02.2013, 22:46
Ist sie doch schon, mein Sohn Brutus!

Laurin

ach, das ist die gleiche? Ich dachte das waeren die Finalisten fuer die naechste Wahl.
Wo ist denn bitte die Linke von deinem ersten Bild auf dem Bild von Torio?

laurin
11.02.2013, 22:47
Die ist doch die Siegerin!

Hat wieder nicht alles ordentlich durchgelesen, der Bengel... :lesen:

laurin
11.02.2013, 22:49
ach, das ist die gleiche? Ich dachte das waeren die Finalisten fuer die naechste Wahl.
Wo ist denn bitte die Linke von deinem ersten Bild auf dem Bild von Torio?

Häääääää? Verstehe ich nicht, bin blond.

torio
11.02.2013, 22:49
Ja??? Da sind mal gerade drei Blondinen dabei!

Lämpimämpi
Laurin

Warum nicht. Ist doch ganz ausgegelichen.

Shahirrim
11.02.2013, 22:50
Ausgenommen der Schwarzen in der Mitte, sehen alle recht finnisch aus. Die Finnen sind ein asiatisches Steppenvolk.

Die Sprache ist der ungarischen Sprache ähnlich. Ich kann recht gut Norwegisch. Auch Schwedisch und Dänisch verstehe ich zumindest (Isländisch nicht, das ist sehr alt und ursprünglich durch seine Insellage). Aber Finnisch ist ganz anders.

Dennoch sehen die jetzt nicht gerade asiatisch aus. Die meisten Blonden prozentual an der Bevölkerung gemessen leben in Finnland!

Seligman
11.02.2013, 22:50
Hat wieder nicht alles ordentlich durchgelesen, der Bengel... :lesen:

Wenns um Frauen geht, hoer ich auf das kleingedruckte zu beachten.

Deniz Tyson
11.02.2013, 22:51
Brüller :haha:

-----------

Also zunächst einmal ist das ein Witz: In Finnland gibt es viel hübschere Frauen.

http://www.focus.de/fotos/skandinavische-schoenheiten-miss-finnland-miss-schweden-und-miss_mid_135603.html

http://p4.focus.de/img/gen/3/z/HB3zlsx2_Pxgen_r_Ax541.jpg


Ja, du mußt es ja wissen, du Experte. Die Finnen, die ich kenne, sind ausnahmslos blond bis mittelblond und heißen alle Pekka mit Vornamen.

Lämpimämpi

Laurin

Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.

34271

34272

34273

So schauen die Ur-Finnen aus. Blond ist kein Indikator für "europäisch" oder "nordisch" - die Finnen sind ein asiatisches Volk, dass aus dem Osten ins heutige Skandinavien eingewandert ist. Sie sprechen nicht ohne Grund keine Indoeuropäische Sprache zusammen mit den Magyaren.

torio
11.02.2013, 22:52
ach, das ist die gleiche? Ich dachte das waeren die Finalisten fuer die naechste Wahl.
Wo ist denn bitte die Linke von deinem ersten Bild auf dem Bild von Torio?

die hockt links unten...

laurin
11.02.2013, 22:52
Da haben aber keine echten Finnen entschieden. Die Finnen sind eigentlich recht patriotisch, das gilt
(habe ich mir sagen lassen) auch für ihren Frauengeschmack.

Nee, kann ich mir denken. Hier entscheiden ja auch keine echten Deutschen.

Lämpimämpi (daran müßt ihr euch jetzt gewöhnen)

Laurin

Deniz Tyson
11.02.2013, 22:52
Die Sprache ist der ungarischen Sprache ähnlich. Ich kann recht gut Norwegisch. Auch Schwedisch und Dänisch verstehe ich zumindest (Isländisch nicht, das ist sehr alt und ursprünglich durch seine Insellage). Aber Finnisch ist ganz anders.

Dennoch sehen die jetzt nicht gerade asiatisch aus. Die meisten Blonden prozentual an der Bevölkerung gemessen leben in Finnland und Estland!

Stimmt wohl. Aber dennoch, ist der asiatische Einschlag bei den meisten Finnen unverkennbar.

Felix Krull
11.02.2013, 22:53
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

34270

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Wir Blonden, Blauäugigen können einpacken, wir machen sowieso nur 1% der Weltbevölkerung aus und sind im Begriff auszusterben. Das juckt niemanden, da setzt sich keiner für uns ein (aber für jeden Juchtenkäfer, für jeden Hamster auf die Barrikaden gehen)

Die Zukunft gehört den Negern! :bongo:

Na, dann Prost! :prost:

Lämpimämpi! (ist finnisch und mein neues Lieblingswort)

Laurin

Ich kotz gleich.....

Rumburak
11.02.2013, 22:54
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.

34271

34272

34273

So schauen die Ur-Finnen aus. Blond ist kein Indikator für "europäisch" oder "nordisch" - die Finnen sind ein asiatisches Volk, dass aus dem Osten ins heutige Skandinavien eingewandert ist. Sie sprechen nicht ohne Grund keine Indoeuropäische Sprache zusammen mit den Magyaren.

Nur dumm, wenn man andere belehren will, aber immer falsch liegt. Deine Bilder zeigen Samen, aber keine Finnen.

Deniz Tyson
11.02.2013, 22:58
Nur dumm, wenn man andere belehren will, aber immer falsch liegt. Deine Bilder zeigen Samen, aber keine Finnen.


Schon mal daran gedacht, dass die Finnen und Samen sich mit der Zeit auseinanderentwickelt haben? Die Samen sind immernoch von einem asiatischen Kerntypus beeinflusst, während die restlichen Finnen sich im laufe der Zeit mit den skandinavischen Völkern latent vermischt haben. Es ist ein und das selbe Volk, lediglich mit unterschiedlicher Entwicklung.

torio
11.02.2013, 22:59
Samin:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/7b/Sofia_Jannok_20070621_Centre_Culturel_Suedois_5.jp g/690px-Sofia_Jannok_20070621_Centre_Culturel_Suedois_5.jp g
http://de.wikipedia.org/wiki/Sofia_Jannok

Rolf1973
11.02.2013, 22:59
Nee, kann ich mir denken. Hier entscheiden ja auch keine echten Deutschen.

Lämpimämpi (daran müßt ihr euch jetzt gewöhnen)

Laurin

Lernst Du wirklich Finnisch? Viel Spaß...zwölf aktive und drei marginale Fälle! Ich wollte es mal anfangen,
habe es aber schnell wieder sein lassen, keine Zeit. Und was ist nun "wärmer"?

Rumburak
11.02.2013, 23:02
Schon mal daran gedacht, dass die Finnen und Samen sich mit der Zeit auseinanderentwickelt haben? Die Samen sind immernoch von einem asiatischen Kerntypus beeinflusst, während die restlichen Finnen sich im laufe der Zeit mit den skandinavischen Völkern latent vermischt haben. Es ist ein und das selbe Volk, lediglich mit unterschiedlicher Entwicklung.

Ich hab grad keine Lust die Entwicklungsgeschichte zu durchforschen und über Dinge, von denen ich nicht komplett überzeugt bin, rede ich nicht.
Jedenfalls zeigen deine Fotos Samen. Ich bin mit zwei Estinnen befreundet und blonder, nordischer, schöner geht eigentlich gar nicht.

laurin
11.02.2013, 23:02
Ich kotz gleich.....

Warum? So wird es doch immer offensichtlicher, was hier abläuft.. Das müßten doch nun wirklich alle merken, selbst wenn sie dicke fett Gemüsetomaten auf den Augen haben.

Lämpimämpi
Laurin

laurin
11.02.2013, 23:05
Lernst Du wirklich Finnisch? Viel Spaß...zwölf aktive und drei marginale Fälle! Ich wollte es mal anfangen,
habe es aber schnell wieder sein lassen, keine Zeit. Und was ist nun "wärmer"?

Nein, lerne ich nicht, habe ich auch nicht behauptet. Soviele Fälle????? Himmel nein!!

Und wärmer ist eben wärmer, eben lämpimämpi. Ein bißchen Quatsch muß sein, sonst kann man das alles nicht mehr ertragen.

Laurin

Felix Krull
11.02.2013, 23:06
Warum? So wird es doch immer offensichtlicher, was hier abläuft.. Das müßten doch nun wirklich alle merken, selbst wenn sie dicke fett Gemüsetomaten auf den Augen haben.

Lämpimämpi
Laurin

Vor lauter stummer Wut und Ohnmacht fällt mir eigentlich nur der Name eines berüchtigten Norwegers ein.

Shahirrim
11.02.2013, 23:07
Schon mal daran gedacht, dass die Finnen und Samen sich mit der Zeit auseinanderentwickelt haben? Die Samen sind immernoch von einem asiatischen Kerntypus beeinflusst, während die restlichen Finnen sich im laufe der Zeit mit den skandinavischen Völkern latent vermischt haben. Es ist ein und das selbe Volk, lediglich mit unterschiedlicher Entwicklung.

Nun ja, ob das allein 1000 Jahre schwedische Besatzung ist, wage ich doch zu bezweifeln. Bei den Schweden heute. :D


http://www.tueurheilijaa.fi/img/pics/large/kaisa_makarainen.jpg

War zwar noch nie in Finnland, kenne aber einige durch unsere Gemeinde. Sie sehen anders aus, aber nicht unbedingt asiatisch.

Seligman
11.02.2013, 23:08
Ich wollt mal schauen wie die Finnen vor 75 Jahren ausgesehen haben,

https://www.youtube.com/watch?v=l_rYJTUHrOY

Rumburak
11.02.2013, 23:08
Warum? So wird es doch immer offensichtlicher, was hier abläuft.. Das müßten doch nun wirklich alle merken, selbst wenn sie dicke fett Gemüsetomaten auf den Augen haben.

Lämpimämpi
Laurin

Ich bin ganz sicher nicht der allerschönste Mann, aber ich würde keine von den dreien auch nur für eine Nacht nehmen.
Ganz dicht sind die da nicht. Geht ja gar nicht um die Rasse, aber hübsch sind die nun wirklich gar nicht.

Rolf1973
11.02.2013, 23:10
34275
Solche Frauen hat Finnland ("Indica", Poprockband). Alle fünf sehen besser aus
als die Siegerin der Misswahl...MISSwahl ist irgendwie der passende Ausdruck.

Shahirrim
11.02.2013, 23:13
Ich hab grad keine Lust die Entwicklungsgeschichte zu durchforschen und über Dinge, von denen ich nicht komplett überzeugt bin, rede ich nicht.
Jedenfalls zeigen deine Fotos Samen. Ich bin mit zwei Estinnen befreundet und blonder, nordischer, schöner geht eigentlich gar nicht.

Die haben ja nach Finnland die höchste Quote an Blonden in der Bevölkerung!

Deniz Tyson
11.02.2013, 23:14
Nun ja, ob das allein 1000 Jahre schwedische Besatzung ist, wage ich doch zu bezweifeln. Bei den Schweden heute. :D


http://www.tueurheilijaa.fi/img/pics/large/kaisa_makarainen.jpg

War zwar noch nie in Finnland, kenne aber einige durch unsere Gemeinde. Sie sehen anders aus, aber nicht unbedingt asiatisch.

Ich kenne eine finnische Familie hier in Istanbul, die sind Blond und schneeweiss im Gesicht, aber ihre hohen Wangenknochen und dünnen Augenlider sind unverkennbar.

34276

34277

34278

laurin
11.02.2013, 23:16
Ich bin ganz sicher nicht der allerschönste Mann, aber ich würde keine von den dreien auch nur für eine Nacht nehmen.
Ganz dicht sind die da nicht. Geht ja gar nicht um die Rasse, aber hübsch sind die nun wirklich gar nicht.

:knuddeln:Danke

Shahirrim
11.02.2013, 23:17
Ich kenne eine finnische Familie hier in Istanbul, die sind Blond und schneeweiss im Gesicht, aber ihre hohen Wangenknochen und dünnen Augenlider sind unverkennbar.

34276

...

Der sieht wirklich finnisch aus. Die anderen eher weniger. Ich habe mal eine Doku über blonde mongolische Reiter-Mädchen gesehen, auf die die Amazonen zurück gehen sollen, da hast du die anderen Bilder her, nicht? ;)

laurin
11.02.2013, 23:18
Ich kenne eine finnische Familie hier in Istanbul, die sind Blond und schneeweiss im Gesicht, aber ihre hohen Wangenknochen und dünnen Augenlider sind unverkennbar.

34276

34277

34278

Was hat das mit der Miss Helsinki Kelly zu tun?

Deniz Tyson
11.02.2013, 23:19
Die Finnen, Magyaren und Türken teilen die gleiche Wurzel, wenn man den assimilationsgrad aller Volksgruppen vorwegnimmt. Man nennt die Finnen in der Anthropologie auch Finno-Turks.




the Turks, improperly called "Taters," of Western Asia, the Balkan Peninsula, Caucasia, and parts of European Russia; the Finns (with the Lapps and Samoyedes) of North-East Europe and North Siberia as far east as the Yenisei. Excluding the Koreans and Japanese, doubtful members of the family, and the Bulgarians and Magyars of Hungary, originally Finno-Turks, but now assimilated to the Caucasic type, these various branches of the Ural-Altaic race occupy an area of not less than 10,000,000 square miles, with a total population of about 50,000,000, of whom 30,000,000 are Turks, 13,000,000 Finns, 5,000,000 Mongols, and 2,000,000 Tungus and Manchus. Going to secular intermingling was with the peoples of the west (Iranians and Europeans of Aryan speech), the Western groups represent almost every shade of transition between the Mongolic and Caucasic types; but the fundamental unity of the races established both by their common Ural-Altaic speech and by a few salient physical traits, such as a yellowish complexion, black lank hair, small slant eyes, somewhat flat features, brachycephalic (round) head, short stature, generally below the European average. Amongst many of the Finnish and Turkish groups these traits have been almost obliterated by miscegenation, so that it is extremely difficult to draw the line between Mongol and Caucasian about the ethnical borderlands.

http://www.encyclopedia123.com/U/UralAltaicRace.html

laurin
11.02.2013, 23:20
34275
Solche Frauen hat Finnland ("Indica", Poprockband). Alle fünf sehen besser aus
als die Siegerin der Misswahl...MISSwahl ist irgendwie der passende Ausdruck.

Eher MISSbildung (oh, jetzt wird es böse)

Lämpimämpi
Laurin

OneDownOne2Go
11.02.2013, 23:22
Ich kenne eine finnische Familie hier in Istanbul, die sind Blond und schneeweiss im Gesicht, aber ihre hohen Wangenknochen und dünnen Augenlider sind unverkennbar.

34276

34277

34278

Das mag ja nun alles sein, hat aber gar nichts mit der eindeutig negriden Siegerin dieser Miss(t)wahl zu tun, oder?

Seligman
11.02.2013, 23:22
Die Finnen, Magyaren und Türken teilen die gleiche Wurzel, wenn man den assimilationsgrad aller Volksgruppen vorwegnimmt. Man nennt die Finnen in der Anthropologie auch Finno-Turks.

Die Sprachen gehoeren aber nicht zur gleichen Sprachfamilie.

Finnisch und Ungarisch sind Uralische Sprachen.

Tuerkisch eine Mongolische.

Deniz Tyson
11.02.2013, 23:22
Der sieht wirklich finnisch aus. Die anderen eher weniger. Ich habe mal eine Doku über blonde mongolische Reiter-Mädchen gesehen, auf die die Amazonen zurück gehen sollen, da hast du die anderen Bilder her, nicht? ;)

Nein, dass mit dem Amazonen Mädchen ist ein anderes Beispiel. Jedenfalls ist schon interessant zu sehen, dass der Blondanteil bei den asiatischen Finnen höher ist, als bei vielen anderen Ur-Europäern. Ein weiterer Indiz dafür, dass das Blondgen in Zentralasien seinen Verteilungspeak haben muss.

Deniz Tyson
11.02.2013, 23:24
Das mag ja nun alles sein, hat aber gar nichts mit der eindeutig negriden Siegerin dieser Miss(t)wahl zu tun, oder? Eigentlich schon. Zumal im Eingangsbeitrag das Aussehen der beiden Damen rechts und links kritisiert wurde, dass sie zu "asiatisch" angehaucht seien.

Deniz Tyson
11.02.2013, 23:25
Die Sprachen gehoeren aber nicht zur gleichen Sprachfamilie.

Finnisch und Ungarisch sind Uralische Sprachen.

Tuerkisch eine Mongolische.

Das ist Käse.

Seligman
11.02.2013, 23:25
Das ist Käse.

Ich hab ein schlaues Buechlein, da steht das drinnen.

OneDownOne2Go
11.02.2013, 23:26
Eigentlich schon. Zumal im Eingangsbeitrag das Aussehen der beiden Damen rechts und links kritisiert wurde, dass sie zu "asiatisch" angehaucht seien.

Nun, ein "Schuss" asiatisches/mongolisches Aussehen ist in Finnland nicht selten, wenn auch, je nach Region, unterschiedlich häufig zu sehen. Deswegen richtete sich meine Kritik, dann wenn auf die eindeutig rassefremde Siegerin dieser Wahl - die allerdings, zugegeben, an Bedeutungslosigkeit kaum zu überbieten sein dürfte...

laurin
11.02.2013, 23:28
Die Finnen, Magyaren und Türken teilen die gleiche Wurzel, wenn man den assimilationsgrad aller Volksgruppen vorwegnimmt. Man nennt die Finnen in der Anthropologie auch Finno-Turks.

:reden::isgut::wand: Jaaaaaaaaaa, ihr Türken seid das Salz der Erde, wir stammen alle von euch ab, ...das ist ja völlig von der Optik her schon offensichtlich..

.. aber in diesem Faden geht es nun mal ausnahmsweise nicht um euch Türken, also echauffier dich nicht.

Lämpimämpi

Laurin

laurin
11.02.2013, 23:31
Eigentlich schon. Zumal im Eingangsbeitrag das Aussehen der beiden Damen rechts und links kritisiert wurde, dass sie zu "asiatisch" angehaucht seien.

Stimmt ja nun mal wieder nicht. Ich habe gesagt, sie sehen nicht gerade allzu finnisch aus. "Asiatisch", das Wort ist überhaupt nicht gefallen.

Laurin

Deniz Tyson
11.02.2013, 23:32
Nun, ein "Schuss" asiatisches/mongolisches Aussehen ist in Finnland nicht selten, wenn auch, je nach Region, unterschiedlich häufig zu sehen. Deswegen richtete sich meine Kritik, dann wenn auf die eindeutig rassefremde Siegerin dieser Wahl - die allerdings, zugegeben, an Bedeutungslosigkeit kaum zu überbieten sein dürfte...

Deine Kritik ist berechtigt.

laurin
11.02.2013, 23:32
Gute Nacht, ihr Lieben. Gute Nacht, Europa!

Laurin

laurin
11.02.2013, 23:34
Nun, ein "Schuss" asiatisches/mongolisches Aussehen ist in Finnland nicht selten, wenn auch, je nach Region, unterschiedlich häufig zu sehen. Deswegen richtete sich meine Kritik, dann wenn auf die eindeutig rassefremde Siegerin dieser Wahl - die allerdings, zugegeben, an Bedeutungslosigkeit kaum zu überbieten sein dürfte...

Dann hättest du dir ja auch eigentlich deinen bedeutungslosen Beitrag sparen können.:))

Shahirrim
11.02.2013, 23:34
Gute Nacht, ihr Lieben. Gute Nacht, Europa!

Laurin

Eine schöne schwarze Nacht wünsche ich! :D

OneDownOne2Go
11.02.2013, 23:35
Dann hättest du dir ja auch eigentlich deinen bedeutungslosen Beitrag sparen können.:))

Natürlich, aber ich habe mir da ein Beispiel an deinem Engagement genommen! ;)

Designstyle
11.02.2013, 23:39
Lang sollen sie leben unsere finnische brüder und schwestern.:D

laurin
11.02.2013, 23:45
Eine schöne schwarze Nacht wünsche ich! :D

Danke! Aber meine Nächte sind eher weiß.:happy: Die Weißen Nächte des Weserberglands...

Lämpiwämpi (damit werde ich euch jetzt immer auf die Nerven gehen)

Laurin

Shahirrim
12.02.2013, 00:16
Da bekommt „Helsinki is hell“ eine ganz neue Bedeutung...
Außerdem muss der weiße Mensch endlich kapieren, dass alle Nichtweißen ja viel hübscher sind. Schließlich sollte man sich nur mit Dunklen fortpflanzen.

Alles Helle ist dort am sinken!

Niesmitlust
12.02.2013, 00:29
Alles Helle ist dort am sinken!

Man sollte tun, was man kann um die höherwertigen dunklen Gene bei ihrer Vermehrung zu unterstützen. Alles andere wäre rassistisch.

Rumburak
12.02.2013, 00:34
Vor lauter stummer Wut und Ohnmacht fällt mir eigentlich nur der Name eines berüchtigten Norwegers ein.

Mir auch, aber der ist keine zionistische Marionette.:D


http://www.youtube.com/watch?v=RbCNmfOhOUY&feature=player_detailpage

Alfred
12.02.2013, 01:16
Ja, du mußt es ja wissen, du Experte. Die Finnen, die ich kenne, sind ausnahmslos blond bis mittelblond und heißen alle Pekka mit Vornamen.

Lämpimämpi

Laurin

Und Hyänen mit Nachnamen... :)

Benjamin
12.02.2013, 01:24
Falls es euch tröstet. Als Weißer am besten noch mit blondem Haar hat man praktisch überall auf der Welt - mit Ausnahme der eigenen Heimat - bei den Fauen einen extremen Bonus.

borisbaran
12.02.2013, 01:44
Egal ob "schwarz" oder "weiß", ich bin sicher, dass es in Finnland im Allgemeinen oder in Helsinki im besonderen schönere Frauen als diese gibt... Glatte Fehlbesetzungen!

Guilelmus
12.02.2013, 03:45
:haha:

Das hat ja selbst das dumsnille Norwegen noch nicht gebracht! Nicht mal Schweden.
Jaså?

http://s1.directupload.net/images/130212/bgvp2cuy.png (http://www.directupload.net)

http://afroeurope.blogspot.de/2012/01/miss-belgium-2012-is-black.html

Man kann sowas aber auch innerhalb der eigenen Landesgrenzen finden ;)

http://s1.directupload.net/images/130212/h4tyz2vq.jpg (http://www.directupload.net)

http://s1.directupload.net/images/130212/uygzrvod.jpg (http://www.directupload.net)



Und wo geht die Finnin von heute tanzen - im Club Swagga...

http://s14.directupload.net/images/130212/orwiboa8.jpg (http://www.directupload.net)

http://s1.directupload.net/images/130212/jogm4tfz.jpg (http://www.directupload.net)

http://s1.directupload.net/images/130212/n6khwltd.jpg (http://www.directupload.net)

Pappenheimer
12.02.2013, 04:15
Die naechste Miss Germany wird dann bestimmt eine Tuerkin mit Ziegenbart, wetten? :D

Sudetendeutscher
12.02.2013, 05:31
Seit dem 2.Wk herrscht eben in ganz Europa Gehirnwäsche, und der Hass auf die eigene Kultur und das eigene Volk. Eines Tages dreht sich das Blatt aber wieder. Spätestens wenn die 68er bald alle das Zeitliche gesegnet haben. :exorzist:
Ich habe sogar das Gefühl, dass sich das Blatt jetzt bereits dreht. Wer hat denn noch Bock auf Multikulti? :fuck:

Shahirrim
12.02.2013, 05:36
Jaså?

http://s1.directupload.net/images/130212/bgvp2cuy.png (http://www.directupload.net)
...

Vielleicht ist es gut, dass ich sowas nicht bewusst verfolge! :crazy: (2010 war ich überhaupt nicht in Norwegen). Dass sie Negerinnen zum EVSC schicken, war mir aber schon bekannt.

Das sind ja grauenhafte Bilder. Wie muss es dann erst in GB sein?

Nathan
12.02.2013, 06:31
http://politikforen.net/attachment.php?attachmentid=34278&d=1360624414

wow

Deniz bringts! Wenn die bei der Misswahl nicht in der Türkei sondern in Finnland gewesen wäre, dann hätte die Sache ganz anders ausgesehen.
(übrigens ist alles vollkommen richtig, was Deniz über die Finnen und ihre asiatische Herkunft erzählt hat)

-jmw-
12.02.2013, 12:43
Die Finnlandfinnen sind europider Rasse, vornehmlich fennonordider und ostbaltider Varietät, westlicher Zivilisation und finnischen Volkstums.
Eigentlich ganz einfach, wenn man mal bitte die Ideologie aus der Anthropologie und Ethnologie raushielte!

borisbaran
12.02.2013, 12:46
[...]wenn man mal bitte die Ideologie aus der Anthropologie und Ethnologie raushielte[...]
...würde man nicht von "Rassen" reden.

Sudetendeutscher
12.02.2013, 14:33
http://politikforen.net/attachment.php?attachmentid=34278&d=1360624414

wow

Deniz bringts! Wenn die bei der Misswahl nicht in der Türkei sondern in Finnland gewesen wäre, dann hätte die Sache ganz anders ausgesehen.
(übrigens ist alles vollkommen richtig, was Deniz über die Finnen und ihre asiatische Herkunft erzählt hat)

Das einzige Steppenvolk hier sind die Türken selbst.
Denn die heutige Türkei, besser Ost-Rom bzw. Byzanz war eine blühende, christlich geprägte Landschaft. Vor allem unter Kaiser Konstantin. Bevor sie von wilden Türkenhorden in Besitz genommen wurde. Was für ein Abstieg.
Und so wie in diesem Bild sieht wohl kaum die typische Osmanin aus.

borisbaran
12.02.2013, 14:52
http://politikforen.net/attachment.php?attachmentid=34278&d=1360624414

wow

Deniz bringts! Wenn die bei der Misswahl nicht in der Türkei sondern in Finnland gewesen wäre, dann hätte die Sache ganz anders ausgesehen.
(übrigens ist alles vollkommen richtig, was Deniz über die Finnen und ihre asiatische Herkunft erzählt hat)
Nun, die sieht doch schon wesentlich besser aus!!

-jmw-
12.02.2013, 17:28
...würde man nicht von "Rassen" reden.
Doch, würde man, muss man auch, da wir kein Anthropologieforum sind und "Rasse" im Neuhochdeutschen der "volkstümliche" Begriff für das entsprechende Phänomen ist.

-jmw-
12.02.2013, 17:30
Die sog. Türken sind, jedenfalls, was den Westen Kleinasiens betrifft, biologisch weitgehend die, die vorher Byzantiner waren, davor Griechen waren, davor Hethiter waren usw.
"Steppenvolk" waren die eindringenden Turkgruppen aus Zentralasien, klar.
Aber die bewegten sich mengenmässig wohl höchstens im niedrigen Prozentbereich, eher im hohen Promillebereich.


Das einzige Steppenvolk hier sind die Türken selbst.
Denn die heutige Türkei, besser Ost-Rom bzw. Byzanz war eine blühende, christlich geprägte Landschaft. Vor allem unter Kaiser Konstantin. Bevor sie von wilden Türkenhorden in Besitz genommen wurde. Was für ein Abstieg.
Und so wie in diesem Bild sieht wohl kaum die typische Osmanin aus.

Don
12.02.2013, 17:34
...würde man nicht von "Rassen" reden.

Wäre man ein ideologisierter Idiot. Lernt Biologie, Ignoranten.

borisbaran
12.02.2013, 17:35
Wäre man ein ideologisierter Idiot.[...]
...würde man von Menschenrassen reden.

Lernt Biologie, Ignoranten.
Erledigt. Und?

elas
12.02.2013, 17:38
Falscher Titel.....muss heissen:

Das ist nun Miss Neger, Helsinki 2013!

Don
12.02.2013, 17:45
...würde man von Menschenrassen reden.

Erledigt. Und?

Nichts hast du erledigt. Du hast vielleicht das Wort Biologie gelernt. Es ist völlig wurscht bei welchem Tier man von Rassen redet. Alleine die implizite Aussage der Mensch wäre keins zeugt von bodenloser Ignoranz.

borisbaran
12.02.2013, 17:47
Nichts hast du erledigt. Du hast vielleicht das Wort Biologie gelernt. Es ist völlig wurscht bei welchem Tier man von Rassen redet. Alleine die implizite Aussage der Mensch wäre keins zeugt von bodenloser Ignoranz.
Ja, ja, sicher. (http://de.wikipedia.org/wiki/Rassentheorien)

-jmw-
12.02.2013, 18:23
Ja, ja, sicher. (http://de.wikipedia.org/wiki/Rassentheorien)
Falls Du mal zuviel Zeit haben solltest, vergleiche den verlinkten Artikel mit naturwissenschaftlichen Artikeln aus den Bereichen Anthropologie, Physiologie, Genetik, Molekularbiologie, Evolutionsbiologie, Neurologie, Psychologie, Medizin, Forensik, Pharmazie.
Wenn diese gut sind, wirst Du feststellen, dass jener nicht mit ihnen zusammengeht.

torio
12.02.2013, 19:11
Die Sprachen gehoeren aber nicht zur gleichen Sprachfamilie.

Finnisch und Ungarisch sind Uralische Sprachen.

Tuerkisch eine Mongolische.

...und aus dem Uralgebiet sind sie einst auch nach Skandinavien eingewandert.

Zum Thema:Helsinki als Multikultistadt hat halt viele Schwarze. Deshalb gewinnt dort eben die Negerin. Hässlich ist sie nicht, aber mein Geschmack hätte anders gepunktet.

borisbaran
12.02.2013, 19:13
[...]aber mein Geschmack hätte anders gepunktet.
Über Geschmack zu streiten is blöde.

BRDDR_geschaedigter
12.02.2013, 19:13
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

34270

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Wir Blonden, Blauäugigen können einpacken, wir machen sowieso nur 1% der Weltbevölkerung aus und sind im Begriff auszusterben. Das juckt niemanden, da setzt sich keiner für uns ein (aber für jeden Juchtenkäfer, für jeden Hamster auf die Barrikaden gehen)

Die Zukunft gehört den Negern! :bongo:

Na, dann Prost! :prost:

Lämpimämpi! (ist finnisch und mein neues Lieblingswort)

Laurin

Sieht aus wie eine Transe. :kotz:

torio
12.02.2013, 19:14
Über Geschmack zu streiten is blöde.

Das stimmt.

Entfernungsmesser
12.02.2013, 19:16
Nunja. Nächstes Jahr wirds wieder blond:
http://www.misshelsinki.fi/media/rokgallery/5/5c9bfdd3-b8de-4d1f-dff5-14e6c3acce20/ee9fac6b-c97c-46e4-c89b-8afa02201694.jpg
http://www.misshelsinki.fi/index.php/finalistit

Unten links die mit dem großen Charakter... :cool:

torio
12.02.2013, 19:17
Ich bin mit zwei Estinnen befreundet und blonder, nordischer, schöner geht eigentlich gar nicht.

Ja.Hehe. Ich als Hellbrauner mit blauen Augen komme mir dort in der Sauna immer als Südländer vor :-)

torio
12.02.2013, 19:20
Unten links die mit dem großen Charakter... :cool:

Marianne und Adeliina
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/2_marianne_1_kasv-912b190dad.jpg http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/6_adeliina_1_kasv-74b7cc335f.jpg

Reilinger
12.02.2013, 19:22
Sieht aus wie eine Transe. :kotz:

Wenn sie sich wenigstens die häßliche breite Negernase hätte operieren lassen. Als ob die Schlauchbootlippen nicht schon schlimm genug wären. Was für Pillen hatten die Preisrichter denn da bloß eingeworfen?

borisbaran
12.02.2013, 19:26
Wenn sie sich wenigstens die häßliche breite Negernase hätte operieren lassen. Als ob die Schlauchbootlippen nicht schon schlimm genug wären. Was für Pillen hatten die Preisrichter denn da bloß eingeworfen?
Die gehört ehr nich zu den Prachtexemplaren in Schwarz, IMNSHO.

Entfernungsmesser
12.02.2013, 19:29
Marianne und Adeliina
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/2_marianne_1_kasv-912b190dad.jpg http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/6_adeliina_1_kasv-74b7cc335f.jpg

Die kannst du vergessen. Mit denen war ich letzte Woche unterwegs...:D

Entfernungsmesser
12.02.2013, 19:31
Wenn sie sich wenigstens die häßliche breite Negernase hätte operieren lassen. Als ob die Schlauchbootlippen nicht schon schlimm genug wären. Was für Pillen hatten die Preisrichter denn da bloß eingeworfen?

MultiKulti 1000 forte...

laurin
12.02.2013, 19:53
Falscher Titel.....muss heissen:

Das ist nun Miss Neger, Helsinki 2013!

:haha::haha::haha:

Langwitsch
12.02.2013, 19:58
Mir war nicht klar, dass die Finnen auch so sehr brainwashed sind?!

laurin
12.02.2013, 20:07
Wenn sie sich wenigstens die häßliche breite Negernase hätte operieren lassen. Als ob die Schlauchbootlippen nicht schon schlimm genug wären. Was für Pillen hatten die Preisrichter denn da bloß eingeworfen?

Die "Political-Mehr als Correct-Pillen" und die "wir wollen noch mehr auf unser eigenes Volk kotz-pillen".

Zum Aussehen: Die häßliche breite Negernase kommt später dran. Das nächste wird erstmal Skinbleaching sein.

http://www.google.com/search?q=skin+bleaching+products&hl=en&tbo=u&tbm=isch&source=univ&sa=X&ei=JZ8aUdmUAomrtAbspIGACw&ved=0CFgQsAQ&biw=1024&bih=535

Mir kann einer sagen, was er will: 95% der Neger und Negerinnen wären gern weiß und würden alles dafür tun, um wie Weiße auszusehen. Operationen, Skin Whitening, Haar glätten usw.usf.

Zu beobachten an etlichen schwarzen Hollywood-"Schönheiten" wie Beyonce, Halle Berry usw. Die werden ständig immer weißer.

Laurin

laurin
12.02.2013, 20:08
Mir war nicht klar, dass die Finnen auch so sehr brainwashed sind?!

Mir auch nicht. Deswegen bin ich ja so entsetzt. Eine der letzten Bastionen ist gefallen...

Laurin

Langwitsch
12.02.2013, 20:11
Mir auch nicht. Deswegen bin ich ja so entsetzt. Eine der letzten Bastionen ist gefallen...

Laurin

In Europa gibt es wohl nur noch Belarus, als das einzigste Land welches sich gegen die segenreiche westliche Welt stemmt.

torio
12.02.2013, 20:23
In Europa gibt es wohl nur noch Belarus, als das einzigste Land welches sich gegen die segenreiche westliche Welt stemmt.

Auch dort bevölkern viele Ausländer aus der dritten Welt die Hörsäle. Tendenz steigend.

Langwitsch
12.02.2013, 20:26
Auch dort bevölkern viele Ausländer aus der dritten Welt die Hörsäle. Tendenz steigend.

Ja gut, die gehen aber auch wieder wenn sie ihr Studium zu Ende gebracht haben, ausserdem habe ich mit dem westlichen "Lifestyle" was anderes gemeint.

Reilinger
12.02.2013, 20:27
Die "Political-Mehr als Correct-Pillen" und die "wir wollen noch mehr auf unser eigenes Volk kotz-pillen".

Zum Aussehen: Die häßliche breite Negernase kommt später dran. Das nächste wird erstmal Skinbleaching sein.

http://www.google.com/search?q=skin+bleaching+products&hl=en&tbo=u&tbm=isch&source=univ&sa=X&ei=JZ8aUdmUAomrtAbspIGACw&ved=0CFgQsAQ&biw=1024&bih=535

Mir kann einer sagen, was er will: 95% der Neger und Negerinnen wären gern weiß und würden alles dafür tun, um wie Weiße auszusehen. Operationen, Skin Whitening, Haar glätten usw.usf.

Zu beobachten an etlichen schwarzen Hollywood-"Schönheiten" wie Beyonce, Halle Berry usw. Die werden ständig immer weißer.

Laurin

Das ist ja auch kein Wunder. Schließlich sind hellhäutige Menschen viel variabler in ihrer Erscheinung. Abgesehen von der wandelbaren Haut (hell im Winter, braun im Sommer) gibt es die schönen verschiedenen Augen- und Haarfarben und natürlich vom glatten über das wellige bis zum gelockten Haar alle Varianten. Schwarze sind ja beinahe monochrom. Braun und Schwarz -mehr haben sie nicht zu bieten, sogar die Lippen sind nicht rot sondern braun. Jedes Make-Up muß maßlos übertrieben werden, damit es überhaupt sichtbar ist. Ein helles Gesicht läßt sich weitaus vielseitiger gestalten und die drahtigen Putzwollelocken einer Negerin möchte wohl niemand freiwillig haben. Da kann die Schönheitsindustrie noch so manches gute Geschäft erwarten...

laurin
12.02.2013, 20:35
...und aus dem Uralgebiet sind sie einst auch nach Skandinavien eingewandert.

Zum Thema:Helsinki als Multikultistadt hat halt viele Schwarze. Deshalb gewinnt dort eben die Negerin. Hässlich ist sie nicht, aber mein Geschmack hätte anders gepunktet.

Ja, so ist das halt :schlecht:....
So findet man sich eben damit ab.

Mit dieser Einstellung, die sehr viele, leider zu viele, teilen, gehen wir eben unter. Ist halt so. Kann man nicht ändern. Was solls...

Laurin

ABAS
12.02.2013, 20:43
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

34270

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Wir Blonden, Blauäugigen können einpacken, wir machen sowieso nur 1% der Weltbevölkerung aus und sind im Begriff auszusterben. Das juckt niemanden, da setzt sich keiner für uns ein (aber für jeden Juchtenkäfer, für jeden Hamster auf die Barrikaden gehen)

Die Zukunft gehört den Negern! :bongo:

Na, dann Prost! :prost:

Lämpimämpi! (ist finnisch und mein neues Lieblingswort)

Laurin

Die Jury scheint im Suff abgestimmt zu haben. Alle drei sind keine Schoenheiten.
Ein Mondgesicht, ein Pfannkuchengesicht und ein Kantschaedel. Die Frisuren von allen
Dreien sehen gleichermassen scheisse aus und betonen sogar noch die Schaedelformen.

Der Wettbewerb war wohl eine "Schweinchenparty" missglueckter Kreationen schwuler Friseure! :D

torio
12.02.2013, 20:59
Ja, so ist das halt :schlecht:....
So findet man sich eben damit ab.

Mit dieser Einstellung, die sehr viele, leider zu viele, teilen, gehen wir eben unter. Ist halt so. Kann man nicht ändern. Was solls...

Laurin

Wir, die wir es noch anders kennen akzeptieren es weniger leicht. Die junge Genaration erlebt es als Normalität. Alles fließt ;-)

laurin
12.02.2013, 21:08
Vielleicht ist es gut, dass ich sowas nicht bewusst verfolge! :crazy: (2010 war ich überhaupt nicht in Norwegen). Dass sie Negerinnen zum EVSC schicken, war mir aber schon bekannt.

Das sind ja grauenhafte Bilder. Wie muss es dann erst in GB sein?

Die Bilder sind wirklich grauenhaft. Den Mädchen kann man eigentlich gar keinen Vorwurf machen. Die sind schon seit Jahren so indoktriniert, aus Schule, Presse, Medien. Multikulti ist toll. Neger als Freund, ganz toll.
Es ist doch so offensichtlich... und hier doch auch. Nicht mal mehr eine Kochshow ohne Neger.

Ich bin mal gespannt, wann der erste Neger hier im Forum auftaucht und uns erklärt, daß er zum wirtschaftlichen Erfolg Deutschlands beigetragen hat...

Laurin

borisbaran
12.02.2013, 21:14
Mir war nicht klar, dass die Finnen auch so sehr brainwashed sind?!
Brainwashed? Willst du jetzt über Geschmack (welche dieser Damen gefällt einem mehr als die andere) streiten? http://i.imgur.com/V5Vbbr8.gif

Langwitsch
12.02.2013, 21:18
Brainwashed? Willst du jetzt über Geschmack (welche dieser Damen gefällt einem mehr als die andere) streiten? http://i.imgur.com/V5Vbbr8.gif

Stell dich nicht dümmer als du bist.

Guilelmus
12.02.2013, 21:31
Vielleicht ist es gut, dass ich sowas nicht bewusst verfolge! :crazy: (2010 war ich überhaupt nicht in Norwegen). Dass sie Negerinnen zum EVSC schicken, war mir aber schon bekannt.

Das sind ja grauenhafte Bilder. Wie muss es dann erst in GB sein?

GB steht an der Spitze der Dekandenz und Selbstaufgabe.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2046197/British-population-Are-mixed-race-people-Britains-biggest-ethnic-minority.html#axzz2KiqmPshs
http://www.bbc.co.uk/news/uk-15164970
http://www.telegraph.co.uk/comment/6475543/Its-a-wonderful-mixed-up-world.html
http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/every-mixed-race-marriage-is-building-a-better-britain-1078168.html
Every mixed race marriage is building a better Britain - und da gibt es immer noch Leute, die behaupten es gäbe keine Propaganda zur Unterstützung der Rassenmischung.

http://s14.directupload.net/images/130212/ca25moch.jpg (http://www.directupload.net)

http://s14.directupload.net/images/130212/epenbnof.jpg (http://www.directupload.net)

Aber warum in's ferne Britannien schweifen, wenn der Club Swagga Hamburg vor der Türe ist?
http://s7.directupload.net/images/130212/2cultjgy.jpg (http://www.directupload.net)

borisbaran
12.02.2013, 21:34
Stell dich nicht dümmer als du bist.
Im Ernst, dir gefällt eine, mir ne andere, dem Dritten wieder ne andere. Also, wo liegt das Problem?

Langwitsch
12.02.2013, 21:36
Im Ernst, dir gefällt eine, mir ne andere, dem Dritten wieder ne andere. Also, wo liegt das Problem?

Das ich von subjektiver Wahrnehmung nicht Rede, wird dir klar sein.

laurin
12.02.2013, 21:37
Das ist ja auch kein Wunder. Schließlich sind hellhäutige Menschen viel variabler in ihrer Erscheinung. Abgesehen von der wandelbaren Haut (hell im Winter, braun im Sommer) gibt es die schönen verschiedenen Augen- und Haarfarben und natürlich vom glatten über das wellige bis zum gelockten Haar alle Varianten. Schwarze sind ja beinahe monochrom. Braun und Schwarz -mehr haben sie nicht zu bieten, sogar die Lippen sind nicht rot sondern braun. Jedes Make-Up muß maßlos übertrieben werden, damit es überhaupt sichtbar ist. Ein helles Gesicht läßt sich weitaus vielseitiger gestalten und die drahtigen Putzwollelocken einer Negerin möchte wohl niemand freiwillig haben. Da kann die Schönheitsindustrie noch so manches gute Geschäft erwarten...

Wie recht du hast! :appl:

Andererseits verschandeln sich manche wenige weiße, Männlein wie Weiblein, gern durch verfilzte Rastalocken, Cornrows (ganz besonders furchtbar, damit ruiniert man sich das Haar ganz gewiß).

borisbaran
12.02.2013, 21:37
Das ich von subjektiver Wahrnehmung nicht Rede, wird dir klar sein.
Wovon dann?

Langwitsch
12.02.2013, 21:40
Wovon dann?

Dass die MissWahl reinste PR für die Umvolkung ist.
Wir beide wissen doch, dass die Finnen ein hellhäutiges Volk sind.

laurin
12.02.2013, 21:48
GB steht an der Spitze der Dekandenz und Selbstaufgabe.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2046197/British-population-Are-mixed-race-people-Britains-biggest-ethnic-minority.html#axzz2KiqmPshs
http://www.bbc.co.uk/news/uk-15164970
http://www.telegraph.co.uk/comment/6475543/Its-a-wonderful-mixed-up-world.html
http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/every-mixed-race-marriage-is-building-a-better-britain-1078168.html
Every mixed race marriage is building a better Britain - und da gibt es immer noch Leute, die behaupten es gäbe keine Propaganda zur Unterstützung der Rassenmischung.

http://s14.directupload.net/images/130212/ca25moch.jpg (http://www.directupload.net)

http://s14.directupload.net/images/130212/epenbnof.jpg (http://www.directupload.net)

Aber warum in's ferne Britannien schweifen, wenn der Club Swagga Hamburg vor der Türe ist?
http://s7.directupload.net/images/130212/2cultjgy.jpg (http://www.directupload.net)

Mein Gott, wie furchtbar! Igitt, ich kann das schriftlich gar nicht so ausdrücken, wie eklig ich das finde!
Es ist ja alles viel schrecklicher als man sich das in einer Kleinstadt in seinen gräßlichsten Albträumen erfürchtet!!!

Da haben die Eltern aber auch voll versagt, bzw. versagen gerade völlig.

Das hätte ich mir als 17-jährige mal erlauben sollen, in einer Kneipe mit Bimbos herumzuschmusen.
Mein Vater hätte mich da eigenhändig, eigenfäustig und eigenfüßig in Nullkommanix herausgeholt!:germane::germane:

Und dann wär ich erst mal 6 Wochen nicht aus dem Haus herausgekommen... Solche Eskapaden hätten mir meine Eltern aber gründlich ausgetrieben...

Laurin

ABAS
12.02.2013, 21:59
Mein Gott, wie furchtbar! Igitt, ich kann das schriftlich gar nicht so ausdrücken, wie eklig ich das finde!
Es ist ja alles viel schrecklicher als man sich das in einer Kleinstadt in seinen gräßlichsten Albträumen erfürchtet!!!

Da haben die Eltern aber auch voll versagt, bzw. versagen gerade völlig.

Das hätte ich mir als 17-jährige mal erlauben sollen, in einer Kneipe mit Bimbos herumzuschmusen.
Mein Vater hätte mich da eigenhändig, eigenfäustig und eigenfüßig in Nullkommanix herausgeholt!:germane::germane:

Und dann wär ich erst mal 6 Wochen nicht aus dem Haus herausgekommen... Solche Eskapaden hätten mir meine Eltern aber gründlich ausgetrieben...

Laurin


Es gibt auch gutaussehende Neger. Manche europaeischen oder weisshaeutigen
Frauen stellen aber an das Aussehen der Neger keinen hohen Anspruch. Es geht
oft nur darum sich einen " Wilden " zu halten, den sie sich dann zum willfaehrigen,
mit dem "Schwanz" wedelnden exotischen Huendchen domestizieren koennen. Die
meisten Negermaenner koennen nicht mal anstaendig ficken und die Frauen aus
Europa zeigen denen erst wie das richtig gemacht wird und wie es eine Frau mag.

borisbaran
12.02.2013, 22:01
Dass die MissWahl reinste PR für die Umvolkung ist.
Was ist Umvolkung? Was hat das mit der Miss Helsinki Wahl zu tun?

Wir beide wissen doch, dass die Finnen ein hellhäutiges Volk sind.
Und? Was hat das mit der Miss Helsinki Wahl zu tun? Niemand ist gezwungen, mit der Meinung des Miss Helsinki-Komitees einverstanden zu sein, was diese Frauen angeht.

Klopperhorst
12.02.2013, 22:01
...
PS: Was sagen den die Finnen dazu?...

Die klatschen Beifall, wie alle Völker Europas, mit unzureichender Geburtenrate,
welche quasi schon den Totenschein ausgestellt bekommen haben.

Die nordische Rasse wird auf einige Millionen Menschen zurückgeschrumpft werden,
aber diese wenigen Millionen werden einst den Auftrag der Natur in sich spüren
und berserkerhaft einen Befreiungskampf führen, für das Europa ihrer Ahnen.

---

laurin
12.02.2013, 22:04
Sieht aus wie eine Transe. :kotz:

Bei näherer Überlegung.... wenn man sich mal ihre Pranken anschaut...die Hände sind ja überdimensional riesig für eine Frau.

Laurin

OneDownOne2Go
12.02.2013, 22:06
Bei näherer Überlegung.... wenn man sich mal ihre Pranken anschaut...die Hände sind ja überdimensional riesig für eine Frau.

Laurin

Was denn? Vor zig Jahren nahm mal ein israelischer Transvestit am ESC teil.. und gewann sogar, wenn ich mich recht erinnere. Israel gehört nicht zu Europa, eine Transe nicht auf die Bühne, schon gar nicht eine europaweite, was macht da eine schwarze Transen-Miss-Helsinki?

ABAS
12.02.2013, 22:07
Bei näherer Überlegung.... wenn man sich mal ihre Pranken anschaut...die Hände sind ja überdimensional riesig für eine Frau.

Laurin

Vielleicht ein finnischer Ladyboy Contest? :haha:

Das die Finnen sich nicht fuer die Kandidatinnen
und noch viel schlimmer fuer die Entscheidung der
Jury schaemen.

laurin
12.02.2013, 22:14
Es gibt auch gutaussehende Neger. Manche europaeischen oder weisshaeutigen
Frauen stellen aber an das Aussehen der Neger keinen hohen Anspruch. Es geht
oft nur darum sich einen " Wilden " zu halten, den sie sich dann zum willfaehrigen,
mit dem "Schwanz" wedelnden exotischen Huendchen domestizieren koennen. Die
meisten Negermaenner koennen nicht mal anstaendig ficken und die Frauen aus
Europa zeigen denen erst wie das richtig gemacht wird und wie es eine Frau mag.

Danke, so genau wollte ich es nicht wissen.

borisbaran
12.02.2013, 22:17
[...] eine Transe nicht auf die Bühne, schon gar nicht eine europaweite,
Wieso nicht?

was macht da eine schwarze Transen-Miss-Helsinki?
Was eben eine "Miss <Ort hier einsetzen>" eben auf der Bühne macht, rumstolzieren und gut aussehen. Was diese hier nicht schafft. Außerdem, woher weißt du, dass sie sie ne Transe is?

laurin
12.02.2013, 22:17
Die klatschen Beifall, wie alle Völker Europas, mit unzureichender Geburtenrate,
welche quasi schon den Totenschein ausgestellt bekommen haben.

Die nordische Rasse wird auf einige Millionen Menschen zurückgeschrumpft werden,
aber diese wenigen Millionen werden einst den Auftrag der Natur in sich spüren
und berserkerhaft einen Befreiungskampf führen, für das Europa ihrer Ahnen.

---

Das hoffe ich auch. Sowas Widerliches und Widernatürliches wie zur Zeit kann doch keinen Bestand haben?

Laurin

laurin
12.02.2013, 22:29
Das Katzenviech @Kater hat mir wegen "lämpimämpi" - weil er sich genervt fühlt - einen roten Punkt verpaßt.:vogel:

Gibt es sowas auch? Wenn ich hier rote Punkte verteilen würde, nur weil mich Beiträge nerven, käme ich aus dem Rote-Punkte-Verteilen gar nicht mehr heraus...

Lämpimämpi, Kater!

Laurin

torio
12.02.2013, 22:34
Das Katzenviech @Kater hat mir wegen "lämpimämpi" - weil er sich genervt fühlt - einen roten Punkt verpaßt.:vogel:

Gibt es sowas auch? Wenn ich hier rote Punkte verteilen würde, nur weil mich Beiträge nerven, käme ich aus dem Rote-Punkte-Verteilen gar nicht mehr heraus...

Lämpimämpi, Kater!

Laurin

Frechheit
http://farm5.staticflickr.com/4057/4499059315_431841be71_z.jpg

Langwitsch
12.02.2013, 22:35
Was ist Umvolkung? Was hat das mit der Miss Helsinki Wahl zu tun?

Und? Was hat das mit der Miss Helsinki Wahl zu tun? Niemand ist gezwungen, mit der Meinung des Miss Helsinki-Komitees einverstanden zu sein, was diese Frauen angeht.

Zusammenhänge kannst du also nicht nachvollziehen und daß du ein Faible für schwarze Mannsweiber hast wissen wir jetzt auch.

Deutscher Patriot
12.02.2013, 22:40
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

34270

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Wir Blonden, Blauäugigen können einpacken, wir machen sowieso nur 1% der Weltbevölkerung aus und sind im Begriff auszusterben. Das juckt niemanden, da setzt sich keiner für uns ein (aber für jeden Juchtenkäfer, für jeden Hamster auf die Barrikaden gehen)

Die Zukunft gehört den Negern! :bongo:

Na, dann Prost! :prost:

Lämpimämpi! (ist finnisch und mein neues Lieblingswort)

Laurin
Das ist also das beste was die Finnen zu bieten haben... Zwei aufgetakelte, allenfalls durchnittliche Schnitten und ne Negerin die höchstens nach 3 Liter Bier halbwegs attraktiv aussehen würde. Wow, die Finnen tun mir Leid. :crazy:

Niesmitlust
12.02.2013, 22:40
Vielleicht lässt man sie auch einfach gewinnen, um mal wieder zu zeigen, wie antirassistisch man ist. Hierzulande sind die Kandidaten der widerlichen Castingshows ja auch überwiegend Migranten.

borisbaran
12.02.2013, 22:41
Zusammenhänge kannst du also nicht nachvollziehen
Jedenfalls sehe ich nicht die Zusammenhänge, die du siehst.

und daß du ein Faible für schwarze Mannsweiber hast wissen wir jetzt auch.
Nein, wenn du meine Beiträge tatsächlich gelesen UND begriffen hättest, würdest du sehen, dass mir diese Miss Helsinkis gar nicht passen, aber nicht wegen der Hautfarbe, sondern weil deren Gesichter meiner Meinung nach scheiße aussehen (Mannsweiber, wie du angemerkt hattest. Dem stimme ich zu.).

laurin
12.02.2013, 22:44
Frechheit
http://farm5.staticflickr.com/4057/4499059315_431841be71_z.jpg

Grandios!

Dem Katzenviech könnten wir auch mal den herzlich lachenden Finnen Naurava Kulkuri aufs Auge drücken, der das uralte Lied von Fred Bertelmann "Der lachende Vagabund" so schön nachgesungen hat...

http://www.youtube.com/watch?v=yBX3TguWF84

Aber ich glaube, da kann er nicht drüber lachen. Ich könnt mich bebritzeln vor Lachen....

Lämpimämpi
Laurin

laurin
12.02.2013, 22:50
Zusammenhänge kannst du also nicht nachvollziehen und daß du ein Faible für schwarze Mannsweiber hast wissen wir jetzt auch.

:auro:Das sind ja ganz exotische Vorlieben,finde ich.:puhh: Sowas hab ich mein Lebtag noch nicht getroffen...Faible für schwarze Mannweiber...Muß er vielleicht nach Finnland fahren und dort seinen Gelüsten nachgehen?

Laurin

torio
12.02.2013, 22:51
Grandios!

Dem Katzenviech könnten wir auch mal den herzlich lachenden Finnen Naurava Kulkuri aufs Auge drücken, der das uralte Lied von Fred Bertelmann "Der lachende Vagabund" so schön nachgesungen hat...

http://www.youtube.com/watch?v=yBX3TguWF84

Aber ich glaube, da kann er nicht drüber lachen. Ich könnt mich bebritzeln vor Lachen....

Lämpimämpi
Laurin

Estnisch klingt auch sehr lustig : http://www.youtube.com/watch?v=IwODlPgGIAg
http://www.youtube.com/watch?v=ov7KCIqIg0U

laurin
12.02.2013, 22:53
Das ist also das beste was die Finnen zu bieten haben... Zwei aufgetakelte, allenfalls durchnittliche Schnitten und ne Negerin die höchstens nach 3 Liter Bier halbwegs attraktiv aussehen würde. Wow, die Finnen tun mir Leid. :crazy:

Ich glaube, ein normaler Mann (ich bin allerdings eine Frau, ich glaube, ich muß mich mal in Laurine umbenennen) kann sich die nicht schönsaufen, oder etwa doch?

laurin
12.02.2013, 22:58
Estnisch klingt auch sehr lustig : http://www.youtube.com/watch?v=IwODlPgGIAg
http://www.youtube.com/watch?v=ov7KCIqIg0U

Läbulaulud gefällt mir doch nicht ganz so gut wie Nauvara Kulkuri, muß ich leider sagen. Aber die Landschaft ist sehr schön. Vielen Dank!

Laurin

laurin
12.02.2013, 23:01
Es war sehr kurzweilig mit euch heute abend hier.. Aber ich muß jetzt leider in die Heia.

Gute Nacht Deutschland, gute Nacht Finnland, gute Nacht Europa.

:dt::finnland:


Laurin

torio
12.02.2013, 23:04
Es war sehr kurzweilig mit euch heute abend hier.. Aber ich muß jetzt leider in die Heia.

Gute Nacht Deutschland, gute Nacht Finnland, gute Nacht Europa.

:dt::finnland:


Laurin

Träum schön von süßen Schokofinninnen ähm Finnen.

Deutscher Patriot
12.02.2013, 23:06
Ich glaube, ein normaler Mann (ich bin allerdings eine Frau, ich glaube, ich muß mich mal in Laurine umbenennen) kann sich die nicht schönsaufen, oder etwa doch?
Doch doch, mit Alkohol geht fast alles. Es sei denn der Ladyboy-Verdacht bestätigt sich. :D Und die beiden anderen sind durchaus "fuckable", wie ein alter Kollege sagen würde. Ist allerdings auch ein dehnbarer Begriff...

kadir
12.02.2013, 23:39
Ich setz alles auf die rechts unten. ;) - Geheimtipp !
mit der würde ich nicht in die kiste schlüpfen.und außerdem würde ich bei der schwatten höchstwahrscheinlich keine erektion haben.igittiigitt.:D

kadir
12.02.2013, 23:46
Ich bin ganz sicher nicht der allerschönste Mann, aber ich würde keine von den dreien auch nur für eine Nacht nehmen.
Ganz dicht sind die da nicht. Geht ja gar nicht um die Rasse, aber hübsch sind die nun wirklich gar nicht.
die rechte ist genau meiner geschmack.ich würde die gerne nehmen.:D

Affenpriester
13.02.2013, 04:08
Es wäre mir neu wenn Finnen oder Skandinavier alle blond und blauäugig wären. Ein Neger kann schlecht ein Finne sein und Mischlinge gibts mittlerweile überall.
Aber nicht jeder Finne muss blond sein, selbst auf Schweden trifft das Klischee nicht. Und in Finnland gibts doch noch verhältnismäßig wenig blonde Menschen, oder? Haben die nicht eher dunkle Haare dort?

-jmw-
13.02.2013, 12:04
Es wäre mir neu wenn Finnen oder Skandinavier alle blond und blauäugig wären. Ein Neger kann schlecht ein Finne sein und Mischlinge gibts mittlerweile überall.
Aber nicht jeder Finne muss blond sein, selbst auf Schweden trifft das Klischee nicht. Und in Finnland gibts doch noch verhältnismäßig wenig blonde Menschen, oder? Haben die nicht eher dunkle Haare dort?
http://fc00.deviantart.net/fs70/f/2011/274/c/2/europe_blonde_hair_map_by_arminius1871-d4bi138.jpg

http://mappery.com/maps/Europe-Blond-Hair-Map.mediumthumb.jpg

http://4.bp.blogspot.com/-OF4gx0J7sd4/UAADC9oSCiI/AAAAAAAAAB8/Dguwxt5pPIc/s1600/Blond.png

http://shrani.si/f/A/12M/lVbi88Z/europe-hair0223--light-h.png

Seligman
13.02.2013, 12:13
http://fc00.deviantart.net/fs70/f/2011/274/c/2/europe_blonde_hair_map_by_arminius1871-d4bi138.jpg

http://mappery.com/maps/Europe-Blond-Hair-Map.mediumthumb.jpg

http://4.bp.blogspot.com/-OF4gx0J7sd4/UAADC9oSCiI/AAAAAAAAAB8/Dguwxt5pPIc/s1600/Blond.png

http://shrani.si/f/A/12M/lVbi88Z/europe-hair0223--light-h.png

Das ist ja haarstraeubender Haarrassismus!

-jmw-
13.02.2013, 12:28
Das ist ja haarstraeubender Haarrassismus!
So haargenau zusammengetragene Daten und Fakten wirken halt auf manchen, als hätte ihn die Haarbombe getroffen und in den Haardes geschickt.

Sprecher
13.02.2013, 12:30
Es wäre mir neu wenn Finnen oder Skandinavier alle blond und blauäugig wären. Ein Neger kann schlecht ein Finne sein und Mischlinge gibts mittlerweile überall.
Aber nicht jeder Finne muss blond sein, selbst auf Schweden trifft das Klischee nicht. Und in Finnland gibts doch noch verhältnismäßig wenig blonde Menschen, oder? Haben die nicht eher dunkle Haare dort?

Nein, Finnen haben weltweit den höchsten Anteil an blonden Menschen. Danach kommen die baltischen Völker und erst dann Schweden, Norweger und Dänen.

liebe99
13.02.2013, 12:32
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

34270

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Wir Blonden, Blauäugigen können einpacken, wir machen sowieso nur 1% der Weltbevölkerung aus und sind im Begriff auszusterben. Das juckt niemanden, da setzt sich keiner für uns ein (aber für jeden Juchtenkäfer, für jeden Hamster auf die Barrikaden gehen)

Die Zukunft gehört den Negern! :bongo:

Na, dann Prost! :prost:

Lämpimämpi! (ist finnisch und mein neues Lieblingswort)

Laurin

Die Finnen stehen halt auf schwarze Torten. :lach:

Sprecher
13.02.2013, 12:36
Daß die Finnen als blondestes Volk der Welt noch nicht so umgevolkt waren wie die übrigen Nordländer war jewissen Kreisen wohl ein Dorn im Auge.
Finnland wird systematisch vernegert:

Somali population in Finland growing fast

http://www.hs.fi/english/article/Somali+population+in+Finland+growing+fast/1135256885942

Sprecher
13.02.2013, 12:40
:haha:

Das hat ja selbst das dumsnille Norwegen noch nicht gebracht! Nicht mal Schweden.

Dafür war in der BRD schonmal ein Neger "Mr Germany"

Sprecher
13.02.2013, 12:43
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.

34271

34272

34273

So schauen die Ur-Finnen aus. Blond ist kein Indikator für "europäisch" oder "nordisch" - die Finnen sind ein asiatisches Volk, dass aus dem Osten ins heutige Skandinavien eingewandert ist. Sie sprechen nicht ohne Grund keine Indoeuropäische Sprache zusammen mit den Magyaren.

Das sind Samen und keine Finnen, du türkischer Dummschwätzer.

Sprecher
13.02.2013, 12:46
Falls es euch tröstet. Als Weißer am besten noch mit blondem Haar hat man praktisch überall auf der Welt - mit Ausnahme der eigenen Heimat - bei den Fauen einen extremen Bonus.

Besonders bei Negerinnen, deshalb fühlen die sich ja auch in Finnland so wohl :D

Sprecher
13.02.2013, 12:47
GB steht an der Spitze der Dekandenz und Selbstaufgabe.


Wenigstens eine gute Nachricht.

ABAS
13.02.2013, 12:51
Die Finnen stehen halt auf schwarze Torten. :lach:

Man darf bei dem lancierten Artikel und Foto nicht die Details uebersehen.
Der Contest wurde nicht ohne Grund als Wahl der "Miss Helsinki" und nicht
der "Miss Finnland" bezeichnet. Wahrscheinlich sind die Kandatinnen vom
oertlichen Strassenstrich in Helsinki und die Jury bestand aus Luden.

Wahrscheinlich kaeme aehnliches dabei heraus wenn man im Bundesland
Hamburg die " Miss Suederstrasse " waehlen liesse. :haha:

Seligman
13.02.2013, 12:53
So haargenau zusammengetragene Daten und Fakten wirken halt auf manchen, als hätte ihn die Haarbombe getroffen und in den Haardes geschickt.

haarbsolut! echt eine haarige angelegenheit.

-jmw-
13.02.2013, 13:02
haarbsolut! echt eine haarige angelegenheit.
Sowas haart man zum Glück nicht alle Tage, das wär ja zum Haare raufen!

Seligman
13.02.2013, 13:04
Sowas haart man zum Glück nicht alle Tage, das wär ja zum Haare raufen!

Ich werde weiterhin aushaaren.

Ben Richards
13.02.2013, 13:09
http://shrani.si/f/A/12M/lVbi88Z/europe-hair0223--light-h.png

Das ist wohl die einzig einigermaßen ernstzunehmende Karte. Dass die Polen so blond wie wir sein sollen, fand ich ja bei diesen alten Karten immer so lachhaft. Ebenso die Nordostfranzosen.

Klopperhorst
13.02.2013, 14:27
Das ist ja haarstraeubender Haarrassismus!

Tja. Was sich heute alles als blond schimpft. Da wird grau und hellbraun mal schnell
zu blond deklariert, sogar dunkelbraune Haare sollen blond sein.

Viele Blonde werden in der Jugend auch dunkler.

Den nordischen Typus erkennt man anhand gleichbleibend blonder Haare
nach der Jugend und zwar hellblonder Haare.

---

Bruddler
13.02.2013, 14:40
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

34270

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Wir Blonden, Blauäugigen können einpacken, wir machen sowieso nur 1% der Weltbevölkerung aus und sind im Begriff auszusterben. Das juckt niemanden, da setzt sich keiner für uns ein (aber für jeden Juchtenkäfer, für jeden Hamster auf die Barrikaden gehen)

Die Zukunft gehört den Negern! :bongo:

Na, dann Prost! :prost:

Lämpimämpi! (ist finnisch und mein neues Lieblingswort)

Laurin

Schau Dir dieses Bild an: "Deutsche Fußball-Nationalmannschaft":fizeig:

http://www.faz.net/polopoly_fs/1.1776081!/image/775648714.jpg_gen/derivatives/article_aufmacher_gross/775648714.jpg

Affenpriester
13.02.2013, 15:50
Nein, Finnen haben weltweit den höchsten Anteil an blonden Menschen. Danach kommen die baltischen Völker und erst dann Schweden, Norweger und Dänen.

Dann habe ich mich von den Finnen täuschen lassen die ich mal gesehen habe, da war nur ein einziger blonder dabei. Scheinbar habe ich nur die Randgruppe zu Gesicht bekommen.

-jmw-
13.02.2013, 17:43
Das ist wohl die einzig einigermaßen ernstzunehmende Karte. Dass die Polen so blond wie wir sein sollen, fand ich ja bei diesen alten Karten immer so lachhaft. Ebenso die Nordostfranzosen.
Das kann ich nicht beurteilen, allerdings schliesse ich es nicht aus, dass Nordostfrankreich und Nordpolen genauso "hell" sind wie insbesondere Mittel- und Süddeutschland.

-jmw-
13.02.2013, 17:44
Tja. Was sich heute alles als blond schimpft. Da wird grau und hellbraun mal schnell
zu blond deklariert, sogar dunkelbraune Haare sollen blond sein.

Viele Blonde werden in der Jugend auch dunkler.

Den nordischen Typus erkennt man anhand gleichbleibend blonder Haare
nach der Jugend und zwar hellblonder Haare.

---
Woraus wir lernen: Es gibt keine nordischen Nationen und gab auch nie welche.
(Alternativ haste Unrecht...)

-jmw-
13.02.2013, 17:45
Dann habe ich mich von den Finnen täuschen lassen die ich mal gesehen habe, da war nur ein einziger blonder dabei. Scheinbar habe ich nur die Randgruppe zu Gesicht bekommen.
War 'ne Finnte von denen!

Klopperhorst
13.02.2013, 17:48
Woraus wir lernen: Es gibt keine nordischen Nationen und gab auch nie welche.
...

Bis vor wenigen Jahrzehnten gab es keine Schwarzen und Moslems in Nordeuropa.

Malmö und Oslo 2013 sind nicht von derselben Rasse bevölkert, wie 1913.

---

-jmw-
13.02.2013, 18:19
Ich werde weiterhin aushaaren.
Mir fällt nichts mehr ein...

-jmw-
13.02.2013, 18:24
Die Gegenden ausserhalb Malmös und Oslos sind heute auch nicht hellblond, weder durchgängig noch auch nur mehrheitlich.
Jedenfalls nicht die Gegenden, in denen ich unterwegs war in den letzten 25 Jahren.
Die anthropologische Literatur gibt eine durchgängige Blondizität der Skandinavier auch nicht her.


Bis vor wenigen Jahrzehnten gab es keine Schwarzen und Moslems in Nordeuropa.

Malmö und Oslo 2013 sind nicht von derselben Rasse bevölkert, wie 1913.

---

Klopperhorst
13.02.2013, 18:26
Die Gegenden ausserhalb Malmös und Oslos sind heute auch nicht hellblond, weder durchgängig noch auch nur mehrheitlich.
Jedenfalls nicht die Gegenden, in denen ich unterwegs war in den letzten 25 Jahren.
Die anthropologische Literatur gibt eine durchgängige Blondizität der Skandinavier auch nicht her.

Ich wollte nur auf die lächerlichen Versuche aufmerksam machen,
dass Türken, Araber und Nordafrikaner "Kaukasians" wären, also Weiße.

Viele Türken sehen sich als Weiße und behaupten dann auch noch,
dass es viele blonde und blauäugige Türken gäbe.

Das ist absolut lächerlich.

Türken und Araber sind keine Weißen!

---

Don
13.02.2013, 18:28
Die Bilder sind wirklich grauenhaft. Den Mädchen kann man eigentlich gar keinen Vorwurf machen. Die sind schon seit Jahren so indoktriniert, aus Schule, Presse, Medien. Multikulti ist toll. Neger als Freund, ganz toll.
Es ist doch so offensichtlich... und hier doch auch. Nicht mal mehr eine Kochshow ohne Neger.

Ich bin mal gespannt, wann der erste Neger hier im Forum auftaucht und uns erklärt, daß er zum wirtschaftlichen Erfolg Deutschlands beigetragen hat...

Laurin

Naja, der erste Neger den ich überhaupt kannte hat das.

http://www.youtube.com/watch?v=X9FgN2jWarA

Don
13.02.2013, 18:29
Ich wollte nur auf die lächerlichen Versuche aufmerksam machen,
dass Türken, Araber und Nordafrikaner "Kaukasians" wären, also Weiße.

Viele Türken sehen sich als Weiße und behaupten dann auch noch,
dass es viele blonde und blauäugige Türken gäbe.

Das ist absolut lächerlich.

Türken und Araber sind keine Weißen!

---

Naja viele sind es nicht. aber einige. Die haben die Wikinger da liegengelassen.

-jmw-
13.02.2013, 18:43
Ich wollte nur auf die lächerlichen Versuche aufmerksam machen,
dass Türken, Araber und Nordafrikaner "Kaukasians" wären, also Weiße.

Viele Türken sehen sich als Weiße und behaupten dann auch noch,
dass es viele blonde und blauäugige Türken gäbe.

Das ist absolut lächerlich.

Türken und Araber sind keine Weißen!

---
"Weisse" sind sowieso so eine Kategorie, die unpraktisch ist.
Denn der Übergang zwischen Nord- und Südeuropäern ist fliessend, ebenso der zwischen Südeuropäern und Orientalen.
Wenn Südeuropäer "Weisse" sind, ist auch eine Minderheit der Türken "weiss"; und arabischsprachige "Weisse" gibt es auch, ebenso Berber, Kurden, Iraner, Kaukasier und Zentralasiaten.

Müsste man allerdings ein Grobraster aufstellen, welches ein Merkmal "weiss" aussiebt, würde ich türkische und arabische Länder zweifelsfrei unter "nichtweiss" gruppieren.
Dass man das in den VStvA anders handhabt, liegt wohl vornehmlich daran, dass früher die Zuwanderung aus diesem Teil der Welt nach Nordamerika denkbar gering und eine eigene Kategorie nicht nötig war.

Was das allerdings mit "Den nordischen Typus erkennt man anhand gleichbleibend blonder Haare
nach der Jugend und zwar hellblonder Haare." zu tun hat, entgeht mir.
Ich finde diese Deine Aussage recht eindeutig - und recht eindeutig unrichtig obendrein.

-jmw-
13.02.2013, 18:50
Naja viele sind es nicht. aber einige. Die haben die Wikinger da liegengelassen.
Man übersieht gerne, dass wir früher die heutigen Selbstverständlichkeiten von umfassend ausgebauter Infrastruktur und erheblicher Bevölkerungsdichte nicht hatten.
Wer in einer eher ländlichen und randständigen Gegend lebte, bekam nichts mit von der Welt und bekam auch keinen Besuch von ausserhalb.
Gut nachvollziehen kann man das heute noch an den merkwürdigen, flickenteppichartigen Bevölkerungsverteilungen im Libanon und im Kaukasus, worin sich kleine und kleinste Gruppen Ewigkeiten gehalten haben und noch halten.
Die "Weissen" in Kleinasien, im Fruchtbaren Halbmond und in Nordafrika sind entsprechend ein Sammelsurium aus den Resten ursprünglich "weisser" Populationen, Skythen/Perser, Griechen, Slawen, Germanen, Kelten, Illyrer, "Seevölker", Kreuzritter, Sklaven...

Man sehe sich einmal die "Libyer" und "Asiaten" der Alten Ägypter an:

http://realhistoryww.com/world_history/ancient/Misc/Vanishing/drawing.jpg

Klopperhorst
13.02.2013, 18:52
"Weisse" sind sowieso so eine Kategorie, die unpraktisch ist.
Denn der Übergang zwischen Nord- und Südeuropäern ist fliessend, ebenso der zwischen Südeuropäern und Orientalen.
Wenn Südeuropäer "Weisse" sind, ist auch eine Minderheit der Türken "weiss"; und arabischsprachige "Weisse" gibt es auch, ebenso Berber, Kurden, Iraner, Kaukasier und Zentralasiaten.

Müsste man allerdings ein Grobraster aufstellen, welches ein Merkmal "weiss" aussiebt, würde ich türkische und arabische Länder zweifelsfrei unter "nichtweiss" gruppieren.
Dass man das in den VStvA anders handhabt, liegt wohl vornehmlich daran, dass früher die Zuwanderung aus diesem Teil der Welt nach Nordamerika denkbar gering und eine eigene Kategorie nicht nötig war.

Was das allerdings mit "Den nordischen Typus erkennt man anhand gleichbleibend blonder Haare
nach der Jugend und zwar hellblonder Haare." zu tun hat, entgeht mir.
Ich finde diese Deine Aussage recht eindeutig - und recht eindeutig unrichtig obendrein.

Dann ist eben meine Aussage recht eindeutig unrichtig.

Ich bleibe dabei.
Einen hellblonden Araber wirst du nicht finden (ausser als Albino).
Und da es die Hellblonden eben von Natur aus nur in Nordeuropa gibt, in einer
großen Anzahl, ist eben völlig klar, was die nordische Rasse ist und was nicht.

Es geht um die eindeutige Unterscheidbarkeit.

---

-jmw-
13.02.2013, 19:01
Dann ist eben meine Aussage recht eindeutig unrichtig.
Gut, dann wäre das geklärt.
Macht ja auch nix, man kann nicht immer richtig liegen. :)


Ich bleibe dabei.
Einen hellblonden Araber wirst du nicht finden (ausser als Albino).
Und da es die Hellblonden eben von Natur aus nur in Nordeuropa gibt, in einer
großen Anzahl, ist eben völlig klar, was die nordische Rasse ist und was nicht.

Es geht um die eindeutige Unterscheidbarkeit.

---
Blond sind, grob gesagt, nur Ostseeanrainer und, unabhängig davon, Melanesier.
Überall, wo sonst Blondismus vorkommt, stammt er letzten Endes immer von ersteren.

Ähnlich ist es mit dem Rufismus: Der kommt m.W. eigentlich nur 1. an der Nordsee und 2. bei den australischen Eingeborenen vor.

Es gilt allerdings nicht: Der gemeine Nordeuropäer ist und bleibt hellblond.
Denn der gemeine Nordeuropäer wird zwar regelmässig hellblond geboren, wird aber recht schnell brünett.

Klopperhorst
13.02.2013, 19:09
...
Es gilt allerdings nicht: Der gemeine Nordeuropäer ist und bleibt hellblond....

Doch. Und es ist egal, was du dir hier vorphantasierst.

Am Ende kommt nämlich immer heraus, dass auch der Türke, Marokkaner
und solche Gestalten wie in dem Eingangsbeitrag eigentlich doch
Nordeuropäer wären.

Nicht mit mir!

---

Designstyle
13.02.2013, 19:15
Doch. Und es ist egal, was du dir hier vorphantasierst.

Am Ende kommt nämlich immer heraus, dass auch der Türke, Marokkaner
und solche Gestalten wie in dem Eingangsbeitrag eigentlich doch
Nordeuropäer wären.

Nicht mit mir!

---
Wüsste nicht, dass die blonden Haare von euch patentiert wurden. Ich empfehle dir mal eine Reise in eine x beliebige Stadt in der Westtürkei und lasse dich selbst beeindrucken, wie viele blondhaarige Türken du finden wirst.

-jmw-
13.02.2013, 19:19
Doch. Und es ist egal, was du dir hier vorphantasierst.

Am Ende kommt nämlich immer heraus, dass auch der Türke, Marokkaner und solche Gestalten wie in dem Eingangsbeitrag eigentlich doch Nordeuropäer wären.

Nicht mit mir!---
Wenn Du 'vorsichtshalber' den Kreis der Nordeuropäer so eingrenzt, dass die meisten Bewohner Nordeuropas keine Nordeuropäer sind und es auch vor 100 und 1000 Jahren nicht waren, überstrapaziert das nunmal den Begriff und mag Dir persönlich oder ideologisch gefallen, ist allerdings keine Anthropologie mehr.

Klopperhorst
13.02.2013, 19:22
Wenn Du 'vorsichtshalber' den Kreis der Nordeuropäer so eingrenzt...

Du hast doch selbst mit deinen Karten diese Prozentwerte (60-80%) gezeigt,
und flux willst du im nächsten Schritt behaupten, der "gemeine Nordeuropäer" wäre brünett?

Also haarfarblich auf dem Niveau von Spaniern und Griechen?

---

-jmw-
13.02.2013, 19:25
Wüsste nicht, dass die blonden Haare von euch patentiert wurden. Ich empfehle dir mal eine Reise in eine x beliebige Stadt in der Westtürkei und lasse dich selbst beeindrucken, wie viele blondhaarige Türken du finden wirst.
Irgendwas zwischen 0 und 15, nehme ich mal an.
Schon in Norddeutschland ist es normal, brünett zu sein.
Je weiter man nach Süden kommt, desto weniger Blonde gibt es - und die Türkei ist ziemlich weit im Süden.
Ich hoffe doch, dass Du hier nicht oberflächlicherweise die Blondierten einrechnest?!?

Rockatansky
13.02.2013, 19:33
Ja, du mußt es ja wissen, du Experte. Die Finnen, die ich kenne, sind ausnahmslos blond bis mittelblond und heißen alle Pekka mit Vornamen.

Lämpimämpi

Laurin


Ja, Aptal Abdul und Orospu Ayshe heißen DIE sicher nicht!

:cool:

-jmw-
13.02.2013, 19:34
Du hast doch selbst mit deinen Karten diese Prozentwerte (60-80%) gezeigt,
und flux willst du im nächsten Schritt behaupten, der "gemeine Nordeuropäer" wäre brünett?

Also haarfarblich auf dem Niveau von Spaniern und Griechen?

---
Erstens gelten diese Werte für alle hellen Haarfarben, einschliesslich mindestens Dunkelblond und auf mindestens einer Karte auch hellbraun (und rot. Das betrifft Nordeuropa jedoch nicht.);

zwotens schrieb ich nicht, der gemeine Nordeuropäer wäre brünett, also quasi so geboren, sondern er würde mit der Zeit brünett, dunkele mithin nach. Und die bevölkerungsreichen Teile Skandinaviens sind ja auch mit "nur" 50 bis 80 von Hundert "helle Haare" gekennzeichnet, was ein Fünftel bis die Hälfte übriglässt für alle Farben jenseits des Dunkelblonden und des Hellbrauen;

drittens heisst "brünett" nicht "mediterran", denn auch ein helles Braun ist ein Braun, und Mediterrane sind meist dunkelbraun oder schwarzhaarig.

Designstyle
13.02.2013, 19:41
Irgendwas zwischen 0 und 15, nehme ich mal an.
Schon in Norddeutschland ist es normal, brünett zu sein.
Je weiter man nach Süden kommt, desto weniger Blonde gibt es - und die Türkei ist ziemlich weit im Süden.
Ich hoffe doch, dass Du hier nicht oberflächlicherweise die Blondierten einrechnest?!
Kommt auf die definition von blond an. Aschblondehaare wird man in der Tat eher selten finden. Dunkelblonde gibt es aber häufig vor allem in der Schwarzmeerregion. Und nein die Blondierten sind nicht mit eingerechnet.

Ich selbst habe hellbraune Haare. In der Familie gibt es viele dunkelblonde mit blauen Augen. Einer meiner Cousinen z.B. ist blond und blauäugig und der bruder hat braune Haare und braune Augen.

Bei uns Türken gibt es sogar unter der Familie große Unterschiede zwischen dem Aussehen und das zeichnet uns aus.

Verrari
13.02.2013, 19:41
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Gewöhn Dich daran!!
Das ist bei Miss-Wahlen in deutschen Städten kaum anders!!
In meiner Kreisstadt haben etwa 40% aller Einwohner einen Migrationshintergrund (rein statistisch ich auch!!!!!!).
Und nun überleg' mal, wer bei einer solchen Veranstaltung zum Wählen geht ... ;)

-jmw-
13.02.2013, 19:49
Sicher gibt es sowohl Örtlichkeiten als auch Familien, worin aufgrund der Lage, der Geschichte odgl. sich ein gewisser Blondismus gehalten hat.
In der Summe ist das jedoch kaum auffallend, die Mehrheithaarfarbe der Türken ist nunmal schwarz, gefolgt von dunkelbraun.
Hellbraun und blond sind, wenn wir nach dem (nord-)europäischen Verständnis gehen, nur arg wenige.

Womit Du allerdings einen wichtigen Punkt angesprochen hast: Was hier in Holstein "brünett" ist, geht in Südfrankreich oder Bulgarien fallweise sicher noch als "blond" durch.
Hab da irgendwo noch einen Aufsatz rumliegen, werd mal schauen, vielleicht finde ich ihn, dann poste ich einen Link.


Kommt auf die definition von blond an. Aschblondehaare wird man in der Tat eher selten finden. Dunkelblonde gibt es aber häufig vor allem in der Schwarzmeerregion. Und nein die Blondierten sind nicht mit eingerechnet.

Ich selbst habe hellbraune Haare. In der Familie gibt es viele dunkelblonde mit blauen Augen. Einer meiner Cousinen z.B. ist blond und blauäugig und der bruder hat braune Haare und braune Augen.

Bei uns Türken gibt es sogar unter der Familie große Unterschiede zwischen dem Aussehen und das zeichnet uns aus.

Klopperhorst
13.02.2013, 19:52
Erstens gelten diese Werte für alle hellen Haarfarben, einschliesslich mindestens Dunkelblond und auf mindestens einer Karte auch hellbraun (und rot. Das betrifft Nordeuropa jedoch nicht.);

zwotens schrieb ich nicht, der gemeine Nordeuropäer wäre brünett, also quasi so geboren, sondern er würde mit der Zeit brünett, dunkele mithin nach. Und die bevölkerungsreichen Teile Skandinaviens sind ja auch mit "nur" 50 bis 80 von Hundert "helle Haare" gekennzeichnet, was ein Fünftel bis die Hälfte übriglässt für alle Farben jenseits des Dunkelblonden und des Hellbrauen;

drittens heisst "brünett" nicht "mediterran", denn auch ein helles Braun ist ein Braun, und Mediterrane sind meist dunkelbraun oder schwarzhaarig.


Du neigst zur Überdefinition und verlierst dich in Widersprüchen.
Was ist denn der Unterschied zwischen "brünett werden" und "brünett sein"?

Das wird mir echt zu blöd.

60-80% der Nordeuropäer sind blond bzw. waren es, vor der großen,
gesteuerten Zuwanderungswelle.
Basta.

---

detti
13.02.2013, 19:56
Die naechste Miss Germany wird dann bestimmt eine Tuerkin mit Ziegenbart,
wetten? :D

Mit Burka

Frontferkel
13.02.2013, 19:56
Nunja. Nächstes Jahr wirds wieder blond:
http://www.misshelsinki.fi/media/rokgallery/5/5c9bfdd3-b8de-4d1f-dff5-14e6c3acce20/ee9fac6b-c97c-46e4-c89b-8afa02201694.jpg
http://www.misshelsinki.fi/index.php/finalistit

Die Schwatte ist die PC-Quotentrulla . Die ist so finnisch , wie ich Aborigini bin .

-jmw-
13.02.2013, 19:59
Du neigst zur Überdefinition und verlierst dich in Widersprüchen.
Was ist denn der Unterschied zwischen "brünett werden" und "brünett sein"?

Das wird mir echt zu blöd.

60-80% der Nordeuropäer sind blond bzw. waren es, vor der großen,
gesteuerten Zuwanderungswelle.
Basta.

---
O.k., dann enden wir an diesem Punkt eben.

laurin
13.02.2013, 21:01
Die Gegenden ausserhalb Malmös und Oslos sind heute auch nicht hellblond, weder durchgängig noch auch nur mehrheitlich.
Jedenfalls nicht die Gegenden, in denen ich unterwegs war in den letzten 25 Jahren.
Die anthropologische Literatur gibt eine durchgängige Blondizität der Skandinavier auch nicht her.

Es ist ja eigentlich auch völlig piepenhagen, wieviele Norweger, Finnen, Schweden, Dänen nun hellblond sind.
Ich habe eingangs ja auch geschrieben, daß sowieso nur 1% der Weltbevölkerung blond ist und weiter ausstirbt.
Also wird es in genannten Ländern auch reichlich Brünette und Dunkelhaarige geben.

Nur, wie man eine kohlrabenschwarze Negerin mit Schlauchlippen, breiter Nase, Pranken wie ein Orang-Utan, :mamba:zur schönsten Frau Helsinkis küren kann, das ist mir rätselhaft.

Laurin

Rockatansky
13.02.2013, 21:11
:D


...

Nur, wie man eine kohlrabenschwarze Negerin mit Schlauchlippen, breiter Nase, Pranken wie ein Orang-Utan, :mamba:zur schönsten Frau Helsinkis küren kann, das ist mir rätselhaft.

Laurin

Tja, Toleranz - NWO Strategie - einfach so tun als ob....

Wir sind ja alle SOOOOOO "tolerant".... :auro:

DerHeide
13.02.2013, 21:26
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

34270

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Wir Blonden, Blauäugigen können einpacken, wir machen sowieso nur 1% der Weltbevölkerung aus und sind im Begriff auszusterben. Das juckt niemanden, da setzt sich keiner für uns ein (aber für jeden Juchtenkäfer, für jeden Hamster auf die Barrikaden gehen)

Die Zukunft gehört den Negern! :bongo:

Na, dann Prost! :prost:

Lämpimämpi! (ist finnisch und mein neues Lieblingswort)

Laurin

Kommt mir vor wie die ehemalige Sendung Tutti-Frutti. Da war auch alles von A bis Z gelogen. Ich glaube, dass bei einer Miss-Wahl nur zählt, wer am breitesten die Beine spreizen kann.

borisbaran
14.02.2013, 02:57
Dann ist eben meine Aussage recht eindeutig unrichtig.

Ich bleibe dabei.
Einen hellblonden Araber wirst du nicht finden (ausser als Albino).
Und da es die Hellblonden eben von Natur aus nur in Nordeuropa gibt, in einer
großen Anzahl, ist eben völlig klar, was die nordische Rasse ist und was nicht.

Es geht um die eindeutige Unterscheidbarkeit.

---
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/da/Vanuatu_blonde.jpg/220px-Vanuatu_blonde.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Vanuatu_blonde.jpg)
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/05/Blonde_girl_Vanuatu.jpg/170px-Blonde_girl_Vanuatu.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Blonde_girl_Vanuatu.jpg)
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/86/Mongolian_baby.jpg/190px-Mongolian_baby.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Mongolian_baby.jpg)
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2b/Blond_Boy.jpg/401px-Blond_Boy.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Blond_Boy.jpg)
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fd/Faces_of_Cape_Verde.jpg/800px-Faces_of_Cape_Verde.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Faces_of_Cape_Verde.jpg)
Blonde gibt es überall.

Klopperhorst
14.02.2013, 09:58
...
Blonde gibt es überall.

Albinos gibt es überall.

---

-jmw-
14.02.2013, 18:48
Die Schiedsrichter haben einen gestörten Sinn für Ästhetik, ganz einfach;
oder sie haben ein gestörtes Verhältnis zu ihrer Aufgabe als neutrale, sachorientierte Schiedsrichter.
"Schönheit" ist nunmal eine objektiv messbare Geschichte, und die junge Dame fällt nicht so arg ins überpositive Feld, die beiden Damen neben ihr ebensowenig.


Es ist ja eigentlich auch völlig piepenhagen, wieviele Norweger, Finnen, Schweden, Dänen nun hellblond sind.
Ich habe eingangs ja auch geschrieben, daß sowieso nur 1% der Weltbevölkerung blond ist und weiter ausstirbt.
Also wird es in genannten Ländern auch reichlich Brünette und Dunkelhaarige geben.

Nur, wie man eine kohlrabenschwarze Negerin mit Schlauchlippen, breiter Nase, Pranken wie ein Orang-Utan, :mamba:zur schönsten Frau Helsinkis küren kann, das ist mir rätselhaft.

Laurin

-jmw-
14.02.2013, 18:52
Blonde gibt es überall.
Da es ziemlich klar um Europäer ging, sind Deine Bilder kaum hilfreich.
Ausserdem stimmt Deine Aussage nicht, denn weder in beiden Amerika, noch in Afrika, noch in Süd- noch Ost- noch Südostasien gibt es indigene Blonde.
Blondismus ist, ich schrieb es oben irgendwo schon, ein zum nordeuropäischen und zum melanesischen Raum gehörendes Phänomen (bzw. zwei, wenn die genetischen Grundlage unterschiedliche sind);
wo er sonst noch anzutreffen ist: Südeuropa, Nordafrika, Vorder- und Zentralasien, ist er Überbleibsel oder Streugut nordeuropäischer Wanderungsbewegungen.

laurin
14.02.2013, 21:06
Die Schiedsrichter haben einen gestörten Sinn für Ästhetik, ganz einfach;
oder sie haben ein gestörtes Verhältnis zu ihrer Aufgabe als neutrale, sachorientierte Schiedsrichter.
"Schönheit" ist nunmal eine objektiv messbare Geschichte, und die junge Dame fällt nicht so arg ins überpositive Feld, die beiden Damen neben ihr ebensowenig.

"Die Schiedsrichter haben einen gestörten Sinn für Ästhetik"... ich würde dir ja recht geben, wenn ich nur einfach das dumpfe Gefühl nicht loswerde, daß sie einfach aus Gründen der Über-Über-Political Correctness und Dummnills-Denke unbedingt eine Negerin auf den Thron hieven wollten.
Schönheit liegt im Auge des Betrachters, mag ja sein. Es gibt aber nun mal Ästhetik-Regeln, und die stimmen einfach.

Ich möchte hiermal @Reilinger Beitrag Nr. 102 wiederholen, der hier viel zu wenig Beachtung gefunden hat und voll ins Schwarze trifft (buchstäblich):


Das ist ja auch kein Wunder. Schließlich sind hellhäutige Menschen viel variabler in ihrer Erscheinung. Abgesehen von der wandelbaren Haut (hell im Winter, braun im Sommer) gibt es die schönen verschiedenen Augen- und Haarfarben und natürlich vom glatten über das wellige bis zum gelockten Haar alle Varianten. Schwarze sind ja beinahe monochrom. Braun und Schwarz -mehr haben sie nicht zu bieten, sogar die Lippen sind nicht rot sondern braun. Jedes Make-Up muß maßlos übertrieben werden, damit es überhaupt sichtbar ist. Ein helles Gesicht läßt sich weitaus vielseitiger gestalten und die drahtigen Putzwollelocken einer Negerin möchte wohl niemand freiwillig haben. Da kann die Schönheitsindustrie noch so manches gute Geschäft erwarten...

Laurin

borisbaran
14.02.2013, 22:08
[...]Schönheit liegt im Auge des Betrachters, mag ja sein. Es gibt aber nun mal Ästhetik-Regeln, und die stimmen einfach.[...]
Und die liegen ebenfalls im Auge des Authors.

laurin
14.02.2013, 22:32
Und die liegen ebenfalls im Auge des Authors.

Meinetwegen kannst du das letzte Wort behalten.

Rumburak
14.02.2013, 22:34
Und die liegen ebenfalls im Auge des Authors.

Findest du eines der Weiber schön? Dann hast du deinen Geschmack am Arsch.

Seligman
14.02.2013, 23:35
Findest du eines der Weiber schön? Dann hast du deinen Geschmack am Arsch.

na ja kommt drauf an, wielange es schon her ist. Aber ehrlich gesagt mehr als ein zwei Bier braeuchte ich auch bei keiner.:D

Rumburak
14.02.2013, 23:36
na ja kommt drauf an, wielange es schon her ist. Aber ehrlich gesagt mehr als ein zwei Bier braeuchte ich auch bei keiner.:D

Da habe ich andere Ansprüche.:D

borisbaran
15.02.2013, 01:05
Findest du eines der Weiber schön? Dann hast du deinen Geschmack am Arsch.
Nein, die sehen scheiße aus, alle, weiß und schwarz! Diese Weiber haben den Titel "Miss Helsinki" NICHT VERDIENT, aber ich denke, ich habe das hier im Strang auch geschrieben!

Affenpriester
15.02.2013, 02:43
Nein, die sehen scheiße aus, alle, weiß und schwarz! Diese Weiber haben den Titel "Miss Helsinki" NICHT VERDIENT, aber ich denke, ich habe das hier im Strang auch geschrieben!

Du kleiner Rassist, ein Neger kann auch Miss Eskimo werden, wenn er will. Oder Miss Inuit, wie auch immer. Selbst als Kerl kann er eine Miss werden, Homos und Transen dürfen ja jetzt auch überall alles machen.
Ein Neger in Finnland, ein käseweißer Engländer in Schwarzafrika, ein Kerl als Frau, eine Frau als Hund, ein Hund als Schwan. Etwas mehr Toleranz bitte!

Skaramanga
15.02.2013, 05:18
Ausgenommen der Schwarzen in der Mitte, sehen alle recht finnisch aus. Die Finnen sind ein asiatisches Steppenvolk.

Die Finnen sind außerirdische Alkoholiker. Und die schwärzesten Pflaumen sind die saftigsten.

Skaramanga
15.02.2013, 05:29
Du kleiner Rassist, ein Neger kann auch Miss Eskimo werden, wenn er will. Oder Miss Inuit, wie auch immer. Selbst als Kerl kann er eine Miss werden, Homos und Transen dürfen ja jetzt auch überall alles machen.
Ein Neger in Finnland, ein käseweißer Engländer in Schwarzafrika, ein Kerl als Frau, eine Frau als Hund, ein Hund als Schwan. Etwas mehr Toleranz bitte!

http://www.allmystery.de/i/t701703_Mars-Attacks-Dog.jpg?bc

Sprecher
15.02.2013, 09:06
Das ist wohl die einzig einigermaßen ernstzunehmende Karte. Dass die Polen so blond wie wir sein sollen, fand ich ja bei diesen alten Karten immer so lachhaft. Ebenso die Nordostfranzosen.

Auch bei den Engländern ist der hohe Blondenanteil der in anderen Karten vorgegaukelt wird unrealistisch. Und damit meine ich durchaus die ethnischen Engländer.
Und Iren sind erfahrungsgemäß eher schwarz- als rothaarig, was in anderen Karten so auch nicht zum Ausdruck kommt.

Sprecher
15.02.2013, 09:11
Dann habe ich mich von den Finnen täuschen lassen die ich mal gesehen habe, da war nur ein einziger blonder dabei. Scheinbar habe ich nur die Randgruppe zu Gesicht bekommen.

Waren vielleicht solche "Finnen" wie diese Miss Helsinki :D

Sprecher
15.02.2013, 09:15
So sehen typisch finnische Frauen aus:

34342

borisbaran
15.02.2013, 10:07
Du kleiner Rassist, ein Neger kann auch Miss Eskimo werden, wenn er will. Oder Miss Inuit, wie auch immer. Selbst als Kerl kann er eine Miss werden, Homos und Transen dürfen ja jetzt auch überall alles machen.
Ein Neger in Finnland, ein käseweißer Engländer in Schwarzafrika, ein Kerl als Frau, eine Frau als Hund, ein Hund als Schwan. Etwas mehr Toleranz bitte!
Du musst dich schon mehr Mühe geben beim Wörter-im-Mund-Verdrehen, so wird das nix.

Seligman
15.02.2013, 11:10
Du musst dich schon mehr Mühe geben beim Wörter-im-Mund-Verdrehen, so wird das nix.

Da muss er noch mal in den Kibbutz. Rabbi Schlomohomo wirds ihm schon beibringen. :neck:

borisbaran
15.02.2013, 11:12
Da muss er noch mal in den Kibbutz. Rabbi Schlomohomo wirds ihm schon beibringen. :neck:
:fuck:

Hank Rearden
15.02.2013, 11:32
"Die Schiedsrichter haben einen gestörten Sinn für Ästhetik"... ich würde dir ja recht geben, wenn ich nur einfach das dumpfe Gefühl nicht loswerde, daß sie einfach aus Gründen der Über-Über-Political Correctness und Dummnills-Denke unbedingt eine Negerin auf den Thron hieven wollten.
Schönheit liegt im Auge des Betrachters, mag ja sein. Es gibt aber nun mal Ästhetik-Regeln, und die stimmen einfach.



Mal abgesehn vom schwarz/weiß Denken und ganz objektiv: Miss Finnland ist potthäßlich!
Und genau das ist Rassismus: Jemand nur wegen seiner Hautfarbe bevorzugen!

Azrael
15.02.2013, 12:22
Die Jury scheint im Suff abgestimmt zu haben. Alle drei sind keine Schoenheiten.
Ein Mondgesicht, ein Pfannkuchengesicht und ein Kantschaedel. Die Frisuren von allen
Dreien sehen gleichermassen scheisse aus und betonen sogar noch die Schaedelformen.

Der Wettbewerb war wohl eine "Schweinchenparty" missglueckter Kreationen schwuler Friseure! :D

:haha:

...schöner hätt ich das jetzt auch nicht zusammenfassen können.:appl:

Marine Corps
15.02.2013, 15:13
Ich kann mir kaum vorstellen, daß es in Helsinki nicht doch wesentlich hübschere Frauen als Kelly (Mitte) gibt. Richtig finnisch sehen alle drei nicht so recht aus.

34270

Finnland ist nun auch hirngewaschen. Die Gehirnwäsche in der gesamten westlichen Welt ist so plump, daß sie eigentlich jedem mit einem IQ größer als Raumtemperatur auffallen müßte.

Wir Blonden, Blauäugigen können einpacken, wir machen sowieso nur 1% der Weltbevölkerung aus und sind im Begriff auszusterben. Das juckt niemanden, da setzt sich keiner für uns ein (aber für jeden Juchtenkäfer, für jeden Hamster auf die Barrikaden gehen)

Die Zukunft gehört den Negern! :bongo:

Na, dann Prost! :prost:

Lämpimämpi! (ist finnisch und mein neues Lieblingswort)

Laurin

Au manoman! Das geht ja wieder mal auf keine Kuhhaut!
Ich würde sagen: Von links: Miss Singapur, Miss Ghana und Miss Oversized America. :fizeig::D

Mit Finnland haben die soviel zu tun wie Feuer mit Wasser!

Aber du hast Recht. Der nordische Menschentyp soll verschwinden. Ich frag mich nur, ob die Aschkenasim da richtig aufpassen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Aschkenasim

Sie sind durch nichts von einem dieser Weißen zu unterscheiden, da wohl die Genvermengung über die Jahrtausende ordentlich war.
WIE wollen sie der Ausrottung dann entgehen? Nur mit Geld und Sicherheitspersonal? DAS wird schwer.

Ganz ehrlich: Ich habe bis heute niemanden getroffen, der mir den Sinn der Übung erklären konnte?!?!?! Ist der so geheim oder so schwachsinnig, dass man es nicht herausbekommt?!?!?
Warum sind die nachweislich nicht gerade durch übermäßige Intelligenz und übermäßigen Arbeitseifer herausstechenden Schwarzen so toll? Afrika ist der mit Abstand unterentwickelste Kontinent. WAS ist daran so toll? Und WER findet das so?
So viele Fragen, so wenige Antworten!

SO sieht eine echte Finnin aus, jedenfalls überwiegend:
http://www.celebforyou.com/d/14692-5/Tanja+Tellervo+Karpela+big+yellow+flower+in+hair.j pg

Tanja Tellorvo Karpela

Sie ist die finnische Kulturministerin! Tja, bei anderen Völkern gibt es auch in der Politik nicht nur Monster und Mutanten...

Seligman
15.02.2013, 17:29
Das is zwar der falsche Strang aber was sein muss, muss sein:
Warum haben wir nicht auch so eine Bundeskanzlerin? Nein, wir haben eine rundes humpelndes Dackelgesicht.

Uebrigens ist das der Sessel wo Hitler mit dem Finnischen Feldmarshall,......?
http://static.iltalehti.fi/viihde/tanja3_2210JID_503_vi.jpg

obwohl diese Deutsche Politikerin ist auch irgndwie ssssexy:
http://blog.styleranking.de/wp-content/uploads/sahra_wagenknecht500.jpg

Nur als vergleich:
http://cajarore.files.wordpress.com/2009/09/14183-sexy-merkel-blick.jpg?w=510

Senator74
15.02.2013, 18:57
Als finnische Miss 2013 hat Merkel also wenig Chancen...um den "Ductus" hier mal zusammenzufassen...:fizeig:

Gleichheit
15.02.2013, 19:12
Ausgenommen der Schwarzen in der Mitte, sehen alle recht finnisch aus. Die Finnen sind ein asiatisches Steppenvolk.Danke für die Info.

laurin
15.02.2013, 20:34
Das is zwar der falsche Strang aber was sein muss, muss sein:
Warum haben wir nicht auch so eine Bundeskanzlerin? Nein, wir haben eine rundes humpelndes Dackelgesicht.

Uebrigens ist das der Sessel wo Hitler mit dem Finnischen Feldmarshall,......?
http://static.iltalehti.fi/viihde/tanja3_2210JID_503_vi.jpg

obwohl diese Deutsche Politikerin ist auch irgndwie ssssexy:
http://blog.styleranking.de/wp-content/uploads/sahra_wagenknecht500.jpg

Nur als vergleich:
http://cajarore.files.wordpress.com/2009/09/14183-sexy-merkel-blick.jpg?w=510

Seligman, die Merkel wird dich verklagen.

Seligman
15.02.2013, 20:56
Seligman, die Merkel wird dich verklagen.

Wos,... die wue mich klagn? Die soi se lieber schmincken,....https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcS13KrZQHG3wLGGaGLxyP_3Z_TbaGMt1 2xYxO7XD_s-uRN3hnya

AnastasiaNatalja
15.02.2013, 21:21
Tja. Was sich heute alles als blond schimpft. Da wird grau und hellbraun mal schnell
zu blond deklariert, sogar dunkelbraune Haare sollen blond sein.

Viele Blonde werden in der Jugend auch dunkler.

Den nordischen Typus erkennt man anhand gleichbleibend blonder Haare
nach der Jugend und zwar hellblonder Haare.

---

Dann gibt es ja fast keine nordischen Menschen mehr ;)

Blond ist nicht nur Hellblond.. es gibt so viele verschiedene Abstufungen, alles andere ist schlicht ignorant. ;)

torio
15.02.2013, 21:26
obwohl diese Deutsche Politikerin ist auch irgndwie ssssexy:
http://blog.styleranking.de/wp-content/uploads/sahra_wagenknecht500.jpg



Halbperserin.

Sprecher
16.02.2013, 12:02
Halbperserin.

Und häßlich. Sicher, Merkel ist noch häßlicher aber das ist ja auch kein Maßstab.

-jmw-
16.02.2013, 12:59
Eben das meinte ich mit "oder sie haben ein gestörtes Verhältnis zu ihrer Aufgabe als neutrale, sachorientierte Schiedsrichter". :)


"Die Schiedsrichter haben einen gestörten Sinn für Ästhetik"... ich würde dir ja recht geben, wenn ich nur einfach das dumpfe Gefühl nicht loswerde, daß sie einfach aus Gründen der Über-Über-Political Correctness und Dummnills-Denke unbedingt eine Negerin auf den Thron hieven wollten.
Schönheit liegt im Auge des Betrachters, mag ja sein. Es gibt aber nun mal Ästhetik-Regeln, und die stimmen einfach.

[...]

Laurin

svizzera
16.02.2013, 16:54
Was soll das ganze Theater um ihre Hautfarbe? Derselbe Mensch nur in weiss und mit blondem Haar - und ihr würdet sie als wichsvorlage gebrauchen :D wäre sie für die Finnen nicht attraktiv genug, dann hätte die Mehrheit sie wohl kaum gewählt.

http://www.misshelsinki.fi/images/finalistit2013/1_kelly_2_vart.jpg

Es gibt hässlichere als sie.... :D

Marine Corps
16.02.2013, 17:00
Na jedenfalls lässt sich zusammenfassen, dass es dem nordischen Menschentyp an den Kragen gehen soll und er verschwinden wird, da die Gene der Braunen und Schwarzen stärker sind.
Gerade heute Abend gehe ich auf den Geburtstag einer Lady, die mit einem Salvadorianer 2 Kinder gezeugt hat und die sehen ihrer Mutter so ähnlich wie ein Glas Wasser einem Lagerfeuer. Ich hätte wohl ein massives Problem, wenn ich meine eigenen Kinder nicht als meine erkennen könnte.
Das muss echt nicht lustig sein!

Aber so ist es, wenn man es mit Latinos oder Schwarzen treibt! Da kommt nix Europäisches raus. Zu fast 100% die andere Sorte. Etwas heller, aber das ist schon alles.

Wenn man also der Welt die Blonden erhalten möchte, dann müsste man sie hegen und behüten vor den anderen. Das wird aber nicht passieren, da ein bestimmtes Völkchen mit "Blonden und Blauäugigen" nichts am Hut sondern ein Hühnchen zu rupfen hat. Daher werden die Dinge ihren Lauf nehmen und in 100 Jahren ist davon nichts mehr übrig.
Um die Herren sexuell anzuregen, gibt es aber dann immer noch Blondinen, aber nur die von WELLA!

Marine Corps
16.02.2013, 17:04
Was soll das ganze Theater um ihre Hautfarbe? Derselbe Mensch nur in weiss und mit blondem Haar - und ihr würdet sie als wichsvorlage gebrauchen :D wäre sie für die Finnen nicht attraktiv genug, dann hätte die Mehrheit sie wohl kaum gewählt.

http://www.misshelsinki.fi/images/finalistit2013/1_kelly_2_vart.jpg

Es gibt hässlichere als sie.... :D

Das mag ja alles sein, aber würde in Ghana eine Blondine als Schönheitskönigin gewählt? Eher nicht! Was soll das dann in Helsinki umgekehrt?

Es muss alles schön austariert sein. Ich finde, dass wir auch Menschen aus Saudi-Arabien, die einen Koran bei sich haben, noch am Flughafen als "Ungläubige" liquidieren sollten! Das ist nur das, was sie mit Menschen mit einer Bibel dort tun.
Das würde vielleicht auch dort zum Umdenken führen. Könnte sein oder sie lassen auch ihr Kinderficker-Büchlein zu Hause. Könnte auch sein.

-jmw-
16.02.2013, 19:27
Was soll das ganze Theater um ihre Hautfarbe? Derselbe Mensch nur in weiss und mit blondem Haar - und ihr würdet sie als wichsvorlage gebrauchen :D wäre sie für die Finnen nicht attraktiv genug, dann hätte die Mehrheit sie wohl kaum gewählt.
Abgesehen davon, dass die Mehrheit eines Schiedsrichtergremiums in Helsinki nicht die Mehrheit der Finnen ist, geht es nicht um die Hautfarbe, sondern um Überlegungen zur Wahrscheinlichkeit, dass in einem nordischen Land im hinterletzten Winkel Europas eine von junge Dame afrikanischen Ursprungs einen solchen Titel erringt zusammen mit zwei ebenso wenig finnischstämmigen jungen Damen; und ob nicht bei der Jury politische Ansichten auf ihre Entscheidung einwirkten.

(Eigentlich müsste man mal ein Photo mit allen Teilnehmerinnen haben...)

-jmw-
16.02.2013, 19:32
Unter http://www.misshelsinki.fi/index.php/finalistit kann man die 11 bestplazierten Damen sich anschauen.

Shahirrim
16.02.2013, 19:35
Unter http://www.misshelsinki.fi/index.php/finalistit kann man die 11 bestplazierten Damen sich anschauen.

2 und 11, so finde ich, gehören nach ganz oben!

Ekelbruehe
16.02.2013, 19:55
Ich finde Negerfrauen nicht sehr attraktiv.

Ich mag bleiche Blondinen, die absolut kalt aussehen.

Kwatsch, ich mag die, die mich auch mag, Aussehen/Rasse ist mir egal.

Leider wird man, wenn man rechtsextrem ist, sofort in die Nazischublade verfrachtet.

Seligman
16.02.2013, 19:58
2 und 11, so finde ich, gehören nach ganz oben!

nenenene, Das sollte die Siegerin sein: Miss Nr. Sex http://64.19.142.13/www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/6_adeliina_1_kasv-74b7cc335f.jpg
http://64.19.142.13/www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/6_adeliina_1_kasv-74b7cc335f.jpg

-jmw-
16.02.2013, 20:21
Ich finde Negerfrauen nicht sehr attraktiv.
Ich mag bleiche Blondinen, die absolut kalt aussehen.
Kwatsch, ich mag die, die mich auch mag, Aussehen/Rasse ist mir egal.
Klingt zwar erstmal nach "kriegen, was man kriegen kann", stimmt letztlich aber, denn was will man mit einer Frau, die einen nicht leiden kann?


Leider wird man, wenn man rechtsextrem ist, sofort in die Nazischublade verfrachtet.
Und dass man als Nazi gleich für "rechtsextrem" gehalten wird, ist auch weder schön noch richtig!

Ekelbruehe
16.02.2013, 20:48
Klingt zwar erstmal nach "kriegen, was man kriegen kann", stimmt letztlich aber, denn was will man mit einer Frau, die einen nicht leiden kann?


Und dass man als Nazi gleich für "rechtsextrem" gehalten wird, ist auch weder schön noch richtig!

Naja, rechtsextrem ist das, was ich mir von vielen Leuten anhören muss, immerhin nennen sie mich nicht Nazi.

Ich würde mich als konservativ bezeichnen.

Ach Kwatsch, ich muss schon zugeben, dass ich ziemlich radikal bin, aber keiner politischen Richtung angehöre.

Ich höre extrem linke Mucke, aber auch extrem rechte Mucke.

Es ist mir irgendwie egal, ich habe weder Vorurteile noch interessiert es mich wie jemand aussieht.

-jmw-
16.02.2013, 20:53
Naja, rechtsextrem ist das, was ich mir von vielen Leuten anhören muss, immerhin nennen sie mich nicht Nazi.

Ich würde mich als konservativ bezeichnen.

Ach Kwatsch, ich muss schon zugeben, dass ich ziemlich radikal bin, aber keiner politischen Richtung angehöre.

Ich höre extrem linke Mucke, aber auch extrem rechte Mucke.

Es ist mir irgendwie egal, ich habe weder Vorurteile noch interessiert es mich wie jemand aussieht.
Jap, das Leben ist nicht einfach. :)

Ekelbruehe
16.02.2013, 21:04
Jap, das Leben ist nicht einfach. :)

Das Leben ist einfach.

Die Kacke ist, dass man so tut, als ob das Leben kompliziert wäre.

Deshalb beneide ich Leute, die in einer Höhle hausen und einfach mit nix zufrieden sind.

Shahirrim
17.02.2013, 13:10
Und häßlich. Sicher, Merkel ist noch häßlicher aber das ist ja auch kein Maßstab.

Ich weiß auch nicht, was alle an der finden.

Seligman
17.02.2013, 14:19
Ich weiß auch nicht, was alle an der finden.

Nichts. Nur wird mir nicht augenblicklich uebel bei ihrem Anblick, was ich von z.B. einer Merckel oder Roth nicht behaupten kann. :))

Shahirrim
17.02.2013, 14:30
Nichts. Nur wird mir nicht augenblicklich uebel bei ihrem Anblick, was ich von z.B. einer Merckel oder Roth nicht behaupten kann. :))

OK, das kann man durchgehen lassen.

liebe99
17.02.2013, 20:37
Was soll das ganze Theater um ihre Hautfarbe? Derselbe Mensch nur in weiss und mit blondem Haar - und ihr würdet sie als wichsvorlage gebrauchen :D wäre sie für die Finnen nicht attraktiv genug, dann hätte die Mehrheit sie wohl kaum gewählt.

http://www.misshelsinki.fi/images/finalistit2013/1_kelly_2_vart.jpg

Es gibt hässlichere als sie.... :D

Licht aus und die Farbe spielt keine Rolle mehr und als ixvorlage taugt sie auch in blau, rot, grün und gepunktet....... :haha:

PS. In Griechenland gibt es die schwarze Torten für 5 EUR, der Euro scheint wohl doch eine starke Währung zu sein:haha:

Nachbar
17.02.2013, 20:48
http://max.wilsonsd.org:8080/Clip_Art/Af_ess2/people_q_z/roman_toga/roman_speaker_sw.gif
nachbar8077

Aber naja, dieser Thread hat mich von den Qualitäten und Zügen der internationalen Massenzivilisation zutiefst beeindruckt.

Rikimer
17.02.2013, 20:57
Was soll das ganze Theater um ihre Hautfarbe? Derselbe Mensch nur in weiss und mit blondem Haar - und ihr würdet sie als wichsvorlage gebrauchen :D wäre sie für die Finnen nicht attraktiv genug, dann hätte die Mehrheit sie wohl kaum gewählt.

http://www.misshelsinki.fi/images/finalistit2013/1_kelly_2_vart.jpg

Es gibt hässlichere als sie.... :D

Wenn du ein breites Gesicht, dicke Lippen als schoen empfindest...

Ich bin froh das ich schmale Lippen, eine schmale gerade Nase und ein eher laengliches Gesicht, wenn auch fuer westeuropaeische Verhaeltnisse etwas hoehere Wangenknochen habe. Also huebsch ist die Schwarze, aber nicht schoen. Und damit hat sie in meinen Augen den Titel einer Schoenheit nicht verdient.

MfG

Rikimer

liebe99
17.02.2013, 21:11
Wenn du ein breites Gesicht, dicke Lippen als schoen empfindest...

Ich bin froh das ich schmale Lippen, eine schmale gerade Nase und ein eher laengliches Gesicht, wenn auch fuer westeuropaeische Verhaeltnisse etwas hoehere Wangenknochen habe. Also huebsch ist die Schwarze, aber nicht schoen. Und damit hat sie in meinen Augen den Titel einer Schoenheit nicht verdient.

MfG

Rikimer

Er will sie als Wichsvorlage gebrauchen, da sind dicke Lippen von Vorteil. :haha:

Ekelbruehe
20.02.2013, 01:07
Ich mag Hunde zwar nicht besonders, aber es sind gute Kampfgefährten.


http://www.youtube.com/watch?v=BhJ7voSTpCo

Naja, ich brauche keinen Hund, da ich mein eigener Hund bin.

Es ist mir sowas von egal ob ihr mir glaubt.

Was zählt ist das Resultat.

Ich werde Polizist, basta.

Und zwar in einer Spezialeinheit.

Komischerweise benötigt man dafür Abitur.

Früher hat ein Realschulabschluss gelangt.

Kann mir aber egal sein, ich bin mit Medizin fertig, ich will Polizist werden und zwar in einer Spezialeinheit.

GSG9 oder zumindest SEK wäre gut.

KriPo würde ich wohl auch akzeptieren.

Vielleicht reiße ich mich zusammen und studiere Medizin fertig.

Wird wohl nix, ich bin besser aufgehoben bei einer Spezialeinheit.

Auch wenn ich mit 35 schon am Limit bin, aber körperlich bin ich topfit.

Das ist übrigens die absolute Grenze Bulle zu werden.

Insbesondere wenn man in eine Spezialeinheit kommen will.

Ich schaffe das, da ich physisch gesund bin.

Die Psychokacke schaffe ich mit inks.


.

Marine Corps
20.02.2013, 08:08
Licht aus und die Farbe spielt keine Rolle mehr und als ixvorlage taugt sie auch in blau, rot, grün und gepunktet....... :haha:

Na ja, wer so denkt, der frisst auch alles, was auf den Teller kommt.


PS. In Griechenland gibt es die schwarze Torten für 5 EUR, der Euro scheint wohl doch eine starke Währung zu sein:haha:

Wolltest du damit andeuten, dass sich in Griechenland schwarze Mädchen für 5,-€ prostituieren? Das ist ja unter jeder Grenze! Bekommt man AIDS gratis dazu oder wenigstens HepathitisC ? Oder wenigstens nen kleinen Tripper oder Herpes?

Marine Corps
20.02.2013, 08:14
Unter http://www.misshelsinki.fi/index.php/finalistit kann man die 11 bestplazierten Damen sich anschauen.

Nr. 2, 6, 8, 9, 10 und 11 dürften Original-Finninnen sein, aber die politisch-korrekte Vorgabe verlangte was Anderes! Es sind nur ganz kleine Cliquen, die den Völkern diesen neuen Totalitarismus vorbeten. Daher kann man sie auch blitzschnell entsorgen. Das ist nur eine Scheinmacht ohne jede echte Massenbasis.
Für die Nazis und Kommunisten wollten noch Millionen sterben, für den Islam durchaus auch, aber für die political correctness will niemand sterben. Von daher eine leere Hülle, ein Nichts. Kann man weghusten. Und da die meisten Anhänger auch noch ungediente Weicheier sind, reichen ein paar klatschende Backpfeifen und die stürmen davon.

-jmw-
20.02.2013, 09:54
Nr. 2, 6, 8, 9, 10 und 11 dürften Original-Finninnen sein, aber die politisch-korrekte Vorgabe verlangte was Anderes! Es sind nur ganz kleine Cliquen, die den Völkern diesen neuen Totalitarismus vorbeten. Daher kann man sie auch blitzschnell entsorgen. Das ist nur eine Scheinmacht ohne jede echte Massenbasis.
4, 5 und 7 schliesse ich nicht aus.
Hingegen bei 8 und 10 zweifle ich.


Für die Nazis und Kommunisten wollten noch Millionen sterben, für den Islam durchaus auch, aber für die political correctness will niemand sterben.
Bei manchen Personen hat man dann und wann das dringende Bedürfnis, sich vorzunehmen, dass wenn es mal soweit ist, keine Rücksicht mehr darauf zu nehmen, ob sie denn sterben wollen oder nicht.
Dann sage ich mir immer: Ein Ausreiseverbot wäre sinnvoller, dann dürften sie nicht als Märtyrer für ihre Sache hopsgehen, sondern müssten in einem Deutschland, dass sie entschieden nicht woll(t)en, weiterleben.
Das wär zugleich human und oberfies - wann kriegt man das schonmal hin? :)

Wassiliboyd
20.02.2013, 10:11
:fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::f izeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fiz eig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig::fizeig:

Ich kann die nicht oft genug posten!!!:haha:

PS: Was sagen den die Finnen dazu? Besonders die Weiblichen?

War die Jury besoffen?

Towarish
20.02.2013, 11:55
Ich mag Hunde zwar nicht besonders, aber es sind gute Kampfgefährten.


http://www.youtube.com/watch?v=BhJ7voSTpCo

Naja, ich brauche keinen Hund, da ich mein eigener Hund bin.

Es ist mir sowas von egal ob ihr mir glaubt.

Was zählt ist das Resultat.

Ich werde Polizist, basta.

Und zwar in einer Spezialeinheit.

Komischerweise benötigt man dafür Abitur.

Früher hat ein Realschulabschluss gelangt.

Kann mir aber egal sein, ich bin mit Medizin fertig, ich will Polizist werden und zwar in einer Spezialeinheit.

GSG9 oder zumindest SEK wäre gut.

KriPo würde ich wohl auch akzeptieren.

Vielleicht reiße ich mich zusammen und studiere Medizin fertig.

Wird wohl nix, ich bin besser aufgehoben bei einer Spezialeinheit.

Auch wenn ich mit 35 schon am Limit bin, aber körperlich bin ich topfit.

Das ist übrigens die absolute Grenze Bulle zu werden.

Insbesondere wenn man in eine Spezialeinheit kommen will.

Ich schaffe das, da ich physisch gesund bin.

Die Psychokacke schaffe ich mit inks.


.

So ein Hund würde dich auch nicht brauchen.:happy:

Marine Corps
20.02.2013, 12:14
4, 5 und 7 schliesse ich nicht aus.
Hingegen bei 8 und 10 zweifle ich.

Es geht doch nichts über deutsche Gründlichkeit! Wir machen es jetzt ordentlich:

Siegerin:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/1_kelly_1_kasv-96fc2c3d75.jpg

Totsicher keine Finnin! Vielleicht nach dem Pass, aber auf keinen Fall ethnisch.

Zweite:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/2_marianne_1_kasv-912b190dad.jpg

Ziemlich sicher eine Finnin, aber es könnte zumindest in jedem Falle hinkommen.

Dritte:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/3_leina_1_kasv-984f4c5a09.jpg

Ganz sicher keine ethnische Finnin sondern Asiatin.

Vierte:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/4_tara_1_kasv-fc0b77d819.jpg

Könnte eine Finnin sein, ist aber eher eine Jüdin nach Namen und Aussehen.

Fünfte:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/5_mira_1_kasv-0c69b79f5e.jpg

Eher eine Balkanschnecke als eine Finnin.

Sechste:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/6_adeliina_1_kasv-74b7cc335f.jpg

Könnte sehr gut eine echte Finnin sein.

Siebente:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/7_miriam_1_kasv-de475eb07d.jpg

Name ist jüdisch, aber nach dem Aussehen könnte sie eine Finnin sein. Aber potthässlich.

Achte:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/8_krista_1_kasv-2d8a1d571a.jpg

Könnte eine Finnin sein, aber da wurde was reingemixt!

Neunte:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/9_a_iina_1_kasv-f0d5c2c1a4.jpg

Könnte eine Finnin sein, aber auch mit "Schuss" oder auch cumshot aus dem Südeuropäischen.

Zehnte:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/9_b_10_carola_1_kasv-d52190e458.jpg

Könnte eine Finnin sein, aber siehe Nr.9 !

Elfte:
http://www.misshelsinki.fi/cache/widgetkit/gallery/2/9_c_11_ronja_1_kasv-cb66cd958e.jpg

Könnte sehr gut eine Finnin sein. Auch der Name "Ronja, Räubertochter" passt!

So, nun erwarte ich qualifizierte Gegenargumente! :D

Auf jeden Fall wäre die arische Reeva Steenkamp als Burin aus Südafrika, die das kranke behinderte Arschloch umgebracht hat, eine wahrlich würdige Miss Helsinki oder wagt es jemand zu widersprechen ?!?!?!
http://i.telegraph.co.uk/multimedia/archive/02483/reeva_2483009b.jpg



Bei manchen Personen hat man dann und wann das dringende Bedürfnis, sich vorzunehmen, dass wenn es mal soweit ist, keine Rücksicht mehr darauf zu nehmen, ob sie denn sterben wollen oder nicht.
Dann sage ich mir immer: Ein Ausreiseverbot wäre sinnvoller, dann dürften sie nicht als Märtyrer für ihre Sache hopsgehen, sondern müssten in einem Deutschland, dass sie entschieden nicht woll(t)en, weiterleben.
Das wär zugleich human und oberfies - wann kriegt man das schonmal hin? :)

Schöne Idee, aber ich denke, dass sie so oder so ihr Päckchen zu tragen bekommen. Irgendwann rappelt es bei jedem:
http://www.youtube.com/watch?v=ff4as80L2L0

Ein extrem sehenswerter Film über eine politisch-korrekte weiße Schlampe, die sich in einen faschistoiden Racheengel wandelt, der das kriminelle Pack dahin befördert, wo es hingehört: In die Hölle!

Marine Corps
20.02.2013, 12:37
Die blonde Amerikanerin mit schwedischen Wurzeln Siri wäre auch noch bestens als Miss Helsinki geeignet gewesen!

http://d1nx6mcwdpv1xd.cloudfront.net/images/straight/uploads/2012/12/1BigGirlsAreIndeedSexy.jpeg

Speziell für meinen Freund jmw! :D , der zum Glück etwas abgebrühter als ich ist und bei so einem Anblick nicht gleich schwindlig wird.

Rumburak
20.02.2013, 12:44
Die blonde Amerikanerin mit schwedischen Wurzeln Siri wäre auch noch bestens als Miss Helsinki geeignet gewesen!

http://d1nx6mcwdpv1xd.cloudfront.net/images/straight/uploads/2012/12/1BigGirlsAreIndeedSexy.jpeg

Speziell für meinen Freund jmw! :D , der zum Glück etwas abgebrühter als ich ist und bei so einem Anblick nicht gleich schwindlig wird.

Die Dame hat aber einen sehr dominanten Blick drauf, auch wenn ich ihr eher kaum in die Augen schauen würde.:)

Marine Corps
20.02.2013, 13:34
Die Dame hat aber einen sehr dominanten Blick drauf, auch wenn ich ihr eher kaum in die Augen schauen würde.:)

Dominant? Ich würde eher sagen "heiß" und "auffordernd". Sieht aus, als wenn sie sagen möchte: "Komm her und küss mich und kümmere dich um meine Auslagen!"
Eine Aufforderung, der ich nicht widerstehen könnte! :D